Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016: Mehrere Arbeitsmappen und Arbeitsblätter

Arbeitsblätter mit unterschiedlichem Aufbau zusammenfassen

Testen Sie unsere 2018 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sehen Sie, wie Sie Zahlen aus mehreren Blättern mit unterschiedlichem Aufbau in einem Arbeitsblatt dynamisch zusammenfassen können.
04:18

Transkript

Diese Mappe enthält die Besucherzahlen für Städte in fünf Gebieten Australiens und zwar in den Blättern Queensland bis West Australia. Die Blätter sind alle ähnlich aufgebaut, aber nicht identisch. Zum Beispiel hier im Blatt Queensland sehen Sie die Besucherzahlen von Januar bis Dezember, dann die entsprechenden Städte, die Summen pro Stadt und je Gesamtzahl für das Ganze Jahr. Wenn ich auf Northern Territory klicke, dann wird hier nur eine Stadt erfasst. Die Gesamtzahl steht also zwar in derselben Zeile, aber nicht in derselben Spalte. Und nun möchte ich die Gesamtzahl für alle fünf Bereiche in dem Blatt Besucherzahlen zusammenfassen. Ich fange mit Queensland an, ich gebe das "=-Zeichen" ein und dann klicke ich auf das entsprechende Register, auf die Gesamtzahl und schon sehen Sie hier oben die Formel. Excel benötigt den Blattnamen, gefolgt von einem "!" und dann den Zellbezug. Ich drücke die Eingabetaste, um die Formel zu übernehmen. Und Sie steht dann genauso hier im zusammenfassenden Blatt. Ich wiederhole das Ganze für das nächste Gebiet. "=Register, Gesamtzahl", dann sehen Sie hier oben die Formel. Die Formel ist gleich nur mit einem anderen Blattnamen und mit einem anderen Zellbezug. Und dann bestätige ich mit der Eingabetaste. Ich wiederhole das jetzt für die drei restlichen Gebiete und da ich hier bereits eine Summenformel eingefügt habe mit der dieser Bereich summiert wird, haben Sie dann hier die Gesamtzahl für alle fünf Bereiche. Was passiert, wenn Sie ein Blattname ändert? Wenn ich zum Beispiel hier auf Queensland doppelklicke und dann hier ein Leerzeichen und Gesamt eingebe und dann zurück zu Besucherzahlen wechsle und zur Queensland-Formel, dann sehen Sie Excel hat erkannt, der Blattname hat sich verändert und Excel übernimmt automatisch den neuen Namen. Da der Name ein Leerzeichen enthält, muss Excel den Blattnamen in Hochkomma stellen. Der Name ist mir zu lang. Ich doppelklicke hier wieder, lösche Gesamt und das Leerzeichen. Und Excel übernimmt auch hier wieder die Änderungen. Jetzt fehlen mir noch die Besucherzahlen vom Vorjahr. Hier gehe ich genauso vor, gebe das "=", dann klicke ich auf das entsprechende Register. Hier steht nur eine Zahl. ich klicke hier drauf und dann sehen Sie, die Formel schaut diesmal anders aus. Excel gibt hier einen Namen an, weil ich für diese Zelle einen Namen vergeben habe. Und dieser Name gilt für die gesamte Mappe. Das heißt, Excel benötigt den Blattnamen nicht, weil es über den Namen genau weiß, auf welche Zelle sich der Name bezieht. Ich übernehme durch Drücken der Eingabetaste und auch hier sieht die Formel so aus. Ich kann noch weiter rechnen. Ich kann zum Beispiel die Gesamtzahlen dieser beiden Gebiete addieren. Dazu beginne ich wieder mit dem "=", ich klicke auf Queensland auf die Gesamtzahl, dann gebe ich ein +-Zeichen ein, weil ich addieren will. Das wird hier oben dokumentiert und dann wechsle ich zum nächsten Arbeitsblatt, dass ich addieren möchte, gebe die Zelle an und dann sehen Sie hier die ganze Formel. Erster Blattname!Zellbezug, dann der Plusoperator, dann der zweite Blattname!Zellbezug. Ich bestätige durch Drücken der Eingabetaste. Und dann werden in dieser Zelle die Gesamtzahlen aus Queensland und New South Wales addiert. Diese Zahlen sind natürlich dynamisch. Wenn ich hier in Queensland eine 0 eingebe und diese 0 nach unten ziehe, dann lautet der Betrag für diese Stadt 0, deswegen verringert sich auch die Gesamtzahl und wenn ich dann auf Besucherzahlen gehe, dann sehen Sie, ist diese Zahl deutlich kleiner geworden. Ich fasse kurz zusammen. Sie können also Werte aus Arbeitsblättern einfach zusammenfassen. Sie beginnen im Zielblatt mit der Formel, wechseln dann zur Quelle, definieren die Bezugszellen und drücken die Eingabetaste. Der Blattname und die Zelle werden in der Zielformel erfasst. Und sobald sich der Wert im Quellbereich ändert, wird die Zielformel angepasst. Praktisch, schnell und kaum fehleranfällig.

Excel 2016: Mehrere Arbeitsmappen und Arbeitsblätter

Meistern Sie die Arbeit mit Daten, die über mehrere Blätter oder Dateien verteilt sind – navigieren, verknüpfen, konsolidieren, auswerten.

2 Std. 6 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.06.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!