Online-Marketing – Grundlagen

Auffindbarkeit in Suchmaschinen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video werden Ihnen die Grundlagen des Suchmaschinen-Marketings vorgestellt. Außerdem erfahren Sie, worin sich SEA (Search Engine Advertising) und SEO (Search Engine Optimization) unterscheiden.

Transkript

Wenn Sie nach Informationen oder Produkten suchen, tun Sie das bestimmt auch online und warscheinlich mit Hilfe einer Suchmaschine. Mittlerweile verzeichnet Google rund 3,5 Milliarden Suchanfragen pro Tag. Das sind etwa 40.000 Suchanfragen pro Sekunde. Und für jede Suchanfrage wird innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde ein Ergebnis geliefert. Also ich finde das wahnsinnig faszienierend. Für Sie stellt sich nun die Frage, bei welchen Suchmaschinen Sie gefunden werden sollten. Und vor allem, wie. Die Grafik die Sie hier sehen, stammt aus dem Jahr 2010. Es hat sich in der Zwischenzeit aber nichts wesentliches verändert. Der Marktanteil von Google ist lediglich etwas größer geworden. Mit Stand Oktober 2016 liegt dieser Weltweit bei rund 75 Prozent. In der Grafik sehen Sie den Google Marktanteil in rot abgebildet. Das heißt, in den meisten Ländern ist man gut beraten, den Fokus auch auf Google zu legen, abgesehen von China und Russland. Hier wäre die bevorzugte Suchmaschine Entweder Bing, oder Yandex. Wie sieht es aber nun in Deutschland aus? Auch hier liegt Google mit 94 Prozent des Marktanteils weit vorne im Wettbewerb. Bing schafft es gerade mal auf vier Prozent, und Yahoo ein Prozent. Und der Rest liegt auch bei etwas einem Prozent. Es sei an dieser Stelle aber anzumerken, dass es für Sie möglicherweise noch andere Themen- oder Ortspezifische Suchmaschinen gibt. Die können Ihnen auch sehr viele passende besucher bringen. Das kann eine lokale Suchmaschine, wie das-oertliche.de, eine Produktsuchmaschine wie amazon.de, oder auch eine Dienstleister-Suchmaschine wie yameda.de sein. Auch das sollten Sie sich im Hinterkopf behalten. Aber für unser Vorhaben, das Suchmaschinen-Marketing, bleiben wir bei Google. Derzeit sind bei Google rund 46 Milliarden Seiten indexiert. Die dann bei einer Anfrage im Suchergebnis erscheinen können. Das ist eine ganz schöne Menge. Wie können Sie nun also bei der Suchmaschine gefunden werden? Das nennt man Suchmaschinenmarketing, oder kurz SEM, was für Search Enigne Marketing steht. Grundsätzlich unterscheidet man hierbei zwischen der kostenlosen, oder organischen Variante, Suchmaschinenoptimierung, oder auch Search Engine Optimization, kurz SEO, und der bezahlten Anzeigenschaltung, Search Engine Advertising, oder SEA. Im Falle von Google heißt die Plattform zur Anzeigenplatzierung im Suchergebnis Google Adwords. Schauen wir uns beides im Suchergebnis an. Sie sehen heir die Ergebnisliste für den Suchbegriff "Auto kaufen". Die ersten drei Treffer sind bezahlte Google Adwords Anzeigen. Darunter sehen Sie die organischen Treffer. Je nach Suchanfrage, kann die Verteilung ganz unterschiedlich aussehen. Bei reinen Informationsanfragen gibt es eher wenige bezahlte Anzeigen. Diese findet man meist in umkämpften Bereichen, zum Beispiel bei gezielten Produktanfragen, da hier der Kauf, und der dadurch generierte Umsatz im Vordergrund stehen. Das sind also Ihre beiden Möglichkeiten im Suchmaschinenmarketing. Natürlich lässt sich beides auch sehr gut kombinieren.

Online-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, was Online-Marketing bedeutet und wie Sie es einsetzen: Von der Firmen-Website über Social Media-Marketing bis zu SEO und Web-Analytics.

4 Std. 12 min (57 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!