Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Ableton Live 9 lernen

Ansichten: Session vs. Arrangement

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Session-View ist das Herzstück von Ableton Live. Der obere Bereich nimmt Clips auf, die abgespielt werden. Im unteren Bereich liegt der Mixer, das "Mischpult" von Live. Neben dieser Session-Ansicht bietet Ableton Live die Arrangement-Ansicht, die die Audio- bzw. MIDI-Spuren in einer Art Zeitlineal darstellt.
02:49

Transkript

Hier im oberen Teil vom Ableton Live-Programmfenster befindet sich das eigentliche Herz von Ableton Live, nämlich die Session View. Um Sie besser zu sehen, klappe ich hier mal den Editierbereich bzw. die Infoansicht ein wenig aus. Hier rechts unten befindet sich das kleine Dreieck, ich klicke darauf und dann klappt das weg. Auf die Art und Weise haben wir etwas mehr Platz, ich klicke es auf und wieder weg. Gut. Im oberen Bereich der Session View erkennen wir eine Art Excel-Tabellen-ähnliche Struktur, in Reihen und in Spalten aufgeteilt. In diesen kleinen Kästchen, die auch Slots heißen, kann später Clips entweder vom Browser hineinziehen oder aufnehmen; MIDI-Clips wie auch Audioclips, die dann geloopt oder ungeloopt abgespielt werden. Im unteren Bereich befindet sich der Mixer. Hier kann man die Lautstärken der einzelnen Audiotracks oder MIDI-Tracks verändern, man kann sie muten, man kann sie auf Solo schalten, man kann sie aufnahmebereit stellen, man kann das Rooting einstellen und so weiter, was halt so in einem Mischpult alles geht. Die Session View-Ansicht eignet sich besonders für Live-Performances bzw. für Songwriting. Auf der einen Seite hat man in der Mixer-Ansicht hier unten direkten Zugriff auf Lautstärken, Mutes, Sends und Rootings und im oberen Bereich kann man schnell Clips hinzufügen, "on the fly" aufnehmen, muten, löschen und so seinen Song arrangieren bzw. an ihm feilen. Neben der Session View oder Session-Ansicht bietet Ableton noch die Arrangement-Ansicht. Die findet man hier oben, rechts oben sind zwei kleine Knöpfe. Einer mit den vertikalen Linien und der andere mit den horizontalen Linien. Ich klicke jetzt noch einmal auf den anderen und hier gelangt man zur Arrangement View oder Arrangement-Ansicht. Um etwas mehr davon zu sehen, klappe ich mal rechts unten das Editier-Fenster bzw. die Hilfeansicht aus und wir erkennen mehrere Spuren, ähnlich wie bei einem Mehrspurtonband. Hier sind die gleichen Spuren, die MIDI-Spuren wie auch die Audiospuren, die wir in der Session View auch bereits angelegt haben. Der Sinn und Zweck dieser Arrangement-Ansicht ist eigentlich, dass man die Audiospuren bzw. die MIDI-Spuren anhand des Song-Zeitlineals, hier oben in Takten angezeigt, darstellen kann. Man kann seinen Song arrangieren, Songteile hin- und herschieben, schneiden, editieren, neu aufnehmen oder overdubben. Diese Ansicht ist besonders sinnvoll, wenn man den Song bereits fertig geschrieben hat und ihn nur noch abmischen möchte. Vorerst aber widmen wir uns der Session View.

Ableton Live 9 lernen

Lernen Sie, wie Sie mit Ableton Live 9 musikalische Ideen umzusetzen und Songs arrangieren und produzieren.

2 Std. 47 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!