Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Anwendungsoptionen anpassen

Testen Sie unsere 1961 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In den Anwendungsoptionen besteht die Möglichkeit, die Einstellungen von Inventor ideal an die Bedürfnisse dieses Trainings anzupassen.
03:19

Transkript

Damit wir in diesem Video-Training mit den selben Inventor-Grundeinstellungen arbeiten, werden wir an dieser Stelle die so genannten Anwendungsoptionen von Inventor abändern. Hierfür wechseln bitten im oberen Bereich auf die Registerkarte Extras. Ganz links finden wir nun den Befehl, oder den Button für die Anwendungsoptionen. Bei diesen Anwendungsoptionen werden wir nun die, aus meiner Sicht, idealen Optionen für Inventor-Einsteiger definieren. Auf der ersten Registerkarte Allgemein können wir den Benutzernamen abändern. Standardmäßig findet sich hier der Anmeldename auf Ihrem PC. Diesen können wir durch unseren Namen ersetzen, damit später in 2D-Ableitungen, also in Fertigungszeichnungen im Schriftkopf automatisch unser Name erscheint. Wechseln wir nun auf die Registerkarte Farben. Hier unten im Bereich Farbschema können wir die Hintergrundfarbe für unser Zeichnungsfenster definieren. Ich arbeite sehr gerne mit einem hell grauen Hintergrund. Damit wir unsere Grafikkarte schonen, kontrollieren wir, ob der Hintergrund auf einfarbig gestellt ist. Häufig ist hier die Standardeinstellung Farbabstufung. Wir sollten aber mit einem einfarbigen Hintergrund des Zeichnungsbereichs arbeiten. Auf der nächsten Registerkarte Anzeige definieren wir nun global für alle Modelldateien einen visuellen Stil. Ganz oben im Bereich Darstellung wechseln wir hierfür bitte auf den Button mit "Anwendungseinstellungen verwenden". Und danach klicken wir auf die erweiterten Einstellungen. Hier im unteren Bereich beim visuellen Stil verwenden wir bitte schattiert mit Kanten. Bei diesem visuellen Stil schattiert mit Kanten, ist die Abgrenzung einzelner Bauteile in der Baugruppe optisch besser zu sehen. Die nächste Registerkarte, auf der wir Änderungen vornehmen sollten, ist die Registerkarte Skizze. Damit beim Erstellen einer neuen 2D-Skizze auf ein bestehendes Bauteil nicht automatisch alle Körperkanten projiziert werden, entfernen wir das Häkchen bei "Modellkanten für Skizzenerstellung und Bearbeitung automatisch projizieren". Die letzten Änderungen nehmen wir auf der Registerkarte Baugruppe vor. Hier im mittleren Bereich "Projektion von Geometrie verschiedener Bauteile" entfernen Sie bitte beide Häkchen, damit wir die so genannten Adaptivitäten in der Baugruppe deaktivieren. Über Anwenden und Schließen übernehmen wir nun diese Einstellungen für alle Inventor-Dateien, die wir zukünftig bearbeiten oder erstellen. Sie finden übrigens in Kapitel I Ihrer Roh-Daten dieses Video-Trainings noch ein Dokument, wo genau diese Anwendungsoptionen noch einmal festgehalten sind.

Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor und lernen Sie, wie Sie aus den modellierten Einzelteilen und Baugruppen normgerechte 2D-Zeichnungen erzeugen.

5 Std. 8 min (85 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!