JavaScript lernen

Array

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ein Array stellt eine Sammlung von mehreren zusammengehörigen Werten dar. Das Auslesen bestimmter Werte erfolgt hierbei durch die Verwendung verschiedener Funktionen.
05:35

Transkript

Variablen sind eine schöne Möglichkeit, um Werte zu speichern. So weit so gut. Sie sind eine Art "mini-Container" für einen Wert. Jetzt gibt es jede Menge von Werten, die man zusammenfassen kann. Wochentage sind ein gutes Beispiel dafür. Das sind sieben unterschiedliche Werte mit einer ganz bestimmten Reihenfolge. Diese Werte, diese sieben Werte kann man gut zu einer Art Sammlung zusammenfassen. Oder auch z.B. alle Farben in denen es ein Produkt gibt, also z.B. rot, blau, schwarz. Das sind drei Werte, die man geschickterweise zusammenfasst. Mit anderen Worten, ich habe hier drei Werte. Jede SD-Karte soll jetzt einen Wert symbolisieren. Also z.B. Montag, Dienstag und Mittwoch. Und diese drei Werte, die fasse ich zusammen und packe sie in einen einzigen, gemeinsamen Container. Dieser Container ist jetzt meine neue Variable und die nenne ich geschickterweise "Wochentag". Und weil diese eine einzige Variable mehrere Werte beinhaltet, nennt man sie dann nicht mehr Sammlung, sondern "Array". Das heißt auf Deutsch so viel wie Reihe, Abfolge, Aufstellung oder wie wir Javascript-Programmierer dazu auch auf Deutsch sagen: "Array". Schauen wir uns das Ganze mal im Code an. Ich gehe hier in den Javascript-Bereich, habe "jQuery" als Framework ausgewählt. Und hier oben habe ich schon mal einen output-div-Container. Und jetzt möchte ich hier eine neue Variable anlegen, die nenne ich "farben". Und diese neue Variable, die soll ein "Array" sein. Also schreibe ich "new Array()". Und hier schreibe ich jetzt einfach mal die Werte der Farben rein: rot, blau und schwarz. Achten Sie darauf, dass Sie hier mit den Anführungszeichen und Schlusszeichen nicht durcheinander kommen und dass hier immer ein Komma dazwischen ist. Jetzt möchte ich mir diese Farben mal anzeigen lassen. Mit dem jQuery-Befehl "$output.html" möchte ich mir einfach mal den Inhalt dieses Arrays anzeigen lassen. Dann sehen Sie hier "rotblauschwarz" einfach hintereinander ausgedruckt. Das ist noch nicht besonders sinnvoll. Interessant wird es jetzt wenn ich sage: Ich möchte den ersten Wert in dieser Sammlung mir anzeigen lassen, dann schreibe ich hier eine neue Klammer, nämlich die eckige Klammer. Und dann "1" für den ersten Wert. Was glauben Sie, ist der erste Wert? Rot, blau oder schwarz? Schwarz ist er wahrscheinlich nicht, aber überlegen Sie mal, wenn ich hier sage: "farben 1" wird jetzt rot oder wird blau angezeigt? Trommelwirbel... Überlegen Sie es sich gut und jetzt gehe ich auf "Run": blau ist richtig. Das ist der zweite Wert zwar in dieser Reihenfolge, aber der Computer fängt ja bei null an zu zählen, und wenn ich also hier rot anzeigen lassen möchte, dann muss ich "farben 0" schreiben und dann komme ich hier auf rot. Wofür ist das Ganze jetzt gut? Ich kann jetzt z.B. eine Farb-ID vergeben, "farb-id = 2" bspw. und jetzt kann ich sagen, ich möchte hier die Farbe aus diesem Array "farben" mir anzeigen lassen, die eine gewisse Farb-ID hat. In dem Fall würde jetzt schwarz angezeigt werden. Interessant ist das jetzt, weil ich mit diesen Werten plötzlich rechnen kann. Oder ich kann der Reihe nach durchgehen und kann sagen, zeige mir zuerst die Farb-ID "1" an, dann die Farb-ID "2" usw. und so fort. Sie kennen das, dass man gerade in Lagerbeständen bspw. sehr häufig Identifikationsnummern vergibt. Da kann man dann auch Schritt für Schritt durchgehen und sich alle Farben anzeigen lassen. Das schauen wir uns später nochmal an. Aber wir können hier z.B. auch den Lagerbestand speichern. Wir sagen jetzt hier Variable "Lagerbestand" Auch das soll ein Array sein. Und wir sagen: die erste Zahl in diesem Array, der Lagerbestand für die Farbe rot. Der zweite ist für die Farbe blau und der dritte Wert ist für die Farbe schwarz. Achten Sie darauf, dass ich diese Anführungszeichen nur bei einer Zeichenkette, also bei Buchstaben verwenden muss. Wenn ich hier Zahlen habe, dann darf ich diese Anführungszeichen nicht verwenden. Und jetzt kann ich bspw. mir anzeigen lassen, für eine Farbe rot, wieviel Lagerbestand gibt es denn eigentlich noch? Ich sage hier: "Farbe:", Schlusszeichen, dann mache ich hier wieder ein "+". Und dann schreibe ich hier hinten wieder ein ", Vorrätig:", auch wiederum ein "+". Und dann schreibe ich "Lagerbestand", nehme auch wieder diese Farb-ID und schreibe sie hier hinein. Schauen wir uns das Ganze an. Farbe schwarz - vorrätig sind 30 Stück. Und wenn ich jetzt hier die "1" eintrage, dann wird blau "20" angezeigt. Das ist z.B. eine schöne Möglichkeit, wie man mit Arrays sinnvoll arbeiten kann. Wir werden später aber vor allem bei Schleifen und bei "solange-bis"-Schleifen nochmal auf diese Arrays zurückkommen. Dann spielen die ihre volle Stärke aus.

JavaScript lernen

Sehen, lernen und üben Sie das Schreiben von kleinen Programmen, die allesamt mit der Programmiersprache JavaScript erstellt werden.

2 Std. 6 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!