Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Visual Basic Grundkurs

Ausnahmebehandlung

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit der Ausnahmebehandlung reagiert man auf Fehler und unerwartete Situationen zur Laufzeit eines Programms. Dazu dient eine Try-Catch-Konstruktion
04:09

Transkript

Dieses Video soll eine Ausnahme bildn Sie wundern sich über die Einleitung? Naja es geht um Ausnahmebehandlung. Ausnahmebehandlung ist ein ganz wichtiges Thema, sobald Sie etwas komplexere Applikationen schreiben, aber man kann auch bereits bei ganz einfacheren Situationen den Sinn und Zweck eine Ausnahmebehandlung besprechen. Sie sehen hier ein Bespiel, eine Konsolenanwendung, indem ich eigentlich, was ganz einfaches mache. Ich definiere eine Variable A und eine Variable B. Der Variable A weise ich den Wert "Meier" zu, und der Variable B den Wert " Müller und dann teile ich die beiden durcheinander. Was ist Meier geteilt durch Mülle? Eine ziemlich unsinnige Geschichte und das denk dann auch, wie Sie sehen Visual Basic, beziehungsweise das Visual Studio. Was hier aufgetreten ist, ist kein Fehler in klassischen Sinne, weil grundsätzlich von der Syntax her ist da überhaupt kein Problem. Es ist eine Ausnahme, eine Ausnahme ist eine nicht planbare Situation, die während der Laufzeit eines Programms auftreten kann. Beispielsweise Sie greifen auf eine Datenträger zu, wollen drauf schreiben und er ist voll oder Sie selektieren ein Datensatz zum schreben, aber jemand anders hat den Zugrif und da ist momentan temporär ein Lock drauf. Das heißt, es sind keine unbedingt fehlerhaften Situationen, es sind Situationen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt kein Sinn machen. Und dann gibt es natürlich auch echte Fehler, so wie die Division hier durch einen String. Ein String durch ein String ist einfach nicht sinnvoll. Es gibt nun eine sogenannte Ausnahmebehandlung. Dazu gibt es ein Sprachkonstrukt, das nennt sich "Try Catch", damit kann man Ausnahmen auffangen. Ausnahmen werden geworfen und was geworfen wird kann man fangen, deswegen "Try Catch" , man versucht eine Anweisung durchzuführen und fängt ein Problem, die Ausnahme im Fehlerfall auf. Das Schlüsselwort lautet also "Try", wir versuchen diese Division durchzuführen und wenn sie schief geht, fangen wir eine sogenannte Ausnahme auf. Das ist vom Typ einer Klasse Namens "Exception" oder eine Ihre Subklassen. Und das müssen wir beenden mit einem "End Try". Wenn ich das Programm jetzt wieder laufen lasse, dann werden Sie sehen, dass das einwandfrei durchläuft. Es gibt zwar kein Ergebnis, auch Ausnahmebehandlung wird keine Lösung dafür bieten, was Meier duch Müller ist, aber das Programm stürzt nicht ab, es wird nicht beendet, die Ausnahme wird behandelt und das bedeutet normalerweise man sollte hier in diesem Catch Block irgendetwas sinnvolles machen. Das kann ein einfacher Fehlermeldung sein, die Sie dem Anwender irgendwie dann präsentieren. Es kann aber auch eine Gegenmaßnahme sein, indem Sie die Variable neu initialisieren oder sonst irgendwas, es bleibt Ihnen überlassen, Sie haben alle Möglichkeiten hier eine vernüftige Reaktion auf diese Situation sich zu überlegen. Denn, wenn wir uns nochmal hier sinnvolle Werte überlegen, dann läuft das Programm einwandfrei durch und Sie sehen auch, dass der Catch Block vollkommen übersprungen wurde. Jetzt, sollten Sie im Auge behalten, dass sehr oft Variablen durch Eingabewerte von Benutzern gefüllt werden. So eine hart kodierte Situation, naja das kann ein Programmierer sicherlich erkennen, dass Müller duch Meier nicht Sinnvoll ist. Aber es gibt nicht alle Fälle, die so eindeutig sind und wie gesag, in dem Moment, wo es Benutzereingaben sind, oder irgendwelche Situationen, die zur Laufzeit des Programmes entstehen, Datenbankzugriffe, Netzwerkzugriffe oder sonst irgendetwas, Dann weiß man einfach nicht, ist das eine Sinnvollen Situation oder nicht und dementsprechend packt man kritische Anweisung in so ein "Try Catch" Konstrukt und überlegt sich für den Fehlerfall eine sinnvolle Reaktion und wenn es gut durchgelaufen ist wunderbar, dann kann man diese Reaktion für den Fehlerfall rüberspringen. Sie haben also in diesem Video einen kleinen Einstig in die sogenannte Ausnahmebehandlung gesehen und die wird in der fortgeschrittenen Programmierung für Sie immer wichtiger werden. Viele komplexe Vb.net Applikationen, gerade mit Datenbankzugriffen, Netzwerkzugriffen, Dateizugriffen kommen ohne eine Ausnahmebehandlung nicht aus.

Visual Basic Grundkurs

Entdecken Sie, wie eine der bekanntesten und verbreitetsten Programmiersprachen unter .NET funktioniert.

3 Std. 43 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:03.11.2014
Laufzeit:3 Std. 43 min (51 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!