Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Das erfolgreiche Vorstellungsgespräch

Assessment Center

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sie erfahren, worum es sich bei einem Assessment Center handelt und lernen den typischen Ablauf bei so einer "Veranstaltung" kennen. Samt einem Überblick der Übungen und Verhaltens-Tipps.
07:44

Transkript

Unternehmen legen viel Wert auf das Feststellen Ihrer Arbeitsweise und Ihren Umgang im Team, und bei spezifischen Aufgabenstellungen. Um sich ein besseres Bild von Bewerbern zu machen, werden daher sogenannte Assessment Center veranstaltet. Ein Assessment Center ist ein Auswahlverfahren, das Unternehmen zur zeitgleichen Bewertung von mehreren Bewerbern einsetzt. Es besteht aus verschiedenen Übungen und dauert meist zwischen vier Stunden und zwei Tagen. Es wird in der Regel nach Vorstellungsgesprächen veranstaltet, oder kann auch in seltenen Fällen das Vorstellungsgespräch ersetzen. Während des Assessment Centers werden Teilnehmer von sogenannten Assessoren beobachtet. Das sind Personen, die unter anderem aus dem Bereich des Personalwesens, aus dem Fachbereich der suchenden Abteilung, und aus dem Bereich der Psychologie kommen können. Diese Assessoren bewerten Ihre Performance während der gesamten Dauer. Ein Assessment Center wird meist von Experten konzipiert, und auf die Position, für die es veranstaltet wird, angepasst. Dabei können Sie folgende Übungen erwarten: Einzelinterviews, Präsentationen zu vordefinierten Aufgabenstellungen, Teambuilding-Übungen, Postkorb-Übungen, Rollenspiele, Gruppendiskussionen, und auch Persönlichkeits-, Intelligenz-, Leistungs- und Konzentrationstests. Ich gehe nun im Folgenden auf die Übungen näher ein, und starte mit den Einzelinterviews. Diese persönlichen strukturierten Interviews, ähnlich den Bewerbungsgesprächen, finden oft zu Beginn oder gegen Ende eines Assessment Centers statt. Gerne auch zu beiden Zeitpunkten. Meist werden dieselben oder vertiefende Fragen zu Ihren Kompetenzen und Werdegang gestellt. Am Ende eines Assessment Centers können Sie auch in Einzelinterviews Feedback zu Ihrer Performance erhalten. Wenn Sie als Aufgabe das Halten einer Präsentation bekommen, müssen Sie entweder alleine oder in der Gruppe eine Aufgabenstellung bearbeiten, die Sie in einer gewissen Zeitspanne lösen, und vor den Assessoren präsentieren sollen. Meist wird dazu der Einsatz von Hilfsmitteln wie PowerPoint, Flipcharts, Whiteboards und so weiter vorgegeben. Themen können konkret die Positionen deren Aufgaben betreffen, oder auch kreativ angelegt sein. Ein Beispiel hierfür ist das Halten einer Selbstpräsentation oder das Bearbeiten einer fiktiven Aufgabenstellung, wie z.B.: Sie haben im Lotto gewonnen! - Was wollen Sie mit dem Geld machen? Bei dieser Übung wird auf Ihre Problemlösungskompetenz und Kreativität geachtet. Versuchen Sie, die zur Verfügung stehenden Hilfsmittel gut einzusetzen, fassen Sie sich kurz und bündig, kommen Sie auf den Punkt. Es ist besser, unter der vorgegeben Zeit das Geforderte zu präsentieren, als zu überziehen, da nach der angegebenen Zeit meist abgebrochen wird. Wenn Sie in einem Team arbeiten, wird hauptsächlich auf Ihr Verhalten innerhalb der Gruppe geachtet: Sind Sie eher der Führertyp, der Berater, nehmen Sie an der Übung teil, oder sind Sie völlig desinteressiert? Diese Eigenschaften fließen in die Beurteilung mit ein. Oft haben diese Aufgaben einen spielerischen Charakter. Eine bekannte Übung ist z.B. der Brückenbau. Hierzu werden zwei Teams gebildet, die mit gewissen Hilfsmitteln je eine Brückenhälfte bauen müssen. Ohne die andere Hälfte zu sehen, müssen die vorhandenen Teile nach Ablauf der Zeit zueinander passen und ein Ganzes ergeben. Sogenannte Postkorb-Übungen sollen zeigen, wie gut Sie in der Arbeit Prioritäten setzen können. Sie erhalten einen vollen E-Mail-Eingang bzw. Postkorb, und müssen in einer kurzen Zeitspanne eventuell unter erschwerten Bedingungen herausfiltern, welche Nachrichten wichtig bzw. unwichtig sind, und wie Sie mit den Informationen verfahren. Bei Rollenspielen nehmen meist zwei Teilnehmer verschiedene Rollen ein: Zum Beispiel, Verkäufer und Kunde, oder Chef und Mitarbeiter. Jeder Teilnehmer hat ein vorgegebenes Ziel zu erreichen, wobei die Ziele der Teilnehmer in verschiedene Richtungen tendieren. Zum Beispiel, will der Kunde Rabatt auf ein Produkt, Verkäufer muss mindestens drei Produkte verkaufen. Oder ein Mitarbeiter will eine Gehaltserhöhung, und der Vorgesetzte muss Kosten einsparen. Hier wird beobachtet, wie Teilnehmer argumentieren, wer dominiert, wer Verhandlungsgeschick mitbringt und so weiter. Bei Gruppendiskussionen wird über ein vorgegebenes Thema diskutiert, meist ist auch Ihre zu vertretende Meinung vorgegeben. Wie immer wird auch hier auf Ihr Verhalten, Durchsetzungsvermögen und Ihre Überzeugungskraft, auf Ihren Persönlichkeitstyp und Ihre Dominanz geachtet. Neben den interaktiven Übungen werden auch immer wieder schriftliche Tests durchgeführt, die verschiedene Themen abfragen. Es gibt Persönlichkeitstests, Intelligenztests, Leistungs- und Konzentrationstests, und Tests, die Ihr Allgemein- und Fachwissen abprüfen. Assessment Center haben immer einen straffen Zeitplan, sind mit viel Stress verbunden, und lassen kaum Zeit zum Durchatmen. Dies ist natürlich so gewollt. Manchmal werden unternehmenseigene Mitglieder in die Gruppe eingeschleust, oder bewusst unangenehme Situationen geschaffen. Lassen Sie sich nie hinreißen, über jemanden negativ zu sprechen, oder Mitglieder auszuschließen. Folgende DOs und DONTs sollten Sie in jedem Assessment Center beachten: Erscheinen Sie ausgeruht, gut auf die Aufgabenstellungen der Position vorbereitet, und kleiden Sie sich ordentlich. Während des Assessment Centers gilt es hochkonzentriert und strukturiert vorzugehen, und dabei stets freundlich und aufmerksam zu sein. Zeigen Sie Interesse und halten Sie Blickkontakt, bleiben Sie Sie selbst. Wenn Sie diese Regeln beachten, steht einem positiven Ausgang des Assessment Centers nichts im Weg. Folgende Dinge sollten Sie jedoch auf jeden Fall vermeiden: Wenn Ihnen etwas nicht gelingt - keine Panik! Es gibt genügend Übungen, in denen Sie vermeintliche Fehler wieder ausgleichen können. Werden Sie nie aggressiv! Lassen Sie sich nicht provozieren oder anstecken! Finden Sie ein gutes Maß zwischen Zurückhaltung und Dominanz, und versuchen Sie nicht, eine Rolle zu spielen! Bleiben Sie Sie selbst und vermeiden Sie Overacting! Fokussieren Sie sich immer auf Ihre derzeitige Aufgabe! Bleiben Sie ruhig, strukturiert und handeln Sie nicht chaotisch! Manche Aufgaben sind bewusst nicht lösbar oder können in der vorgegeben Zeit nicht geschafft werden. Versuchen Sie, Nachlässigkeit und Konzentrationsabfall zu vermeiden! Wenn Sie einen Müdigkeitseinbruch haben, gehen Sie kurz an die Luft, holen Sie sich Ihre Energie wieder zurück. Achten Sie an diesem Tag auch auf Ihre Ernährung! Gesunde Nahrung im richtigen Maß ermüdet den Körper nicht. Finden Sie Ihren eigenen Weg und kopieren Sie nichts von den anderen Teilnehmern! Und vermeiden Sie in der gesamten Zeit des Assessment Centers den Konsum von Alkohol.

Das erfolgreiche Vorstellungsgespräch

Lernen Sie, wie Sie sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten und Ihren potentiellen Arbeitgeber von Ihren Qualitäten überzeugen.

1 Std. 59 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.07.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!