Photoshop ist einfach!

Ausbessern-Werkzeug

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Logik hinter dem Ausbessern-Werkzeug ähnelt der des Reparaturpinsels, das Tool bietet aber dank frei wählbarer Formen einen mitunter entscheidenden Vorteil.

Transkript

Ein weiteres, sehr beliebtes Retuschewerkzeug ist auch das Ausbessern-Werkzeug, das technisch gesehen übrigens genauso funktioniert wie der Reparaturpinsel. Das bedeutet, dass Bereiche nicht 1:1 ersetzt werden wie es beim Kopierstempel der Fall wäre, sondern die Bereiche werden miteinander verrechnet. Wie das in der Praxis aussieht, das schauen wir uns jetzt mal an. Dazu zoome ich mal etwas näher hier an die Stirn und möchte ein paar Bereiche korrigieren und dazu dupliziere ich mir jetzt mal diese Ebene mit Cmd+J oder Strg+J und dann werde ich auf dieser Ebene jetzt die Retusche durchführen. Wir wählen uns das Ausbessern-Werkzeug aus, das befindet sich übrigens im gleichen Bereich, wo ihr auch den Reparaturpinsel findet, hier ist das Ausbessern-Werkzeug. Jetzt habt ihr im Wesentlichen mehrere Einstellmöglichkeiten. Voreingestellt ist beim Modus des Ausbesserns "Normal". "Inhaltsbasiert" kam irgendwann mit späteren Photoshop-Versionen dazu das sorgt für noch bessere Ergebnisse, es ist auch etwas komplizierter im Verständnis. Ich empfehle euch mit diesem Werkzeug im Modus "Normal" zu beginnen. Wenn ihr "Inhaltsbasiert" wählt, könnt ihr auch auf einer leeren Ebene retuschieren, doch zu Beginn in diesem Training fangen wir jetzt erstmal an im Modus "Normal". In diesem normalen Modus habt ihr jetzt zwei Möglichkeiten, wie ihr arbeiten könnt. Entweder ihr wählt euch einen sauberen Hautbereich aus und zieht den dann über die Störung oder ihr wählt euch die Störung aus und zieht die Störung auf einen sauberen Bereich. Wenn wir jetzt z.B. "Quelle" wählen, dann können wir jetzt die Störung einkreisen, wir haben eine Auswahl und wenn wir jetzt in diese Auswahl klicken und dann zur Seite ziehen, können wir uns hier einen sauberen Hautbereich aussuchen und dann einfach loslassen. Dann wird das miteinander verrechnet. Das ist das Prinzip. Der große Vorteil liegt eben darin, dass man im Gegensatz zum Reparaturpinsel hier eine Form selbst erstellen kann. Beim Reparaturpinsel hattet ihr ja immer nur diese runde Auswahl, diese runde Pinselspitze und hier hat man jetzt die Möglichkeit, z.B. einen länglichen Bereich auszuwählen. Wie z.B. diese Falte hier und dann kann ich das Ganze hier zur Seite schieben. Das ist eigentlich der große Vorteil vom Ausbessern-Werkzeug. Wenn ihr lieber umgekehrt arbeitet, D.h. ihr könnt hier z.B. "Ziel" wählen, dann könnt ihr euch einen sauberen Bereich auswählen und den dann einfach über diese Störung ziehen, das geht auch. Im Prinzip müsst ihr jetzt selbst herausfinden, wie ihr euch am wohlsten fühlt. Ich selbst arbeite am liebsten mit dem Reparaturpinsel, man kann aber auch mit dem Ausbessern-Werkzeug sehr schnell sein, indem man jetzt z.B. auf "Quelle" geht, immer die Störung einkreist und dann zur Seite zieht. Ich kenne ganz viele, die genauso arbeiten, man braucht nur eine Hand dafür und man braucht nicht jedes Mal die Alt-Taste drücken, wie man das vom Reparatur-Pinsel kennt. Das Ausbessern-Werkzeug ist ein sehr gutes Werkzeug, wie gesagt, technisch gesehen das gleiche wie der Reparaturpinsel. Probiert es einfach mal aus, retuschiert euch mal durch die Bilder und findet dann heraus, welches Werkzeug für euch am besten ist. Ich empfehle euch definitiv, entweder Reparaturpinsel oder Ausbessern-Werkzeug und weniger den Kopierstempel.

Photoshop ist einfach!

Lassen Sie sich von den endlosen Möglichkeiten in Photoshop überraschen und lernen Sie Funktionsprinzipien, Werkzeuge und Arbeitstechniken für ein perfektes Bildergebnis kennen.

6 Std. 5 min (67 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!