Photoshop: Verflüssigen

Apfel grob vorformen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Nähern Sie den Apfel mit groben Pinselstrichen der Rechteckform an.
02:47

Transkript

Jetzt möchte ich gerne noch den Apfel in seine quadratische Form pressen. Und auch hier könnten Sie sich natürlich entsprechende Hilfslinien in den Hintergrund anlegen, aber hier geht es hauptsächlich darum, dass die Konturen zunächst einmal rechtwinklig werden, und das machen wir bei den anderen beiden Ebenen, und zwar, hier auf einer Kopie des Hintergrundes, also, den Hintergrund aktivieren, "Command und J" drücken, und wir arbeiten hier natürlich wiederum mit einem Smartobjekt, um nachträglich Änderungen durchführen zu können. So, also darauf wieder den "Verflüßigen"-Filter angewendet. Und jetzt können wir ein bisschen tricksen. Ich werde zunächst mal hier den Hintegrund einblenden, und hier die Deckkraft etwas senken, und dann kann ich hier zum Beispiel die Stellen, die hier noch hervorluken, die kann ich jetzt hier einfach hinter das Apfelstückchen schieben. Und die Stellen, die hier von dem Blatt noch hinter dem eckigen Blatt hervorlooken, die kann ich hier ebenfalls hinter das Blatt zurückschieben. Das ist jetzt ein bisschen schwer zu sehen, aber hier zum Beispiel, diese Stelle, die werde ich noch ein bisschen da nach innen schieben und da, so dass diese wirklich nicht mehr zu sehen sind. hinter dem bereits quadratisch geformten Blatt. So hier, das kann ich ein bisschen nach außen schieben, Das soll ja eckig werden, auch hier unten diese Stellen ziehe ich nach außen und nach innen und dann wirklich Stück für Stück hier von den Flächen ausgehend so nach innen, und dann wieder nach außen. Zunächst einmal immer mit der Pinsel-Mitte, um große Bereiche zu erwischen. Und mit der Kante der Pinselspitze justiere ich dann im Detail nach, Also im kleinen Teil werde ich zunächst mal hier ein kleines bisschen eckig machen. Ich blende im Hintergrund aus. Ja, das sieht schon ganz gut aus. Und genau das Gleiche machen wir jetzt hier an der oberen Ecke. Also zunächst mal mit einer gößeren Pinselspitze nach außen bringen das Ganze, hier vielleicht auch etwas nach außen, um die Perspektive zu bewahren. Und dann zupfe ich mir das hier so hin, dass das Ganze eckig aussieht. Hier muss ich natürlich jetzt das auch nach unten bringen, damit wir auch hier eine Kante haben, und wenn es nicht ein exakter Würfel wird, dann macht das auch nichts, denn das soll ja ein natürlich gewachsener Würfel bleiben. So und um die Deteils kümmern wir uns gleich. Lasses Sie uns das erstmal jetzt speichern, damit wir das Zwischenergebnis nicht verlieren für den Apfel im Hintergrund.

Photoshop: Verflüssigen

Erfahren Sie, wie der Verflüssigen-Filter in Photoshop funktioniert – von der leichten Beautyretusche über extreme Comic-Charaktere bis hin zum eckigen Apfel ist alles möglich.

2 Std. 34 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!