Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Apple Watch Series 1 und Series 2 Grundkurs

Apps auf der Apple Watch bedienen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Apps können auf der Apple Watch installiert und dort angeordnet werden. Gestartete Apps können geschlossen oder beendet werden. Und Apps kann man auch wieder von der Watch löschen bzw. in der Apps-Wolke neu arrangieren.

Transkript

Auf der Apple Watch können genauso wie auf einem iPhone oder iPad weitere Apps installiert werden. Ich zeige Ihnen in diesem Video, wie Sie Apps auf der Apple Watch starten, wie Sie Apps installieren, wie Sie die Anordnung der Apps ändern und wie Sie Apps, die Sie nicht mehr benötigen, von der Apple Watch wieder entfernen. Gehen wir zunächst auf die Apple Watch, ich verlasse das Zifferblatt durch Drücken der digitalen Krone und bekomme hier die sogenannte App-Übersicht oder auch App-Wolke genannt. Möchte ich nun eine App starten, dann tippe ich die entsprechende App einfach an, sogleich wird die App gestartet und im Vordergrund angezeigt. Möchte ich die App wieder schließen, tippe ich einmal auf digitale Krone, kehre zur App-Wolke zurück, tippe ich noch einmal auf die digitale Krone, kehre ich wieder zum Zifferblatt zurück. Ich verlasse das Zifferblatt wieder durch einmaliges Antippen der digitalen Krone und kann nun eine andere App starten. Und erneut durch Drücken der digitalen Krone verlasse ich diese App wieder. Tippen Sie erneut auf die App, ist Sie ganz schnell gestartet, weil sie ja bereits im Arbeitsspeicher ist. Übrigens durch Doppelklicken mit der digitalen Krone können Sie recht schnell zwischen dem Zifferblatt und der zuletzt gestarteten App, in diesem Fall dieser Wetter-App, hin- und herschalten. Aber wieder zurück zur App-Wolke und zur Übersicht. Starten wir eine weitere App, wie zum Beispiel den Kalender. Es kann bisweilen vorkommen, dass eine App nicht reagiert, nicht mehr reagiert, gar nicht reagiert. Was tun wir nun? Es kann sein, dass das Schließen mit der digitalen Krone dann nicht funktioniert. Wir müssen die App jetzt gewaltsam aus dem Arbeitsspeicher entfernen. Das tun wir wie folgt: Sie drücken jetzt für einige Sekunden die Seitentaste, bis dieser Dialog erscheint und nun drücken Sie einige Sekunden die digitale Krone. Und jetzt wird die App gewaltsam aus dem Arbeitsspeicher entfernt und kann hiernach wieder gestartet werden. Sie sehen jetzt, dass der Startvorgang etwas länger dauert und jetzt ist die App wieder im Arbeitsspeicher und Sie können mit dieser App auf Ihre Apple Watch nun arbeiten. Gehen wir nun hinüber auf das iPhone, um zu sehen, wie man Apps installiert, wie man die App-Wolke konfiguriert et cetera. Auf dem iPhone bin ich nun im Bereich "Meine Uhr" und scrolle weiter nach unten. Dort sehen Sie die standardmäßig installierten Apps, die bei Auslieferung der Apple Watch vorkonfiguriert sind. Im weiteren Bereich darunter finden Sie Apps, die sich aktuell auf Ihrem iPhone befinden und nun können Sie für jede App definieren, ob diese auf der Apple Watch zusätzlich installiert werden soll. In dem unteren Bereich erscheinen lediglich Apps, die auch eine Version für die Apple Watch im Portfolio haben. Wenn ich weiter nach oben scrolle, komme ich in den Bereich "App-Layout". Hier sehe ich, wie die App-Wolke sich derzeit auf der Apple Watch präsentiert. Und nun kann ich ganz einfach und entspannt auf dem Display des iPhones diese App-Wolke modifizieren, indem ich einfach per Drag and Drop die Icons an die entsprechende Stelle schiebe. Möchten Sie nun neue Apps für die Apple Watch entdecken, dann sollten Sie den App-Store ansteuern. Hier finden Sie zahllose Apps, die sowohl für das iPhone, als auch für die Apple Watch verfügbar sind. Ich gehe noch einmal zurück zu "Meine Uhr", navigiere zurück in den Bereich "Allgemein" und möchte Sie auf einen kritischen Punkt noch hinweisen. Die Funktion "Automatische App-Installation" sollten Sie lieber deaktiviert haben, denn wäre diese Funktion aktiviert, würde ständig jeder App, die neu auf Ihrem iPhone landet, sofort die Version für die Apple Watch installieren. Das macht bisweilen wenig Sinn und Sie müssen nachträglich dann die Apple Watch App wieder löschen, besser ist es die automatische Installation zu deaktivieren und manuell aus dem unteren Bereich der App-Liste zu entscheiden, welche Apps auf die Apple Watch übertragen werden sollen. Sie sehen also, durch die Zusatzinstallation von Apps können Sie Ihre Apple Watch viele neue interessante Funktionen spendieren.

Apple Watch Series 1 und Series 2 Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie die Apple-Uhr mit watchOS 3 ganz praktisch einsetzen können.

1 Std. 52 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
watchOS watchOS 3
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!