SharePoint 2013-Administration Grundkurs

App-Katalog einrichten

Testen Sie unsere 1958 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Video zeigt, wie Sie den App-Katalog einrichten und so dafür sorgen, dass die Website-Besitzer Apps hinzufügen können.

Transkript

Apps werden in SharePoint über einen Katalog verteilt und dieser Katalog muss zunächst vom Farmadministrator bereitgestellt werden. Beim App-Katalog handelt es sich um eine von Microsoft speziell angepasste Vorlage einer Websitesammlung, die unterhalb einer Webanwendung erstellt werden muss. Über die SharePoint Server Zentraladministration finden Sie im Abschnitt Apps unterhalb der App-Verwaltung den Befehl App-Katalog verwalten. Wenn es für die oben stehende Webanwendung noch keinen App-Katalog gibt, schlägt der Assistent vor, eine neue App-Katalogwebsite zu erstellen. Alternativ könnten Sie eine URL für eine vorhandene Katalogwebsite eingeben, die dann auch übergreifend funktioniert. Wenn Sie eine neue App-Katalogwebsite erstellen möchten, drücken Sie OK, und das nun folgende Dialogfeld sieht ein bisschen aus wie das Dialogfeld zur Erstellung der Websitesammlung. Das einzige, was fehlt, ist die Auswahl des Templates. Das wird offensichtlich fest vorbestimmt, und es kam ein neues zusätzliches Feld hinzu für Endbenutzer, in dem festgelegt werden kann, welche Benutzer überhaupt Apps aus dem App-Katalog anzeigen dürfen. Als Titel empfiehlt sich natürlich der Bezeichner App-Katalog. Als Pfad sollte der entweder unterhalb der Websites veröffentlicht werden. Es kann auch ein neuer verwalteter Pfad, zum Beispiel global verwendet werden, klingt irgendwie besser, und der Bezeichner ist frei wählbar, sollte aber natürlich eindeutig sein. Dann sollte der Verwalter der Website festgelegt werden. Er hat relativ wenig administrative Aufgaben, hat auch kaum was mit Berechtigungen zu tun, dennoch übernimmt er die Verantwortung für die Verwaltung dieser Websitesammlung und die Endbenutzer, die Zugriff erhalten und über diese Katalogwebsite dann tatsächlich Apps auswählen dürfen. Ich wähle hier in der Schulungsumgebung die Gruppe Domänenbenutzer. Sinnbildlich für eine Gruppe, die Sie in ihrem eigenen Active Directory erstellen für Benutzer, die Apps auswählen dürfen. Ein Kontingent ist eigentlich nicht erforderlich und durch Bestätigen von OK wird die Websitesammlung erstellt. Für die Erstellung gelten die gleichen Regeln wie für alle anderen Websitesammlungen auch, das heißt, im Vorfeld hätten Sie die Möglichkeit gehabt, die gewünschte Datenbank online zu stellen, und dafür zu sorgen, dass der Katalog in dieser Datenbank erstellt wird. Nachdem die Site Collection, die App-Katalogwebsite erstellt wurde, kann man durch Anklicken des Links überprüfen, ob alles funktioniert hat. Die Wartezeit ist natürlich etwas gegeben, denn es muss erst Application Pool geladen werden und der Cache aufgebaut werden. Nach erfolgreichem Laden befinden Sie sich jetzt im App-Katalog und können Links auswählen, Apps für SharePoint und Apps für Office. Unter Apps für SharePoint sehen Sie, dass im Katalog noch keine Apps verteilt wurden, und Apps für Office auch nicht, das heißt, der Zentraladministrator hat nichts verteilt. Es besteht aber jetzt die Möglichkeit, auf Ebene der Website, unter dem Server 02 mit dem Befehl App hinzufügen aus dem Einstellungenmenü im linken Abschnitt von ihrer Organisation zu wählen und dann landet man direkt im App-Katalog oder aber unterhalb auf SharePoint Store zu klicken und aus dem öffentlichen von Microsoft betriebenen SharePoint Store entsprechende Apps auszuwählen und zu installieren.

SharePoint 2013-Administration Grundkurs

Sehen Sie, worauf es bei der Planung, Einrichtung und Administration einer SharePoint-Farm auf Basis von SharePoint Foundation 2013 bzw. SharePoint Server 2013 ankommt.

6 Std. 29 min (67 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.06.2013

Für SharePoint Foundation 2013 und SharePoint Server 2013.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!