Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Yammer Grundkurs

Auf bestehende Beiträge reagieren

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sehen Sie in diesem Video, wie man mit "Gefällt mir" und "Antworten" auf andere Posts reagieren kann.

Transkript

Ich befinde mich in Yammer auf meiner Startseite und möchte sehen, welche neuen Beiträge es gibt. Zusätzlich werde ich Ihnen zeigen, wie Sie auf diese reagieren oder antworten können und wie Sie weitere Personen in diese Unterhaltung involvieren. Gleich zu Anfang sehe ich, dass Benedikt Bruns mich gelobt hat. Die Einsparung von 150.000 Euro im Jahr kann sich auch wirklich sehen lassen. Ich scheine damit, etwas bekannt geworden zu sein. Das gefällt mir, und somit nutze ich auch die Funktion "Gefällt mir", die wir direkt darunter sehen mit dem Daumen nach oben. Ich gehe darüber und bewerte diese Nachricht mit "Gefällt mir". Gleich bekomme ich die Info: "Ihnen gefällt das". Um das Ganze abzurunden, denke ich mir, eine kleine Antwort kann nicht schaden, und ich schreibe: "Vielen lieben Dank". Ein einfaches Bestätigen durch "Posten" reicht aus und meine Antwort steht darunter. Falls ich zwischenzeitlich der Meinung sein sollte, dass nun dieser Beitrag doch nicht gefallen hat, habe ich immer die Möglichkeit, auf "Gefällt mir nicht mehr" zu klicken. In diesem Fall spare ich mir das natürlich. Ich scrolle nur etwas weiter nach unten, um zu sehen, was noch passiert ist. Aha, eine Umfrage. Benedikt Bruns schreibt: "Für unser Sommerfest, bieten wir wieder einen Transfer an. Um die Kapazitäten besser planen zu können, starten wir diese Umfrage. Wer von Ihnen würde den Bus-Transfer nutzen. Vielen Dank." Das ist aber wirklich praktisch. Selbstverständlich möchte ich den Bus nutzen, denke ich mir. Wähle den Punkt aus: "Ja, ich benutze den Bus" und gehe auf "Abstimmen". Wie ich sehe, scheine ich der erste zu sein, der auf diese Umfrage reagiert. Es wird angezeigt: "1 Stimme insgesamt". Wenn ich zwischenzeitlich der Meinung bin, dass sicherlich noch mehr abgestimmt haben, kann ich mir den "Refresh", also das "Neu laden" des Browsers sparen und einfach hier auf "Neu laden" klicken. Falls mir ein paar Stunden später einfällt, dass ich am nächsten Tag, nach dem Sommerfest, ja einen wichtigen Termin am Morgen habe, habe ich immer die Möglichkeit, meine Stimme noch mal zu ändern. Ich wähle einfach den daneben liegenden Punkt "Stimme ändern" aus und entscheide mich um auf "Nein, ich fahre selbst". Bestätige auf "Abstimmen" und schon ist meine Stimme angepasst. Ich scrolle noch etwas weiter nach unten und sehe, dass es noch einen dritten Beitrag gibt. Benedikt ist der neue Assistent der Geschäftsleitung und plant dieses Sommerfest. Stimmt. Seine Vorgängerin kann er nicht mehr fragen, ob er an alles gedacht hat. Er führt verschiedene Punkte auf und fragt in die Runde, ob er an alles gedacht hat. Da ich schon deutlich länger in dem Unternehmen bin, habe ich hier einen sehr guten Tipp dazu. Ich füge die Antwort ein, dass letztes Jahr unsere Auszubildenden für das Abendprogramm gesorgt haben. Das kam außerordentlich gut an, und ich denke mir, dass ich mich darum kümmern werde, dass es dieses Jahr wieder so ist. Somit werde ich das bei den Azubis ansprechen, da ich ja gleichzeitig Ausbilder bin. Um die Technik möchte mich aber nicht kümmern. Das wäre eigentlich sein Job. Um den Prozess etwas zu beschleunigen, möchte ich parallel unseren Techniker informieren, der auch in Yammer ist, dass hierzu etwas diskutiert wird, dass auch ihn bald betreffen wird. Ich gehe auf den Punkt "Weitere Personen benachrichtigen" und schreibe den Namen des Technikers und wähle diesen aus. Es wäre leicht, weitere Personen zu benachrichtigen, in diesem Fall genügt diese eine. Nun muss ich nur noch mit "Posten" bestätigen und automatisch wird der Fragende, in diesem Fall Benedikt Bruns, und der Miteinbezogene, David unser Techniker, informiert. Je nachdem, wie die beiden ihre Einstellung vorgenommen haben, bekommen Sie eine Nachricht an Ihrem Rechner oder auch parallel auf dem Smartphone. Das bedeutet, wenn diese Gruppe eine hohe Relevanz für die beiden hat, sind Sie immer über wichtige Informationen automatisch informiert. Sie sehen also, wie einfach es ist, bestehende Antworten mit "Gefällt mir" zu markieren, und welche Möglichkeiten man hat, weitere Personen in Unterhaltungen zu integrieren und somit den Informationsfluss zu optimieren.

Yammer Grundkurs

Sehen Sie, was das Enterprise Social Network Yammer, übrigens ein Office 365-Bestandteil, in Ihrem Unternehmen leisten kann.

1 Std. 45 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!