Magento Grundkurs

Attributsets anlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Fassen Sie für Ihre verschiedenen Warengruppen mehrere Attribute zu Attributsets zusammen. So wird Ihr Artikelkatalog dynamisch. Die dazu erforderlichen Schritte sind ganz schnell erledigt.
04:20

Transkript

Damit Sie später im Verlauf Ihres Shop-Betreiberlebens nicht an Grenzen stoßen, weil Sie ganz am Anfang einen folgenschweren Fehler gemacht haben, schauen wir uns jetzt einen sehr sehr wichtigen Punkt bei der Artikelpflege an, und zwar die Attributsets. Die Attributsets finden Sie im Bereich "Katalog", "Attribute", und dort unter "Attributsets verwalten". Hier bei mir sind bereits die Beispieldaten installiert. Deswegen sehen wir hier insgesamt zwölf verschiedene Attributsets. Wenn Sie Magento ohne Beispieldaten installieren, dann gibt es nur das Attributset "Default". Attributsets dienen Magento als Bauplan für die Produkteigenschaften. Das bedeutet: Jeder Artikel kann aus völlig unterschiedlichen Eigenschaften zusammengesetzt werden, und dementsprechend viele Attributsets sind in Magento auch möglich. Magento unterscheidet dabei zwischen Systemattributen, die hier mit so einem kleinen Einfahrt-verboten-Schild markiert sind, und normalen Benutzerattributen. Die Systemattribute kann ich nicht aus einem Attributset entfernen. Sie müssen zwangsläufig an jedem Artikel vorhanden sein. Ich kann durchaus die Attribute innerhalb des Attributsets umsortieren an eine Stelle, die mir eher beim Eingeben meiner Artikeldaten hilft, aber entfernen kann ich sie nicht. Wenn wir jetzt ein neues Attributset für unsere verschiedenen Warengruppen anlegen, dann müssen wir unser neues Attributset immer auf einem bestehenden Attributset aufbauen. Das bedeutet: Magento wird die Bauanweisung für die Produkteigenschaften von einem bestehenden Attributset kopieren. Bei der Namensgebung für unser Attributset sind wir vollkommen frei. Nehmen wir hier einmal "Kochgeschirr". Und unser Attributset "Kochgeschirr" kopiert alle Eigenschaften des Standard-, also des Default-Attributsets von Magento. Auch wenn wir jetzt an dem Attributset selbst keine Änderungen vornehmen würden, es ist trotzdem immer eine gute Idee, für alle unterschiedlichen Produktgruppen, die Sie in Ihrem Shop verkaufen möchten, eigene Attributsets anzulegen, einfach um für die Zukunft bereits vorbereitet zu sein, wenn Sie sich dann doch irgendwann dazu entschließen, neue Attribute in dieses Attributset einzufügen. Wir haben also jetzt ein neues Attributset angelegt. Das nennt sich "Kochgeschirr". Und es basiert eins zu eins auf einer Kopie des Default Attribute Sets. Ganz wichtig ist, dass zwischen den Default-Attributset und dem Attributset "Kochgeschirr" keine Beziehung besteht. Das bedeutet: Sobald ich das Default-Attributset verändere, wirkt sich das nicht automatisch auf das Kochgeschirr-Attributset aus. Ich muss die Änderung also an beiden Attributsets vornehmen. Legen wir nun noch ein zweites Attributset an, das später für unsere Töpfe zur Verwendung kommt. Und auch dieses kopieren wir wieder vom Default Attribute Set. Und nun werden wir hier in der mittleren Spalte eine neue Gruppe einfügen. Die Gruppen, die wir hier sehen, werden später bei der Artikelpflege auf der linken Seite als Reiter angezeigt. Unseren neue Gruppe heißt "Topfinformationen" und soll über den Bildern angezeigt werden. Auf der rechten Seite sehen wir alle Attribute, die aktuell diesem Attributset nicht zugewiesen sind. Da sehen wir zum einen jede Menge Attribute, die durch die Beispieldaten angelegt worden sind, aber auch von mir speziell angelegte Attribute für meine Topfdaten. Ich ziehe die Attribute von der rechten Seite einfach per Drag and Drop in die Mitte unter meine jeweilige Attributgruppe, kann die Attribute auch noch sortieren und speichere anschließend mein neues Attributset. Das Anlegen von Attributsets ist also sehr einfach und geht sehr schnell. Allerdings sollten Sie vorher alle Attribute, die Sie benötigen, angelegt haben, damit Sie beim Anlegen des Attributsets alles auf einmal erledigen können. Bedenken Sie bitte unbedingt, für alle Warengruppen eigene Attributsets anzulegen, auch wenn diese einfach nur eine unveränderte Kopie des Default-Attributsets sind. Sie werden merken, dass Sie im späteren Verlauf Ihres Shop-Betreiberlebens immer wieder auf Attributsets zurückkommen, und wenn alle Ihre Artikel dem Attributset "Default" angehören, gehen Ihnen am Ende viele wichtige Funktionen von Magento verloren.

Magento Grundkurs

Ihr Einstieg ohne Vorkenntnisse: Schritt für Schritt bauen Sie Ihren ersten eigenen Online-Shop mit dem populären Content Management System.

2 Std. 30 min (27 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:22.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!