Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016 lernen

Arbeitsmappen freigeben

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Bei konkurrierender Bearbeitung können mehrere Excel-Instanzen dasselbe Dokument nicht "schreibend" öffnen. Um auch für gleichzeitige Team-Arbeit den Zugriff zu ermöglichen, bietet Excel eine eigene Freigabe-Funktion.

Transkript

Wenn Sie mit Kollegen an einer gleichen Datei arbeiten wollen, dann haben Sie ziemlich sicher schon diese Meldung gesehen, die Ihnen als derjenige, der als zweiter öffnet, sagt, dass Sie diese Datei entweder nur schreibgeschützt oder gar nicht öffnen können. Das ist immer ziemlich lästig. Wenn Sie nur gucken wollen, mag das reichen, aber sobald Sie in irgendeiner Form gemeinsam daran arbeiten wollen, geht das so nicht. Dafür hat Excel eine eigene neue Option. Die heißt hier beim Überprüfen Arbeitsmappe freigeben. Kleiner Hinweis, den Sie auch vielleicht im QuickInfo schon entdeckt haben, das geht nicht für Arbeitsmappen, die diese Layout Tabellen enthalten, also diejenigen, die Sie hiermit Einfügen, Tabelle oder so ein bisschen unfreiwillig "Als Tabelle formatieren" versehen haben. Also dies ist ein normaler Bereich, keiner von diesen speziellen Layout Tabellen. Und dann kann ich diese Datei freigeben, indem ich hier einfach Arbeitsmappe freigeben aufrufe. Ich sehe, dass ich als einziger dran arbeite. Das ist schon mal zwingend nötig, sonst kann ich die leider nicht freigeben. Und diese Checkbox sorgt dafür, dass die Arbeitsmappe in einen Zustand versetzt wird, dafür muss sie auch gleich gespeichert werden, dass sie überhaupt von mehreren bearbeitet werden kann. Natürlich müssen Sie auch physikalisch dran kommen, also sinnvollerweise liegt diese Datei dann auf einem Grupenlaufwerk oder etwas ähnlichem. Also, sobald ich das hier einschalte, ist das aktiviert und dann gibt es hier auf der zweiten Registerkarte noch ein paar mehr Möglichkeiten, zum Beispiel wie lange Sie die Änderungen, die ich gleich hier auch noch einschalten werde, verfolgen oder ob Sie es gar nicht protokollieren wollen und wie oft geändert wird. Ich lasse mal die Einstellungen so bestehen. Das Wichtigste ist hier diese Checkbox. Nach dem OK werde ich sofort gezwungen, zu speichern. Also mit OK und jetzt steht hier oben auch Freigegeben. Also ab jetzt können andere gleichzeitig auf diese Datei zugreifen. Ich werde direkt dazu einschalten, dass die Änderungen hervorgehoben werden sollen und zwar egal welche, wann und wo. Also hier alle Checkboxen leer machen, OK und das muss Sie erst mal nicht irritieren. Jetzt fange ich an, hier was zu ändern, Also ich mache da beispielsweise mal eine 1 rein. Und nach dem Return sehen Sie, da steht jetzt, wer das wann, von welchem Wert, zu welchem Wert geändert hat. Das sind diese Änderungen, die jetzt hier also weiter verfolgt werden.

Excel 2016 lernen

Unternehmen Sie Ihre ersten Schritte mit der Tabellenkalkulation von Microsoft.

2 Std. 42 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!