Office 2013 lernen

Arbeiten mit den Kontakten

Testen Sie unsere 1953 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In früheren Versionen als Kontakte bekannt, spricht man im neuen Outlook 2013 von Personen. Lernen Sie hier, wie Sie neue Personen anlegen und zusätzliche Informationen hinterlegen können.

Transkript

Lernen Sie in diesem Video, wie Sie mit Kontakten, beziehungsweise Personen umgehen können in Outlook 2013. Sie haben sicher auf schon festgestellt, dass der Ordner nicht mehr "Kontakte" heißt, sondern "Personen". Und wenn Sie mit dem Cursor drüber fahren, erhalten Sie sofort die Favoriten. Sie können hier nach Personen suchen. Klicken Sie in das Suchfeld. Ich gebe einen Kontaktenamen ein und bestätige mit Enter. Jetzt kann ich hier die Person mit der rechten Maustaste zu den Favoriten hinzufügen. Ich wähle noch eine zweite Person, bestätige mit Enter. Rechte Maustaste, "Zu Favoriten hinzufügen". Jetzt können Sie zum Beispiel hier mit dem Cursor drüber fahren und Sie sehen, Sie können direkt eine E-Mail-Nachricht senden, mit einem Klick. Die E-Mail öffnet sich und im "An"-Feld steht sofort die E-Mail-Adresse der Person drin. Zurück zu den Personen. Sie können direkt hier mit der rechten Maustaste den Kontakt bearbeiten. Zum Beispiel hier auf das Plus klicken, um eine Telefonnummer, hier eine Mobilnummer zum Beispiel, einzufügen. Geben Sie nach Möglichkeit immer den internationalen Standard ein. Falls Sie Outlook mit einem Mobiltelefon synchronisieren, und Sie im Ausland sind, können Sie sonst nicht wählen. Klicken Sie jetzt auf "Speichern". Sie sehen hier, nach kurzer Zeit wird die Mobilnummer angezeigt, oder die angefügten Daten, die sind also immer dann hier verfügbar. Ich schließe das Feld, gehe zurück auf Personen. Wenn Sie das Fenster andocken möchten, können Sie hier das Pop-up anheften, somit bleibt es hier auf der rechten Seite. Mit dem "x" können Sie das Pop-up wieder entfernen, dann ist es wieder gemäß Standard hier auf "Personen", wenn man mit dem Cursor drüber fährt. Wenn Sie mit dem Cursor auf "Personen" klicken, erhalten Sie den "Kontakte"-Ordner. Sie sehen hier die verschiedenen Kontakte, Sie haben nach wie vor das Suchfeld oben, wo Sie sofort eine Person suchen können mit einem Klick. Geb den Namen ein. Und das wird sofort angezeigt. Möchten Sie den Kontakt anpassen, können Sie das auch hier. Sie sehen, "Datenursprung anzeigen". Mit einem Klick erhalten Sie das ursprüngliche Kontakteformular. Ich schließe das hier wieder. Ich möchte nun einen komplett neuen Kontakt eröffnen. Klicken Sie hier auf "Neuer Kontakt" und geben Sie die Person ein. Sie sehen hier, ich gebe zuerst den Titel ein, Vorname, Nachname. Sobald ich mit Tabulator weiter gehe, sehen Sie sofort "Gehrig, Carmen". Ist zuerst der Nachname drauf und dann der Vorname. Das ist die Standardeinstellung. Der Titel ist auch mit dabei. Wenn Sie irgendeinmal einen Serienbrief aus Outlook starten möchten, dann haben Sie diesen auch bereits zur Verfügung. Sie sehen hier unter "Anzeigen" stehen wir auf "Allgemein". Wenn Sie auf "Detail" klicken, sehen Sie sofort, der Titel ist direkt am richtigen Ort. Zurück auf "Allgemein". Können Sie die E-Mail-Adresse eingeben, Firmenbezeichnung und so weiter. "Anzeigen als" wird automatisch ausgefüllt. Sie geben die Geschäftsnummer ein. Sie sehen hier, Sie haben diverse Möglichkeiten für Telefonnummern. Also Sie können auswählen, das ist eine private Telefonnummer oder "Privat 2" und so weiter. Sie sehen auch das Format. Wie gesagt, geben Sie immer das internationale Format ein, wenn möglich, damit Sie zu einem späteren Zeitpunkt dies nicht nachführen müssen. Unter den Adressen können Sie hier die Straße eingeben. Ich gebe noch das Land ein dazu. Und jetzt sehen Sie hier, wenn Sie auf "Geschäftlich" klicken, wie Outlook das erkannt hat. Sie sehen, der Ort "Baden" ist eingegeben, Postleitzahl ist eingegeben. Schweiz ist eingegeben, passt perfekt. Es kann gut sein, dass die Postleitzahl und der Ort im gleichen Feld eingegeben wird, wenn man das hier eingibt. Das hat er jetzt richtig gemacht, weil ich die Landeskennzeichnung noch dazu gefügt habe. Wenn Sie das haben, dann ist es ja häufig auch nicht so tragisch, weil die beiden Felder ja immer, oder fast immer, im gleichen Zusammenhang genutzt werden. Wenn Sie das Feld "Ort" noch separat benötigen, dann ist es auf jeden Fall besser, wenn Sie das hier anpassen, falls es nicht richtig übernommen wird. Mit "OK" bestätigen. Jetzt haben Sie hier noch die Möglichkeit, zum Beispiel zu kategorisieren. Sie können sagen, das ist eine private Adresse. Und somit ist das gekennzeichnet. Man kann nachher die Liste auch sortieren nach Kategorien. Und zum Beispiel einen Serienbrief nur mit gewissen Kategorien erstellen. Ich möchte jetzt noch das Geburtsdatum eingeben, und zwar können Sie das unter der Gruppe "Allgemein", in den "Details", können Sie hier das Geburtsdatum eintragen. Somit wird es automatisch im Kalender dann angezeigt am 19. Mai. Klicke zurück auf "Allgemein", sind alle Informationen drin. Wenn Sie ein Foto haben, können Sie das Kontaktbild hier hinzufügen. Und sonst einfach "Speichern & schließen". Hier in der Leseansicht auf der rechten Seite sehen Sie die Informationen dazu. Sie haben in diesem Video gesehen, wie Sie einen neuen Kontakt erfassen können und wie Sie mit dem "Personen"-Ordner arbeiten können.

Office 2013 lernen

Machen Sie sich in wenigen Stunden fit für Office 2013 und konzentrieren Sie sich dabei auf die wesentlichen Vorgehensweisen in Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote.

6 Std. 57 min (109 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!