Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016 für Mac Grundkurs

Arbeitsmappen schützen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Film geht es um die Sicherheit von Arbeitsmappen. Lernen Sie, wie Sie Kennwörter zum Öffnen und Bearbeiten einrichten, den Blattaufbau sowie die Fenstergröße und -position vor Änderungen schützen und freigegebene Mappen mit Kennwort sichern.
05:18

Transkript

Wenn mehrere Benutzer sich einen Rechner teilen, und Dokumente in einem öffentlichen, das heißt für alle zugänglichen Ordner abgelegt werden, dann können Sie wichtige und vor allem fertige Dokumente vor unberechtigtem Zugriff oder versehentlichen Änderungen schützen. Angenommen, diese Arbeitsmappe wurde fertiggestellt, und Sie möchten Sie jetzt schützen. Dann haben Sie dafür mehrere Möglichkeiten. Sie können zum einen ein Kennwort für das Öffnen und für das Bearbeiten der Arbeitsmappe definieren. Dazu müssen Sie das Dokument noch einmal explizit speichern, und zwar hier oben in der Menüleiste, mit dem Befehl Datei, und dann Speichern unter. Ich klicke hier auf Optionen, und kann hier ein Kennwort zum Öffnen vergeben, und ein Kennwort zum Ändern. Ich tippe das Kennwort zum Öffnen, dann das Kennwort zum Ändern, und bestätige mit OK. Sicherheitshalber muss ich das Kennwort zum Öffnen und zum Bearbeiten wiederholen, und hier warnt Excel auch explizit, dass es wichtig ist, dass das Kennwort nicht vergessen wird, sonst kommen Sie nicht mehr an Ihre Daten. Dann wiederhole ich hier das Kennwort zum Öffnen, bestätige mit OK, wiederhole das Kennwort zum Bearbeiten, bestätige mit OK, und dann kann ich das Dokument sichern, das Dokument existiert bereits, und Excel fragt nach, ob ich das ersetzen möchte, und ich bestätige durch klicken auf Ersetzen. Dann schließe ich die Arbeitsmappe, und öffne Sie erneut, und dann fragt Excel das Kennwort zum Öffnen ab, ich gebe das Kennwort ein, das heißt, ich kann das Dokument nur öffnen, wenn ich das Kennwort kenne. Bestätige mit OK, dann wird das Kennwort zum Bearbeiten abgefragt, dann gebe ich auch das Kennwort ein, ich habe hier die Alternative, das Dokument schreibgeschützt zu öffnen, wenn ich weiß, dass ich keine Änderungen vornehmen möchte. Ich bestätige hier mit OK, und das Dokument wird geöffnet. Zusätzlich kann ich auf der Registerkarte Überprüfen die Arbeitsmappe schützen. Wenn ich auf diesen Befehl klicke, dann muss ich hier auch wieder ein Kennwort eingeben, das Kennwort wiederholen, und dann kann ich hier zwei Bereiche schützen, standardmäßig wird die Struktur geschützt, das heißt, in einer geschützten Arbeitsmappe kann die Blattstruktur nicht geändert werden, Sie können Blätter nicht verschieben, nicht löschen, nicht ausblenden und so weiter. Zusätzlich können Sie das Fenster schützen, das heißt, die Fenstergröße bleibt stets die gleiche, und auch die Position des Arbeitsmappenfensters auf dem Bildschirm. Ich bestätige das Ganze, und dann ist die Arbeitsmappe geschützt, leider kann ich hier an dem Befehl nicht erkennen, dass die Mappe geschützt wurde. Aber wenn ich hier zum Beispiel versuche mit der Maus, ein Blatt an eine andere Position zu ziehen, dann sehen Sie, das geht nicht, wenn ich hier mit der rechten Maustaste auf ein Blatt klicke, dann sind alle Befehle zum Bearbeiten eines Blattes in der Registerleiste deaktiviert. Die Blattstruktur ist also definitiv geschützt, und auch wenn ich hier oben versuche, die Größe der Mappe zu ändern, das geht auch nicht. Um den Arbeitsmappenschutz wieder aufzuheben, klicke ich auf die Schaltfläche, gebe das Kennwort ein, bestätige mit OK, und dann kann ich die Blätter auch wieder verschieben, und wenn ich hier mit der rechten Maustaste klicke, dann stehen wieder alle Kontextbefehle zur Verfügung. Mit der Schaltfläche Arbeitsmappe schützen und freigeben, auf der Registerkarte Überprüfen, haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, eine Arbeitsmappe für die Bearbeitung durch andere freizugeben, und die Freigabe aber mit einem Kennwort zu versehen. Das heißt, nur die Personen können dann Änderungen vornehmen, die über das Kennwort verfügen, ich klicke hier auf Abbrechen. Wenn Sie in der Menüleiste auf das Menü Excel und dann auf den Befehl Einstellungen klicken, dann können Sie hier den Bereich Sicherheit und Datenschutz aktivieren. Generell ist hier das Kontrollkästchen Vor dem Öffnen einer Datei, die Markos enthält, Warnungen anzeigen aktiviert, das ist eine ganz praktische Einstellung, weil Makros können potenziell Viren enthalten, und deswegen ist es besser, wenn Sie gewarnt werden, bevor Sie eine Datei mit Makros öffnen, und Sie können dann selbst entscheiden, ob Sie die Datei öffnen wollen oder nicht. Außerdem gibt es hier noch ein Kontrollkästchen für Ihren Datenschutz, wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert wird, dann werden beim Speichern persönliche Daten aus dieser Datei entfernt. Ich klicke hier auf Schließen. Ich fasse kurz zusammen. Um eine Arbeitsmappe zu schützen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Sie können zum einen mit dem Befehl Datei speichern unter und den Speicheroptionen ein Kennwort zum Öffnen und zum Bearbeiten des Dokuments festlegen, und sie können zum andern hier auf der Registerkarte Überprüfen, die Arbeitsmappe schützen, und dabei festlegen, dass die Arbeitsmappenstruktur nicht verändert werden darf, und die Fensterposition und Fenstergröße auch konstant bleibt. Zusätzlich können Sie über die Schaltfläche Arbeitsmappe schützen und freigeben, Ihre Arbeitsmappe freigeben, aber ein Kennwort definieren, und das heißt, nur die Personen, an die Sie das Kennwort weitergeben, können die freigegebene Arbeitsmappe bearbeiten.

Excel 2016 für Mac Grundkurs

Meistern Sie die Tabellenkalkulation Excel 2016 für den Mac. Sie lernen den Umgang mit dem Programm von Grund auf kennen und erkunden die ganze Funktionsvielfalt des Programms.

7 Std. 43 min (101 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!