Online-Marketing – Grundlagen

Ansprechende Newsletter erstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Neben den für Ihre Zielgruppe relevanten Themen gibt es für den Newsletter viele weitere Erfolgskriterien. In diesem Video lernen Sie einige davon kennen.

Transkript

Ihr Ziel ist es, in regelmäßigen Abständen einen interessanten Newsletter zu versenden, der auch gelesen wird, für den sich viele Personen registrieren und ihn am besten noch weiterempfehlen, sodass Sie nach und nach einen großen Leserstamm aufbauen können. Um Ihr Ziel zu erreichen, sollten Sie folgende Voraussetzungen erfüllen. Machen Sie die Anmeldung so einfach wie möglich, das heißt fragen Sie am besten nur die E-Mail-Adresse ab. Falls Sie Ihren Newsletter an verschiedene Personengruppen senden, so bietet sich eventuell auch eine Segmentierung der Empfängerlisten an. So könnten Kunden und Interessenten beispielsweise andere Informationen erhalten als Partner Ihres Unternehmens. Versenden Sie Ihren Newsletter regelmäßig. Das muss nicht unbedingt heißen, dass der Versand sehr oft erfolgen soll, aber legen Sie ein Intervall fest und halten Sie sich daran. Das kann auch nur alle zwei Monate sein. Versenden Sie auch unbedingt nur wirklich interessante Inhalte, die dem Empfänger einen Mehrwert bieten. Wenn dieser bereits zweimal von Ihnen gelangweilt wurde, wird er beim dritten Mal wahrscheinlich Ihren Newsletter nicht mehr öffnen oder ihn eventuell abbestellen. Ein Newsletter muss auch nicht unbedingt wahnsinnig viele Informationen beinhalten. Wenn Sie nur eine tolle Neuigkeit haben, dann reicht das vielleicht schon aus. Weniger ist manchmal eben auch mehr. Und fördern Sie die Interaktion. Binden Sie beispielsweise Social- Share-Buttons in Ihren Newsletter ein. Sie können Ihre Empfänger auch mal dazu auffordern, Ihnen zu antworten oder Ihnen eine Frage zu stellen. Seien Sie ruhig etwas mutig und gestalten Sie Ihren Newsletter persönlich und ansprechend. Sie können auch einen Hinweis einbinden: Wenn Ihnen unser Newsletter gefällt, warum teilen Sie ihn nicht mit ihren Freunden und leiten ihn weiter? Das bietet sich vielleicht nicht für jede Art von Newsletter an. Aber Sie könnten es zumindest einfach mal ausprobieren. Wo wir beim Ausprobieren sind: Sie sollten auch unbedingt Ihre Sendezeiten testen. Also, wann haben Sie die besten Ergebnisse, das heißt die höchste Öffnungsrate Ihres Newsletters? Und wann werden Verlinkungen im Newsletter besonders häufig geklickt? Testen Sie am besten verschiedene Wochentage und Uhrzeiten und finden Sie so heraus, was genau für Ihre Zielgruppe am besten ist.

Online-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, was Online-Marketing bedeutet und wie Sie es einsetzen: Von der Firmen-Website über Social Media-Marketing bis zu SEO und Web-Analytics.

4 Std. 12 min (57 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!