Access: Hilfe zur eigenen Datenbank anzeigen

Aufruf über Schaltflächen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Schaltflächen sind leider keine gute Lösung für den Aufruf einer kontextsensitiven Hilfe, weil sie den Kontext des markierten Steuerelements verschieben.

Transkript

Wenn auf dem Formular wenig Platz ist, das ist schnell so, wenn Sie da viele Daten haben, dann gibt es durchaus die gute Idee, die Informationen nicht im Formular selber anzuzeigen, sondern irgendwie zum Beispiel in einer Message-Box, also eine Schaltfläche oben im Formular zum Beispiel, wo sie wenig Platz in Anspruch nimmt, die geht auch kleiner als hier. Dann klicke ich in das entsprechende Element und klicke hier drauf. Und die eigentliche Überraschung besteht dann darin, die Daten werden hier aus der Tabelle ausgelesen, dass also gar nicht die Information zu diesem Steuerelement erscheint. Ich kann vorher reinklicken, wo ich will. Es erscheint immer die allgemeine Erläuterung. Und wenn Sie es genau beobachten, würden Sie auch feststellen, warum ich setze den Fokus hier rein. Ich klicke hier, dann klicke ich dort, und dabei ist gerade eben der Fokus verschwunden. Das sehen Sie nach dem OK. Da ist jetzt eine punktierte Linie drum herum, Das Element hat den Fokus. Sie verlieren mit der Schaltfläche den Fokus und können damit nicht mehr dieses ActiveControl abfragen, sondern nur das letzte ActiveControl. Dafür gibt es aber kein Objekt, also müssten Sie das selber programmieren, und ich sage ganz ehrlich Riesenaufwand. Deswegen, wenn Sie Schaltflächen einsetzen wollen, dann sollten Sie das mit einzelnen Schaltflächen machen und die dann ein bisschen kleiner machen. Ich muss das hier kurz umbenennen, sonst werden die nämlich in der Tabelle der hilfeTexte an ihrem Namen nicht erkannt, also das ist jetzt frmAdressen. Und dann sieht es alternativ so aus. Neben jedem Element, jedenfalls neben jedem Element, welches Sie mit einer Hilfe ausstatten wollen, gibt es eine kleine Schaltfläche. Die können Sie anklicken, und ich habe das hier im Code schon hinterlegt. Die zeigt auch an, wessen Hilfe sie erhält. Und hier kommt der passende Text. Das geht auch für die Postleitzahl oder für den Nachnamen. Der Code (hier mit Alt+F11 zu sehen) war für die Hilfeschaltfläche so, dass ich sofort gefragt habe. Der Name des Hilfecontrols ist mir egal, und dafür müssten Sie in der Tabelle hilfeTexte hier ausdrücklich auch einen ohne Inhalt haben. Das ist das, was dann angezeigt wird. Anderenfalls wollen Sie explizit hier ein Control übergeben. Also dieser Datensatz ist notwendig, wenn die Hilfeschaltfläche für die ganze Tabelle funktionieren soll. Im anderen Fall muss ich, dass ich jetzt das so benannte, muss ich ausdrücklich sagen, auf welches Steuerelement ich mich beziehe. Das geht gerade nicht mit ActiveControl, denn das ist hier verloren gegangen durch den Buttonklick. ActiveControl wäre jetzt nämlich der hier. Und der macht dann nichts anderes, als diesen Namen an die DLookup-Funktion zu übergeben, Die sucht also erstens nach dem Formularnamen, deswegen musste ich die umbenennen, damit er die wiederfindet, und zweitens gleichzeitig nach dem Steuerelementnamen. Und diesen Steuerelementnamen habe ich jetzt an dieser Stelle auch direkt angezeigt in der Message-Box, also wenn ich hier diese Variante anklicke, nehmen wir die Straße, dann steht da oben, dass ich aber nach adresStrasse suche, obwohl ich da gar nicht draufklicken kann. Also Schaltflächen sind an der Stelle tatsächlich riskant, weil die ActiveControl verschieben, nämlich auf sich selbst, auf die Schaltfläche.

Access: Hilfe zur eigenen Datenbank anzeigen

Unterstützen Sie die Nutzer Ihrer Access-Datenbank durch geeignete Hilfesysteme – ohne und mit VBA-Programmierung.

52 min (12 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:04.01.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!