Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Office 365 für Mac: PowerPoint Grundkurs

Audioelemente einfügen

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video geht es um das Einfügen und Abspielen von Audiodateien sowie um die Darstellung des Audiosymbols.
05:03

Transkript

Musik oder Geräusche können dazu dienen, Ihr Publikum auf die Präsentation einzustimmen. In diesem Video möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie eine Audiodatei in eine Folie einfügen und in die Präsentation integrieren. Zunächst markiere ich die Folie, in die ich die Audiodatei einfügen möchten. Danach klicke ich auf der Registerkarte Einfügen auf die Schaltfläche Audio und dann kann ich wählen, ob ich eine Audiodatei selbst aufzeichnen möchte. Das bietet sich zum Beispiel an, wenn ich eine automatisch ablaufende Präsentation erstelle und auf einer Folie einen bestimmten Text mit abspielen möchte oder ich kann hier eine fertige Audiodatei in die Folie einfügen. Und das möchte ich jetzt machen, deswegen klicke ich auf diesen Befehl. Dann blätter ich zu dem gewünschten Ordner, der meine Audiodatei enthält, markiere die Datei und dann klicke ich auf Einfügen und dann fügt PowerPoint mir dieses kleine Lautsprechersymbol ein und hier eine Wiedergabeleiste. Ich kann das Symbol mit gedrückter Maustaste ein bisschen nach oben ziehen, dann ist es deutlicher sichtbar und dann kann ich testen, ist es die richtige Musik und dann klicke ich hier auf die Schaltfläche für die Wiedergabe. Über diese Wiedergabeleiste kann ich also die Wiedergabe der Musik steuern. Hier kann ich vor- und zurückspulen oder hier die Wiedergabe starten bzw. das Abspielen unterbrechen. Hier kann ich die Lautstärke einstellen. Da kann ich hier den Regler einfach nach oben und unten ziehen. Nach unten wird es leiser nach oben lauter. Sobald ich das Lautsprecher Symbol markiere, zeigt PowerPoint oben im Menüband die kontextabhängige Registerkarte Audioformat an. Was kann ich hier machen? Auch hier kann ich die Audiodatei wiedergeben. Hier kann ich die Darstellung dieses Symbols steuern und mit dieser Schaltfläche steuer ich, wann die Musik abgespielt werden soll. Das Symbol finde ich nicht so schön. Deswegen klicke ich jetzt mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wähle den Befehl, Bild ändern und blätter dann zu dem Ordner, in dem ich einen Musiktrichter abgelegt habe. Das ist hier, wähle ihn aus und bestätige mit Einfügen und dann wird stattdessen dieser Trichter angezeigt. Und das sieht einfach netter aus als dieses Lautsprechersymbol. Dieses Symbol kann ich wie jedes Bild sonst auch verschieben. Ich mach's hier noch ein bisschen größer. Ich bin immer hier noch auf der kontextabhängigen Registerkarte Audioformat und kann hier zum Beispiel eine Schnellvorlage wählen, wie das Symbol dargestellt werden soll. Hier gibt es so eine leichte Spiegelung, dann wähle ich das. Die sieht man jetzt nicht, weil die Abspielleiste im Weg ist, aber jetzt kann man hier die Spiegelung und erkennen. Sie ist nur ein bisschen schwach, deswegen verstärke ich das Ganze, wähle hier Spiegelung und dann nehme ich hier unten die größte Spiegelung und hier mit der Schaltfläche Grafikrahmen vergebe ich noch einen blauen Grafikrahmen. Dann passt das besser hier zu dem Himmel. Sobald ich auf eine andere Position klicke, wird die Markierung aufgehoben und dann kann ich hier das besser sehen, wie das aussieht. Und das ist viel ansprechender als dieses einfache Symbol, was standardmäßig von PowerPoint eingefügt wird. Jetzt möchte noch festlegen, wann genau die Musik abgespielt wird. Ich klicke noch mal auf das Bild und wähle hier die Audiooptionen. Dann kann ich hier bestimmen, wie die Musik gestartet wird. Standardmäßig ist die Option, wenn darauf geklickt wurde, aktiviert oder die Musik kann automatisch beginnen. Es hängt natürlich davon ab, welche Form der Präsentation Sie geben. Wenn ich als Redner vor Publikum stehe, dann ist es besser, wenn die Option, wenn darauf geklickt wurde, aktiviert ist, weil dann bestimme ich, wann die Musik starten soll. Bei einer selbst ablaufenden Präsentation bietet sich die Option Automatisch an. Also ich bleib hier bei, wenn darauf geklickt wurde. Dann kann ich hier aktivieren, dass die Musik folienübergreifend, das heißt, über mehrere Folien hinweg abgespielt wird, dass sie endlos weiter gespielt wird oder bei der Präsentation dann ausgeblendet wird. Es gibt hier verschiedene Möglichkeiten. Ich ändere hier jetzt aber gar nichts. Ich kann jetzt diese Folie zum Beispiel nutzen, um mit meinem Vortrag zu beginnen. Das Publikum ist vielleicht noch etwas unruhig und unkonzentriert und dann klicke ich auf den Trichter und die Musik beginnt zu spielen und das Publikum merkt, aha, es geht langsam los und kann sich auf die Präsentation einstimmen. Nutzen Sie also Musik, um das Publikum in eine bestimmte Stimmung oder Erwartungshaltung zu versetzen oder zeichnen Sie eigene Audiodateien auf, um Präsentationen mit Kommentaren zu versehen, wenn Sie zum Beispiel automatisch ablaufen, das heißt, wenn Sie keinen Vortrag vor Publikum halten.

Office 365 für Mac: PowerPoint Grundkurs

Erstellen Sie überzeugende Präsentationen mit PowerPoint für Mac in Office 365. Sie lernen Schritt für Schritt die Funktionsvielfalt des Programms kennen und sehen deren Einsatzmöglichkeiten an praktischen Beispielen.

6 Std. 4 min (69 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!