Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

MariaDB Grundkurs

Apache Webserver deinstallieren

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Eingabeaufforderung von Windows stellt die Funktionalität zur Verfügung, um einen manuell aufgesetzten Apache Webserver vom Betriebssystem zu deinstallieren.

Transkript

Den manuell aufgesetzten Apache Webserver zu deinstallieren ist absolut kein Hexenwerk. Sie brauchen theoretisch gesehen nur das Verzeichnis zu löschen und schon ist alles beseitigt, was mit dem Server zu tun hat. Das Verzeichnis selber ist dieses Standardverzeichnis "Apache24". Ich habe die Dienste-Anwendung einmal gestartet, und wir sehen hier den Webserver auch als Dienst. Und genau, wenn Sie diesen Dienst installiert haben, dann müssen Sie natürlich auch diesen Eintrag aus der Liste entfernen. Erster Schritt ist, Sie beenden den Webserver oder den Dienst des Webservers, damit Sie einen vernünftigen Zugriff drauf haben und nichts gesperrt ist, und wenn Sie jetzt dieses besagte Verzeichnis einfach von Ihrem System löschen, natürlich denken Sie an Sicherheitskopien vorher, falls dort schon Webseiten drin sind, denn der relevante Ordner ist ja "htdocs" und verschiedene andere Skripte, dann ist dieser Eintrag immer noch nicht verschwunden. Diesen Eintrag, den beseitigen Sie, indem Sie in die Eingabeaufforderung gehen, also "cmd" eingeben und dann diese Applikation mit der rechten Maustaste als Administrator starten, bestätigen Sie das. Jetzt wechseln Sie in das Verzeichnis "Apache", also "cd Apache". Ich drücke die Tab-Taste, dann vervollständigt er das und "bin". Und genauso, wie man den Dienst mit "Install" installiert hat, kann man den Dienst auch mit "httpd.exe -k uninstall" auch wieder deinstallieren. Wenn ich das jetzt abschicke und dann im Anschluss daran in die Dienste-Applikation schaue, dann werden Sie feststellen, dass dieser Eintrag verschwunden ist. Und mehr benötigen Sie nicht für die Deinstallation eines manuell aufgesetzten Apache Webservers.

MariaDB Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie den populären Datenbankserver einrichten und für erste eigene Projekte nutzen.

4 Std. 41 min (44 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
MariaDB MariaDB 10.1
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.03.2016
Aktualisiert am:08.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!