Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Die Teamkreativität steigern

Arbeiten in Paaren, nicht in großen Gruppen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Jetzt kommt der Clou! – Im Team geht alles leichter und das Aufteilen in kleinere Einheiten bringt Vorteile, beides haben Sie bereits gehört. Jetzt teilen Sie das kreative Gesamt-Team in kleine Gruppen, ein oder zwei Personen. Das hält sowohl die Motivation wie auch den Kreativ-Output auf dem Zenit.
02:42

Transkript

Waren Sie schon mal in einer Sitzung, in der jemand anfängt, das Gespräch zu dominieren und nicht aufzuhalten ist und er redet und redet immer weiter über dieselbe alte Lieblingsidee? Dabei ist es nicht einmal eine besonders gute Idee, aber Ihnen würde gesagt, dass es keine schlechten Ideen gibt. Sie müssen also zuhören und dürfen keine Kritik äußern. Wenn Sie wie die meisten Leute sind, dann finden Sie diese typischen Brainstormings recht frustrierend. Eine Person redet, während der Rest von Ihnen zuhört. Die Leute schalten gedanklich ab. Sie fangen an, mit ihren Smartphones herumzufummeln und Nachrichten zu versenden. Die Ideen sind entweder wirklich seltsam oder wirklich langweilig und Sie verlassen diese Sitzungen unzufrieden. Es gibt eine sehr einfache Technik für das Arbeiten als große Gruppe. Teilen Sie die Gruppe in kleinere Teams, Paare oder Dreiergruppen. Warum funktioniert das? Das paarweise Arbeiten hat viele Vorteile. Wenn Sie mit einer anderen Person zusammenarbeiten, widmen Sie dieser Person Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit. Sie fühlen sich in gewisser Weise diese Person gegenüber verantwortlich, sodass Sie Ihren Teil beitragen. Sie tauschen Ideen aus, sie machen einander Vorschläge und außerdem schafft das paarweise Arbeiten eine gewisse Kameraderie und Teamgeist. Das Arbeiten in kleinen Gruppen hat aber auch noch einen weiteren Vorteil: Es ist viel Effizienter. Hier ein Beispiel: Stellen Sie sich vor, Sie generieren Ideen in einer typischen Brainstorming-Sitzung mit zehn Leuten. Einer redet und die anderen neun hören zu. Das sind zehn Leute, die an einer Idee arbeiten. Was wäre dagegen, wenn Sie aus diese Gruppe fünf Gruppen mit je zwei Leuten machten? Jetzt kommen in derselben Zeit fünfmal so viele Ideen heraus. Das ist ein riesiger Anstieg Ihres kreativen Outputs. Und so schaffen Sie das: Wenn Sie mit Ihren Kollegen eine Sitzung zu Ideenfindung beginnen, lassen Sie zuerst alle aufstehen, bitten Sie sie sich einen Partner zu suchen, allerdings einen, mit dem sie normalerweise nicht zusammenarbeiten. Es ist wichtig, dass Sie ab und zu alles ein bisschen durchmischen. Dann sollen sich die Paare etwas verteilt im Raum hinsetzen. Ansonsten werden Sie feststellen, dass Sie wieder zueinander treffen. Was ist Ihre Aufgabe? Sie erinnern sich an die Liste der Komponenten, die Sie bereits generiert haben? Teilen Sie jedem Paar eine Komponente von dieser Liste zu. Das erlaubt ihnen, sich jeweils nur auf dieses Problem zu konzentrieren. Geben Sie außerdem auf jeden Fall ein Zeitlimit vor, beispielsweise drei Minuten. Das schränkt den Spielraum weiter ein, sodass es ihnen leichter fehlt, eine bahnbrechende Idee zu haben.

Die Teamkreativität steigern

Entdecken Sie neun einfache Tipps, um Ihre Kreativität zu erhöhen und auf neue Weise über Probleme nachzudenken.

19 min (10 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:03.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!