Krisenkommunikation

Audits und Übungen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Daniel de Carvalho empfiehlt einen jährlichen Turnus zur Überprüfung des Krisenkommunikationsplans. Wie so ein Audit aussehen sollte, definiert er in diesem Video.

Transkript

Ich empfehle, dass Sie Ihren Krisenkommunikationsplan wenigstens einmal jährlich auditieren. Prüfen Sie mit den Stabskollegen, ob die möglichen Krisenvorstellungen und die Vorlagen noch aktuell sind, und lassen Sie dann den Kommunikationsplan erneut von der Geschäftsleitung abzeichnen. Stellen Sie auch sicher, dass neue Mitarbeiter, wenn erforderlich, den verschiedenen Krisenstäben hinzugerechnet werden. Kümmern Sie sich darum, dass alle möglichen Firmensprecher Medientraining erhalten. Und sorgen Sie dafür, dass Verträge mit Dritten, wie Agenturen oder Konferenzstätten, weiterhin gültig sind. Einmal im Jahr, oder sogar öfter, sollte der Ernstfall geübt werden. Informieren Sie dazu die Belegschaft, dass eine Übung stattfinden wird, sagen Sie aber nicht konkret, wann genau. Berufen Sie dann binnen Tagen einen Krisenstab ein. Es bietet sich an, dazu die frühen Morgenstunden, den Abend oder ein Wochenende zu nutzen, um den normalen Arbeitsfluss so gering wie möglich zu stören. Bereiten Sie ein Skript vor, das die Krise beschreibt, und lassen Sie den Stab alle Schritte in der Theorie durchspielen. Messen Sie, wie lange es dauert, alle zu versammeln und wie lange es dauert, bis die erste Stellungnahme fertig ist. Vergleichen Sie anschließend alle Arbeitsschritte mit den Prozessen im Krisenkommunikationsplan. Auf diese Weise sind alle beteiligten Kollegen besser auf den Ernstfall vorbereitet. Externe Agenturen oder Berater wie ich, sind für solche Audits und Übungen sehr hilfreich und können sogar Presseanrufe oder hitzige Pressekonferenzen simulieren.

Krisenkommunikation

Bereiten Sie sich bereits heute auf einen möglichen Ernstfall vor und erstellen Sie einen ausgefeilten Krisenkommunikationsplan.

50 min (17 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!