Office 365: SharePoint-Anwendungsfälle

Anwendernutzung Kundenverwaltung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Kundenverwaltung Version 1.0 wird aus Sicht eines Anwenders vorgestellt.

Transkript

In diesem Video betrachten wir unsere bis hierher entstandene Kundenverwaltung aus der Anwendersicht. Wir legen einen neuen Kunden an. Wir sparen uns jetzt das Ausfüllen der weiteren Metadaten. In einer echten Kundendatenbank ist das natürlich wichtig und führt eventuell auch noch zu weiteren Prozessen. Wir nehmen den Kunden erst einmal als Lead auf. Die Kundennummer lassen wir an dieser Stelle aus, Wir wissen ja, dass sie automatisch generiert wird. Die würde sowieso überschrieben werden und wir weisen noch eine Branche zu und einen Kundenbetreuer. In diesem Fall entscheide ich mich dafür, dass der Anwender selbst der Betreuer ist. Zurück in unserer Übersicht planen wir als nächstes eine Aktivität mit dem Kunden. Wir können ihn schon auswählen, geben der Aktivität einen Namen beispielsweise Umsatz überprüfen. Wir planen diese Aktivität für den ersten Februar ein und speichern die geplante Aktivität ab. Wir schauen mal wieder zurück in unsere Bedienoberfläche, klicken auf Meine Aktivitäten und sehen unter Alle Vorgänge dass wir Umsatz überprüfen zwar eingegeben haben, aber typisch für erste Anwendungsszenarien – Element bearbeiten – wir hätten hier das Zugewiesen-Feld vielleicht zum Pflichtfeld machen sollen. Somit war unter der Schaltfläche diese geplante Aktivität, den Umsatz von Herrn Ulferts zu überprüfen, noch nicht möglich. Jetzt schon, weil ich die Zuweisung gemacht habe. Also in diesem Fall Notiz an die Version 1.1 oder 2.0, dass wir hier noch Optimierungspotential haben. Im nächsten Schritt lade ich ein neues Dokument hoch. Zum Beispiel, der Kunde hat mir eine E-Mail geschickt oder ich habe ein Angebot erstellt. Wir laden einfach mal eins von unseren Demodokumenten hoch. Öffnen und OK. Die Metadaten werden vergeben. Die Kundennummer war die 1032. Der Titel ist: Angebot für Herrn Ulferts Wir checken das Ganze ein und begeben uns wieder zurück zu unserem Bediencockpit. Als nächstes planen wir einen Termin, eine Wiedervorlage. Zum Beispiel einen Kundenbesuch. So. Ort. Stuttgart. Diesen Kundenbesuch planen wir für den 9. Februar zwischen 14 und 15 Uhr. Noch eine Beschreibung. Das war's auch schon. Speichern. Jetzt bereiten wir uns aus der Kundenbetreuersicht auf den Kundenbesuch vor und ziehen uns die Kundenakte. In diesem Fall habe ich nur den Nachnamen. Unsere Kundenakte selektiert den Kunden. Wir sehen den Kundenbetreuer. Wir sehen die Kundennummer. Wir sehen die Wiedervorlage. Also der geplante Termin. Wir sehen das Dokument, das dazugehört, und wir sehen die Aktivität. Jetzt fällt uns ein, wir können hier noch eine Aktivität hinzufügen. Und zwar eventuell Vorgangsname. Das Erstgespräch wurde geführt. Das Ganze am heutigen Tag. Und ... Gespräch ist positiv verlaufen. Kunde hat Angebot angefordert. Der Vorgangsstatus ist in diesem Fall abgeschlossen. Wieder einen Blick in die Kundenakte. In diesem Fall mit Aufruf der Kundennummer. 1032. Und schon sind die Aktivitäten, Erstgespräch geführt: Abgeschlossen Ja in der Kundenakte enthalten. So kann das Spiel jetzt weitergehen. In diesem Fall ist es für die Version 1.0 wichtig, dass wir möglichst viel aus der Praxis mitverfolgen und danach die Anwendung entsprechend anpassen.

Office 365: SharePoint-Anwendungsfälle

Sehen Sie, wie SharePoint-Lösungen Schritt für Schritt entstehen. An zwei Beispielen sehen Sie die Umsetzung von der Bedarfsanalyse bis zur funktionstüchtigen Lösung.

5 Std. 46 min (69 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!