Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Apps für Android Wear Grundkurs

Apps auf Smartphones und Smartwatches installieren

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sie können Ihre Apps auf beliebigen Smartphones und Smartwatches ausführen. Zuerst müssen Sie sie aber dort installieren.

Transkript

Bevor Sie eine APK-Datei auf dem Handy installieren, sollten Sie alle vorhandenen Versionen der App deinstallieren. Und zwar sowohl vom Smartphone als auch von der Smartwatch. Beim Phone geht das ganz einfach. Sie gehen in die Liste der Apps, nehmen die App, drücken drauf, halten. Dann ziehen Sie sie hoch zu Deinstallieren. Jetzt müssen Sie noch bestätigen. Und dann ist die App weg. Auf Smartwatches gibt es diese Möglichkeit nicht. Es gibt überhaupt keine derartige Möglichkeit. Wenn Sie eine App auf dem Smartphone installieren, wird ja der für die Smartwatch bestimmte Teil automatisch auf die Smartwatch kopiert und dort installiert. Beim Deinstallieren läuft es dann genau so. Wenn Sie die App vom Smartphone deinstallieren, wird der Smartwatch-Teil automatisch mit entfernt. So funktioniert das aber nur mit der Produktiv-Version von Apps. Hier arbeiten wir aber immer mit der Entwickler-Version. Fürs Debuggen und fürs Testen. Bei dieser muss das Deinstallieren auf der Uhr manuell vorgenommen werden. Ich habe hier meine App Landon Hotels installiert. Um sie manuell deinstallieren zu können, brauche ich zuerst mal eine Eingabeaufforderung oder Terminal. Ich lasse mir eine Liste der verfügbaren Geräte anzeigen. Dazu tippe ich: adb devices Ich habe hier jetzt eine Liste mit drei Geräten. Das sind zwei Emulatoren und mein angeschlossenes Smartphone. Der erste Emulator ist offline. Das ist mein Emulator für runde Displays. Den habe ich gerade ausgeschaltet. Danach kommt der Emulator 5554. Das ist meine quadratische Uhr. Das kann man auch hier oben sehen. In dieser Uhr möchte ich jetzt meine App deinstallieren. Dazu tippe ich: adb -s, S wie Serial Number, oder Bezeichner. Das ist bei mir jetzt Emulator 5554. Danach tippe ich uninstall. Jetzt brauche ich noch den Paketnamen meiner App, die ich deinstallieren möchte. Wenn Sie die gleiche App haben wie ich, ist das com.example.landonhotels. Wenn nicht, müssten Sie nochmal im Quelltext nachschauen. Jetzt drücke ich Enter. Jetzt sind zwei Dinge passiert. Zum einen steht hier Success. Zum zweiten ist hier im Emulator die Anwendung verschwunden. Das heißt, anscheinend hat's geklappt. Jetzt schaue ich hier noch in die Liste meiner Anwendungen. Auch da ist die App nicht mehr zu sehen. Ich gehe bis runter. Sie ist nicht dabei. Jetzt habe ich die eventuell vorhandene alte App entfernt. Nun kann ich die neue App installieren. Dazu tippe ich erst wieder: adb -s Nun aber nicht den Namen des Emulators, sondern des Smartphones. Das Installieren läuft ja normalerweise über das Smartphone. Also kommt hier jetzt der Name des Smartphones rein. Das wäre diese lange Zeichenkette hier. Ich bin jetzt zu faul, die abzutippen. Deshalb markiere ich die einfach und drücke Enter. Jetzt hier, rechte Maustaste, und dann ist die Zeichenfolge da. Danach schreibe ich jetzt Install. Jetzt kommt der Name meiner APK-Datei. Die habe ich hier auf dem Desktop liegen. Ich kann das einfach rüberziehen und der Name steht drin. Sie können den Namen natürlich auch eintippen. Und Enter. So. Das dauert jetzt einen kleinen Moment. Jetzt steht hier Success. Die Anwendung ist also erfolgreich installiert worden. Und zwar sowohl auf dem Smartphone als auch auf der Smartwatch. Hier ist das Phone. Hier ist der Watch-Emulator. Da können Sie sehen: Landon Hotels installed. Auf dem Phone ist die App natürlich ebenfalls. Nämlich hier. Ich kann die App jetzt auf der Uhr benutzen. Hier können Sie sehen: London. Dann geht hier London auf. Sie können also sehen, es hat alles funktioniert. So. Nun haben Sie also gesehen, wie Sie die App installieren können. Sie brauchen eine APK-Datei, die Sie sich vorher selbst erstellen, dann entfernen Sie eventuelle Reste von der Smartwatch. Dann können Sie diese eine APK-Datei über das Smartphone installieren. In der APK-Datei sind beide Teile der App enthalten, also der für Smartphone und der für die Smartwatch. Der Smartwatch-Teil wird automatisch rüberkopiert und dort installiert. Dann ist Ihre App vollständig eingerichtet. Für den normalen Endnutzer ist der Vorgang jetzt genau der gleiche, nur dass er die APK-Datei im Hintergrund aus dem Google Play Store heruntergeladen bekommt und dass die Installation danach natürlich automatisch angestoßen wird.

Apps für Android Wear Grundkurs

Erstellen Sie Anwendungen für das Internet der Dinge mit Android Wear.

2 Std. 39 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.08.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!