Excel 2013: Power Query

Auf öffentliche Facebook-Daten zugreifen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Vielleicht sind nicht Ihre eigenen Facebook-Daten spannend für eine Auswertung, aber die öffentlichen Daten von Ihrer Firma oder Ihrem Idol. Lernen Sie in diesem Video, wie Sie über die ID auch auf andere Facebook-Daten zugreifen können.
02:32

Transkript

Vielleicht sind nicht Ihre eigenen Facebook-Daten spannend für eine Auswertung, aber die öffentlichen Daten von Ihrer Firma oder Ihrem Idol. Lernen Sie in diesem Video, wie Sie über die ID, auch auf andere Facebook-Daten zugreifen können. In meinem Beispiel hier habe ich bereits schon mal meine Musik-Daten aus meinem Facebook Account reingeladen, sind jetzt nicht ganz so viele, aber das Beispiel reicht es. Ich möchte nun eigentlich auf den Account zugreifen von Robbie Williams, nur seine Zugangsdaten zu Facebook habe ich ja nicht, aber da ich ihn hinzugefügt habe, ist er in meine Musik vorhanden und wenn ich jetzt eine Abfrage mache bekomme ich seine ID von seinem Facebook Account und diese ID kann ich nutzen, um jetzt auf die öffentlich freigegebenen Sachen, natürlich nur zuzugreifen. Das heiß, ich kopiere mir mal die ID hier in die Zwischenablage mit Steuerung+C und gehe nun über Power Query wieder aus anderen Datenquellen und ganz unten aus Facebook. Ich möchte das jetzt nicht auf "me", auf mich zugreifen, sondern ich mache nun hier Steuerung+V und kopiere diese ID hier hinein. Jetzt kann ich wieder sagen, auf was möchte ich zugreifen und ich möchte gerne mal gucken die Likes, was da alles bei Robbie Williams vorhanden ist. Ich wähle das aus und bestätige mit OK. Die Daten werden wieder entsprechend geladen. Ich sehe das sind teilweise Radiostationen, andere Bands und so weiter, die hier ein Like gesetzt haben. Ich kann auch hier natürlich jetzt von den entsprechenden Datensätzen auch wieder in die weitere Tabelle verlinken, um jetzt auch hier vielleicht noch wieder die Webseite, dann diese Radiostationen oder diese Bands zu kriegen, ich bestätige mit OK und schon habe ich diese Zusatzinformationen und kann eventuell jetzt schon bereit sagen "Schließen & laden" und habe jetzt eine Liste, wo ich meine weiteren Auswertungen machen kann, die mich interessieren ich denke Marketingbereich können so die Facebook-Daten der eigenen Firma sehr schnell und gut ausgewertet werden. Das hilft sicher bei diversen marketingtechnischen Entscheidungen.

Excel 2013: Power Query

Sehen Sie, wie Sie mit dem Excel-Add-In Power Query Daten aus unterschiedlichsten Quellen einlesen und gleich beim Import perfekt für die Nutzung in Excel vorbereiten.

3 Std. 55 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.01.2015

Dieses Video-Training verwendet Power Query mit Excel 2013. Das Add-In ist auch für Excel 2010 verfügbar. Die im Training gezeigten Vorgehensweisen funktionieren in Excel 2010 analog.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!