Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

AutoCAD 2014 Grundkurs

Arbeitsbereich anlegen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Beim ersten Start von AutoCAD sollte ein individuell definierter Arbeitsbereich angelegt werden. Damit werden Standardeinstellungen bei jedem Start von AutoCAD automatisch wieder geladen.
02:49

Transkript

In diesem Film wollen wir uns ansehen, was wir tun sollten, wenn wir das AutoCAD das erste Mal starten. Ich werde auf dieses Ocon hier klicken und zwar mit der linken Maustaste einen Doppelklick, um das AutoCAD zu starten. Ich bekomme hier einen Begrüßungsbildschirm, mit dem ich gleich einige Dinge machen kann, wie zum Beispiel öffnen oder auch neue Dateien anlegen. Auf alle Fälle werde ich hier weiter unten den Start anzeigen zunächst einmal aktiv lassen und zunächst auch hier Schließen sagen. Dann habe ich das AutoCAD das erste Mal geöffnet, und ich werde gleich einen neuen Menübereich, einen Arbeitsbereich für mich einstellen, damit auch beim Wechsel, beziehungsweise Ändern des Arbeitsbereiches, erst dann die Einstellungen nicht verloren gehen. Dazu schreib dich? zunächst einmal in die Arbeitsbereichseinstellungen und aktiviere diesen Schalter, das nämlich beim Wechseln meines Arbeitsbereiches die Einstellungen gespeichert werden. dann gehe ich nochmal in diese Einstellung hinein, das ist hier, bei diesem kleinen Zahnrad, und werde Aktuelles speichern und da sagen, und damit kann ich einen eigenen Arbeitsbereich anlegen, mit dem ich dann weiterhin arbeiten werde. Den nenne ich Andreas 2D, wenn ich hauptsächlich damit einmal 2D arbeiten möchte. Mir Speichern sehe ich nun meinen Arbeitsbereich aktiv, und das ist natürlich eine Kopie des zuvor aktiven Zeichnen und Beschriftung Arbeitsbereiches. Ich kann noch hier andere Arbeitsbereiche als Basis nehmen, zum Beispiel AutoCAD Klassisch, wenn ich gewohnt bin mit Werkzeugkästen zu arbeiten. Auch das Textmenü wird hier eingeblendet, das ist das alte Textmenü, in dem man alle Befehle findet. Aber man sollte vorsichtig sein, wichtige Befehle, die neu sind, werden in diesen alten Menüs nicht mehr eingepflegt. Deshalb ist es grundsätzlich interessanter, die neuen Arbeitsbereiche zu verwenden, die auch die Multifunktionsleiste beinhalten. man nennt diese in Englisch ribbon. Diese Multifunktionsleiste ist natürlich so sortiert, dass es bestimmten Arbeitsschritten näher kommt, und das ist auch immer besser geworden in den letzten Jahren, und ich muss sagen, dass die Arbeit mit der Multifunktionsleiste eigentlich schon besser läuft, als mit den AutoCAD klassischen Oberflächen. Auf diese Art habe ich meinen eigenen Arbeitsbereich angelegt, und kann jederzeit auch die Standardeinstellungen wieder aktivieren.

AutoCAD 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Grundlagen der CAD-Konstruktion mit AutoCAD bzw. AutoCAD LT und lassen Sie sich die Installation, individuelle Einrichtung und optimale Bedienung erläutern.

4 Std. 38 min (63 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Auch für AutoCAD LT geeignet

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!