Gmail Grundkurs

Arten des Posteingangs

Testen Sie unsere 1961 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Durch die Auswahl der Art des Posteingangs können Sie festlegen, wie Sie Ihren Posteingang organisieren.
03:00

Transkript

In Gmail können Sie zwischen verschiedenen Arten des Posteingangs wählen, um Ihren Posteingang übersichtlicher zu organisieren. Zum einen können Sie über das Zahnrad und "Posteingang konfigurieren" verschiedene Tabs für Ihren Posteingang aktivieren. Google bietet hier zur Auswahl einen allgemeinen Tab, einen für E-Mails von sozialen Netzwerken, einen für Werbung, einen für Benachrichtigungen und einen für Foren. Welche Tabs Sie wählen, bleibt Ihnen überlassen, jedoch können Sie selbst keine eigenen Tabs anlegen, bspw. könnten wir "Allgemein", "Werbung" und "Benachrichtigungen" wählen. Dann klicken Sie auf "Speichern". Und jetzt sehen Sie, dass ab sofort Ihr Posteingang dreigeteilt ist. Unter "Allgemein" sind alle Ihre persönlichen und wichtigen Nachrichten. Im Tab "Werbung" sind alle E-Mails mit Werbecharakter, bspw. Newsletter. Und im Tab "Benachrichtigungen" sind E-Mails wie bspw. Einladungen zu Terminen oder Freigaben von Dokumenten. Durch diese Tabs können Sie also eine Struktur in Ihren Posteingang bringen. Die Kategorisierung, d. h., wird eine E-Mail "Benachrichtigungen", "Werbung" oder "Allgemein" zugeordnet, nimmt Google automatisch vor. Google lernt aber auch hier dazu. Wenn Sie bspw. sagen, diese E-Mail ist eigentlich eine Werbe-E-Mail, dann ziehen Sie diese E-Mail in den Tab "Werbung". Dann wird die dort dargestellt und Gmail merkt sich das für ähnliche Nachrichten in Zukunft. Wenn Sie gerade in einem Tab arbeiten und in einem anderen Tab, bspw. unter "Allgemein", trifft eine neue E-Mail ein, sehen Sie das recht schnell, denn auf dem entsprechenden Tab erscheint dann eine neue E-Mail. In Gmail gibt es zum zweiten auch noch weitere Arten des Posteingangs. Diese können aber nicht mit den Tabs kombiniert werden. Die weiteren Arten des Posteingangs erreichen Sie, indem Sie auf "Posteingang" gehen und dann auf den kleinen Dropdown-Pfeil klicken. Jetzt können Sie hier verschiedene Arten des Posteingangs auswählen, bspw. können Sie sagen, Sie möchten Ihren Posteingang sortiert haben nach wichtigen und nicht wichtigen Nachrichten Wir aktivieren diese Art des Posteingangs. Jetzt sehen Sie, oben finden Sie alle wichtigen Nachrichten, darunter alle anderen Nachrichten. Eine andere Form des Posteingangs wäre ungelesene zuerst. Dann hätten Sie oben zuerst Ihre ungelesenen Nachrichten im Posteingang und darunter alle anderen. Nächste Form wäre, dass zuerst Ihre markierten E-Mails dargestellt werden. Dann sind oben alle markierten E-Mails und unten alle anderen. Last but not least gibt es den sortierten Eingang. Hier wird unterschieden zwischen wichtig und ungelesen, d. h., alle E-Mails, die als wichtig eingestuft wurden und noch nicht gelesen sind, erscheinen ganz oben. Darunter haben Sie alle markierten E-Mails und alle anderen E-Mails befinden sich ganz unten. Jetzt kennen Sie die verschiedenen Arten des Posteingangs. Probieren Sie doch einfach mal aus, welcher Posteingang am besten zu Ihrer Arbeitsweise passt.

Gmail Grundkurs

Arbeiten Sie produktiv und effizient mit dem E-Mail-Programm von Google.

1 Std. 34 min (39 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:07.06.2016
Aktualisiert am:13.03.2017
Laufzeit:1 Std. 34 min (39 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!