Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Blitz-Fotografie: Entfesselt blitzen

Architektur mit Licht inszenieren

Testen Sie unsere 2013 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Interessante architektonische Elemente vor nächtlichem Himmel eignen sich wunderbar, um eine schöne Lichtstimmung zu inszenieren. Der Trainer verwendet dazu drei Blitze im manuellen Modus.
03:54

Transkript

Ich möchte jetzt eine besondere Situation zeigen und eine besondere Lichtstimmung darstellen. Es ist so, dass es jetzt sehr finster wird Die Sonne ist weggegangen. Und da hinten in dem Pavillon steht die Silvia. Mein Wunschtraum ist es, das irgenwie ausleuchten zu wollen. Weil es gibt dort kein Licht. Das ist jetzt alles quasi von mir inszeniert. Ich möchte das Licht da hinsetzen, da beleuchten, wo ich meine, dass es eine Szene ergibt. Ohne Blitz soll das Bild relativ blau, dunkelblau im Hintergrund werden. Und ohne Blitz wäre der Vordergrund schwarz. Ich möchte nun mit dem Blitz, den ich im Pavillon montiert habe und mit einer Klemme festgemacht habe, die Person beleuchten. Und dann habe ich noch links unten einen Blitz direkt auf dem Boden positioniert. Und rechts unten auf dem Boden einen, der den Pavillon beleuchten soll. Ein bisschen Licht hingeben, da wir im Augenblick keines haben. Und dadurch kann ich es in Szene setzen. Das Tolle ist, dass ich alles mit dieser Mastereinheit steuern kann. Ich nutze kein TTL, sondern den manuellen Modus. Ich habe den Blitz innen auf volle Power gestellt. Und beide Blitze rechts und links auf halbe Leistung eingestellt. Das meiste Licht soll innen sein. Außen soll etwas Licht dem Pavillon abgegeben werden. So das mache ich jetzt einmal. Es ist natürlich so, für die Belichtungssteuerung, nutze ich den manuellen Modus mit der Blende weit auf, auf 2.8, und habe ein Zehntel als Belichtungszeit. Wenn ich jetzt verwackel, mich ganz stark bewege, sehen wir die Verwacklung auch. Aber der Blitz friert immer ein. Leitspruch: "Blitz friert ein dort, wo er hintrifft" Und deshalb wird es da auch scharf werden. Wenn ich das nun anschaue, sehr cool! Hier ist der Ausdruck, den ich so gar nicht habe, den ich aber so inszenieren möchte. Was mir nun auffällt, die Person steht nicht im Vordergrund, sondern das Gesamtkonzept steht im Vordergrund. Wenn ich mich nun immer weiter nähere und alles im manuellen Modus bleibt, sollte natürlich alles gleich bleiben. Es verändert sich ja nichts. Deshalb gehe ich jetzt näher dran und sehe, was ich da noch herausholen kann. Das mache ich jetzt einfach. (Schrittgeräusche) Ich kann auch mit dem Zoom ein bisschen spielen. Die Schärfe schafft die Kamera mit dem Autofokus. (Schrittgeräusche) Ich gehe noch etwas weiter vor. Hier ist vielleicht die Endposition. (Piepen der Kamera) (Klicken des Auslösers) Oh! Das ist ja ... Ich könnte mich in Rausch fotografieren. Der absolute Wahnsinn! Und die Person kommt immer mehr zur Geltung. Das habe ich gar nicht gesehen. Das Tolle ist, ich habe gar nichts verändert. Ich habe eine Grundeinstellung im manuellen Modus gemacht. Ich kann mich nähern oder distanzieren, so wie ich es gerade brauche, wie es aussehen soll. Ich habe eine schöne Lichtstimmung erzeugt in der "Blauen Stunde" sozusagen mit blauem Licht als Hintergrund. Und ohne viel Zutun: Klar, ich habe drei Blitze positioniert und diese einmal eingestellt. Aber das war es auch schon. Ich kann kreative, spielerisch damit umgehen, einstellen je nachdem was ich im Bild sehen möchte. Und schon habe ich eine ganz tolle Atmosphäre geschaffen.

Blitz-Fotografie: Entfesselt blitzen

Lernen Sie, Systemblitze von der Kamera entfesselt zu verwenden. Steuern Sie den Blitz manuell oder via TTL, und lenken Sie das Licht ganz nach Ihren Wünschen.

2 Std. 5 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!