Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

SPA mit ASP.NET Core und Angular

ASP.NET-Core-Anwendungen: Betriebssysteme und Editoren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
ASP.NET-Core-Anwendungen können unter Windows, MacOs oder Linux entwickelt werden. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl unterstützter Editoren.
05:53

Transkript

.NET Core und somit auch ASP.NET Core läuft nicht mehr nur unter Windows, sondern auch unter Mac und Linux. Das bedeutet, dass Sie zur Entwicklung einer ASP.NET Core Anwendung jedes dieser drei Betriebssysteme nutzen können. Da stellt sich natürlich die Frage, welchen Editor benutzen Sie? Und auch hier haben Sie die freie Wahl. Unter Windows bietet es sich natürlich an, dass Sie Visual Studio benutzen. Visual Studio 2017, aber auch 2015 mit dem neuesten Update, haben eine sehr gute Unterstützung für ASP.NET Core und Angular-Anwendungen. Insofern können Sie selbstverständlich problemlos Ihre Anwendung in Visual Studio entwickeln. Sie haben hier vollständige IntelliSense, sowohl für C# als auch natürlich für Ihre TypeScript-Dateien, wie wir es hier, zum Beispiel, sehen können. Neben IntelliSense haben Sie selbstverständlich auch Syntax highlighting und all das, was Sie von einer modernen Entwicklungsumgebung erwarten. Wenn Sie auf einem Mac arbeiten, dann können Sie Visual Studio vom Mac benutzen. Es handelt sich dabei um ein Produkt, welches Microsoft 2017 herausgebracht hat, und zwar im Mai, und es ist eine Weiterentwicklung von Xamarin Studio, also der Entwicklungsumgebung, die Xamarin für die Entwicklung von Xamarin Apps auf dem Mac bereitgestellt hat. Neben Xamarin Apps können Sie aber, vorausgesetzt, dass Sie das .NET Core SDK installiert haben auf Ihrem Mac, natürlich auch ASP.NET Core-Anwendungen mit Visual Studio vor Mac bearbeiten. Und Sie sehen es hier bereits, natürlich erhalte ich auch hier eine Syntax-Hervorhebung und auch eine sehr gute IntelliSense. In einer TypeScript-Datei funktioniert die IntelliSense leider nicht ganz so gut. Dafür ist die IntelliSence allerdings unter C# natürlich sehr gut. Wenn ich in eine C#-Datei herein wechsle, dann werden wir das gleich sehen, dass hier die IntelliSence einwandfrei funktioniert, im Gegensatz zur TypeScript IntelliSence. Hier sehen wir, zum Beispiel, dass an meinem DbContext sämtliche Methoden, inklusive einer Dokumentation, angeboten werden. Eine weitere Umgebung, die Ihnen auf allen Plattformen zur Verfügung stellt, ist Rider. Rider ist eine Entwicklungsumgebung von der Firma JetBrains, die unter anderem den R# herstellt oder auch IntelliJ, als eine der bekanntesten Java Entwicklungsumgebungen. Rider befindet sich zum Zeitpunkt der Aufnahme im release candidate status. Hier können Sie das also kostenfrei noch herunterladen das Werkzeug -- später wird es kostenpflichtig werden. Rider bietet Ihnen eine sehr gute IntelliSense für C#-Dateien. Wenn ich also hier, zum Beispiel, mal an meinem Repository den Punkt weg mache, und wieder hinzufügen, dann sehen Sie hier, das ich sämtliche Methoden, die es gibt am einem Repository, hier angeboten bekomme. Was TypeScript-Dateien angeht, ist die Unterstützung wie folgt: Im Gegensatz zu Xamarin Studio, haben wir also hier eine etwas bessere Unterstützung. Ich gehe einfach mal hin und öffne mal eine TypeScript-Datei, die einen Verweis hat, zum Beispiel, diese hier und entferne jetzt Zielenpunkt und setzte ihn neu, und hier sehen Sie, dass Rider eine sehr gute IntelliSense auch für TypeScript bietet. Rider ist verfügbar für Mac, für Linux, für Windows, bedeutet, Sie können das auf allen drei Betriebssystemen nutzen. Gleiches gilt auch für Visual Studio Code. Visual Studio Code ist ein kostenfreier Code-Editor von Microsoft, der natürlich eine sehr gute Unterstützung für C# bietet, allerdings nur, wenn Sie die entsprechende Erweiterungen installiert haben, nämlich die C#-Erweiterung. Sie bekommen auch IntelliSense für TypeScript, Sie bekommen Syntax highlighting und Sie können Ihre Anwendungen auch ausführen und die wagen, also im Endeffekt bekommen Sie all das, was Sie von einem modernen Editor erwarten. Visual Studio Code läuft genauso wie Rider unter Windows, Mac und Linux, bedeutet, auch hier können Sie unter allen unterstützten Betriebssystemen arbeiten. Herunterladen können Sie Visual Studio Code unter code.VisualStudio.com, und hier bekommen Sie für Ihr aktuelles Betriebssystem einen Download-Link angeboten, können hier aber auch eine andere Version herunterladen, zum Beispiel, die Windows oder die Linux Version. Rider, was ich eben auch gezeigt habe, ist eine Idee von JetBrains, und, wenn wir mal hier einmal auf die Projektseite gehen, das ist jetbrains.com/rider, dann können Sie Rider aktuell auch hier, unter dem Punkt Get an early build herunterladen, beziehungsweise nach der Veröffentlichung werden Sie das Produkt, dann hier auf der Webseite, kaufen können. Vom Preis her, ist davon auszugehen, dass es etwas günstiger sein wird, als die Visual Studio Professional Edition. Ganz egal, für welchen Editor Sie sich entscheiden, sehr gut arbeiten kann man mit allen gezeigten Editoren, mit der kleinen Einschränkung, dass die TypeScript IntelliSense unter Visual Studio vom Mac derzeit nicht ganz so gut funktioniert. Persönlich arbeite ich übrigens sehr häufig in einer Kombination aus verschiedenen Entwicklungsumgebungen, bedeutet, ich habe das gleiche Projekt häufig parallel in Visual Studio Code und in Visual Studio geöffnet, weil Visual Studio Code an einigen Stellen doch ein wenig leichtgewichtiger und schlanker als Visual Studios ist und sich die Code-Dateien dadurch etwas besser dort editieren lassen.

SPA mit ASP.NET Core und Angular

Lernen Sie die Bestandteile von modernen Webanwendungen kennen und nutzen.

5 Std. 21 min (36 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:25.09.2017
Laufzeit:5 Std. 21 min (36 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!