InDesign CC Grundkurs

Arbeitsbereich speichern

Testen Sie unsere 1984 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Auch Arbeitsbereiche helfen, die Einstellungen individuell abzuspeichern und für Ihre persönlichen Bedürfnisse immer wieder aufzurufen, wirklich schnell und komfortabel.

Transkript

Wenn man mit Bedienfeldern und Bedienfeldgruppen arbeitet, so kommen recht schnell zwei Wünsche auf. Und der eine Wunsch ist: Ich habe die Bedienfelder irgendwie verwuselt. Kann ich das auch wieder zurückstellen? Der erste Wunsch. Und der zweite Wunsch, der oft aufkommt, ist die Konstellation, dass man vielleicht in dem Projekt A mit ganz bestimmten Bedienfeldern arbeiten muss, in dem Projekt B aber vielleicht ganz andere Bedienfelder braucht. Beispielsweise wenn Sie morgens für eine Print-Produktion arbeiten, nachmittags arbeiten Sie aber an einem Projekt, welches vielleicht auf dem IPad veröffentlicht werden soll, dann werden Sie feststellen, dass man bestimmte Bedienfelder in dem einen Projekt braucht, in dem anderen aber nicht, und so weiter und so fort. Und genau das ist zum Glück möglich. Und zwar, wenn ich hier oben in das Menü unter "Fenster", "Arbeitsbereich" gehe, dort habe ich die Möglichkeit, einen neuen Arbeitsbereich zu erstellen. Dieser neue Arbeitsbereich hat dann die Einstellungen so, wie das Ganze im Moment angeordnet ist. Und man sieht es hier, Erfassen der "Bedienfeldpositionen" und auch noch zusätzlich der "Menüanpassung". Und ich nenne das jetzt einfach mal "Marcs Arbeitsbereich". Und klicke hier oben auf "OK". Und nun kann man das Ganze auch nicht nur oben über das Menü aufrufen, sondern auch hier, auch da haben Sie die Möglichkeit zwischen unterschiedlichen Arbeitsbereichen hin- und herzuwechseln. Rufen wir hier einmal einen anderen Arbeitsbereich auf, beispielsweise "Interaktiv für PDF" und dann sehen Sie, wie sich das Ganze nun ändert. Und nun sind ganz andere Bedienfelder, bzw. Bedienfeldgruppen aufgerufen und, um nun wieder zu meinem Arbeitsbereich zurückzuwechseln gehe ich hier wieder oben auf den Punkt "Marcs Arbeitsbereich" und Sie sehen, dass sich hier wieder alles anpasst. Jetzt gibt es hier bei diesen Arbeitsbereichen ein Missverständnis, was manchmal auftritt. Und zwar ist es jetzt so, wenn ich jetzt hier eines dieser Bedienfelder nehme, und beispielsweise jetzt hier so abkoppele und ich wechsle jetzt hier den Arbeitsbereich, beispielsweise wieder zurück, in "Erweitert", dann ändert sich das Ganze nun wieder so. Wenn ich nun wieder zurück in meinen Arbeotsbereich gehe, "Marcs Arbeitsbereich", dann sehen Sie, ist das Bedienfeld hier geblieben. Die Arbeitsbereiche merken sich, wie sie aussahen, als sie verlassen worden sind. Manchmal hat man allerdings die Konstellation, dass man sagt: "Ich hätte den Arbeitsbereich gerne wieder so zurückgesetzt, wie zu dem Zeitpunkt, als ich diesen Arbeitsbereich gespeichert habe." Und auch das ist möglich. Und zwar hier oben über den Punkt "Arbeitsbereich zurücksetzen". Also wenn ich jetzt hier auf "Marcs Arbeitsbereich zurücksetzen" klicke, dann sehen Sie, dass das Ganze jetzt hier wieder so ausschaut, hier meine Bedienfeldinformation ist nun wieder hier oben links. Und das kann ich auch für die mitgelieferten Arbeitsbereiche machen. Der Standard-Arbeitsbereich, wenn man InDesign nach der Neuinstallation öffnet, ist der Arbeitsbereich "Grundlagen". Auch hier sieht es nun wieder so aus, wie zu dem Zeitpunkt, als ich den Arbeitsbereich "Grundlagen" verlassen hatte. Möchte ich es wirklich zurücksetzen, auf den Zeitpunkt, als dieser Arbeitsbereich "Grundlagen" gespeichert wurde, dann gehe ich wieder hier auf "Grundlagen zurücksetzen" und dann sieht das Ganze wieder so aus, wie InDesign aussah, nachdem es letztendlich auf Ihrem Computer installiert worden ist. Möglicherweise hat man nun auch den Fall, dass man vielleicht einen Arbeitsbereich einmal löschen möchte, weil man ihn nicht mehr benötigt, weil man das Ganze umgestalten möchte, dann kann man hier auf den Punkt "Arbeitsbereich löschen" gehen und dann bekommt man hier eine Auswahl, in meinem Fall ist das nur einer, bzw. ich kann auch alle Arbeitsbereiche löschen, keine Sorge, dann werden nicht alle Arbeitsbereiche gelöscht, sondern nur die von mir selber erstellten Arbeitsbereiche werden gelöscht. Und dann klicke ich hier auf "Löschen" und dann ist auch hier oben der Punkt "Marcs Arbeitsbereich" nicht mehr auswählbar, weil er nicht mehr vorhanden ist. In diesem Video haben Sie gesehen, dass man die Anordnung der Bedienfelder, bzw. der Bedienfeldgruppen abspeichern kann in sogenannten Arbeitsbereichen, was dabei zu beachten ist und wie man zwischen diesen unterschiedlichen Arbeitsbereichen hin- und her hüpfen kann.

InDesign CC Grundkurs

Machen Sie sich mit den Grundlagen zu InDesign CC vertraut, um anschließend Ihre Publikationen in gedruckter oder elektronischer Form zu veröffentlichen.

12 Std. 58 min (102 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!