SOLIDWORKS Grundkurs

Ausformung erzeugen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
SOLIDWORKS fügt mit dem Befehl Aufsatz/Basis ausgeformt Material zwischen zwei oder mehreren Profilen zur Erstellung eines Volumen-Features hinzu.
02:26

Transkript

Also, was genau ist denn nun tatsächlich dieses Loft beziehungsweise Aufsatz/Basis ausgeformt? Ich möchte nun zwischen diesem Profil und diesem Profil eine Übergangsfläche und damit einen Volumenkörper erzeugen. Ich klicke auf Aufsatz/Basis ausgeformt, als erstes wird von mir verlangt, die Profile auszuwählen. Sie können von zwei bis beliebig vielen Profilen auswählen, Sie müssen nur auf die Reihenfolge achten, in der Sie diese auswählen. Allerdings kann ich nur beim ersten und letzten Profil die Zwangsbedingung, das heißt, die Tangentialität oder die Übergänge, steuern, nur am Beginn und am Ende. Deswegen mache ich hier mehrere Ausformungen, nicht nur eine. Für meine erste Ausformung wähle ich diese Skizze, dieses Profil, und für mein zweites Profil, dieses. So sehen wir in der Vorschau schon, wie das in etwa aussieht. Ich möchte jetzt aber noch dafür sorgen, dass das Profil am Beginn normal verlassen wird, das heißt, meine Fläche, die erzeugt wird, läuft senkrecht zur Skizzierebene aus der Skizzierebene raus, und soll auch am Ende normal auf das Profil, also senkrecht zur Skizzenebene wieder reinlaufen. Das Programm erkennt normalerweise sehr schön die Tangentenunstetigkeitsstellen beziehungsweise Krümmungsunstetigkeitsstellen und erzeugt so durch die Verknüpfung dieses Punkts mit diesem Punkt und der jeweiligen anderen Punkte, eine entsprechend schöne Fläche. Ich bestätige das Ganze, und erhalte somit meine erste Ausformung. Wir haben also gesehen, wir benötigen mindestens zwei Profile für eine Ausformung und wir können jeweils am Anfang und am Ende eine Zwangsbedingung vorgeben.

SOLIDWORKS Grundkurs

Lernen Sie effizient und strukturiert mit SOLIDWORKS zu konstruieren. Sie sehen anhand zahlreicher Beispiele, wie Sie das CAD-Programm richtig einsetzen.

5 Std. 21 min (116 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Das Training wurde mit SOLIDWORKS 2014 erstellt, ist aber auch für andere Versionen problemlos verwendbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!