Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

SOLIDWORKS Grundkurs

Anschlussplatte generieren

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Anschlussplatte der drei Rohre erzeugt der Trainer über einen linear ausgetragenen Aufsatz sowie Schnitt und die anschließende Vervielfältigung über ein lineares Muster.
06:03

Transkript

Das Lineal-Muster in SolidWorks ist ein sehr mächtiges Tool. Eine weitere sehr schöne Option, die nicht in allen Programmen zu finden ist, möchte ich Ihnen noch zeigen. Allerdings benötige ich hierzu noch einige Vorbereitungen. Als erstes möchte ich hier noch eine Abdeckplatte oder Anschlussplatte erzeugen. Dazu möchte ich eine Skizze auf meiner "Ebene2" machen. Das ganze hier normal ausrichten, dann eine Skizze, die in etwa so aussieht, ich möchte hier dann gleich ein paar "Fill Its" einfügen, der Radius 10 mit "Zwangsbedingungen" und "Verrundung" den Maßen einmal hier, hier, hier und hier, dann ziehe ich hier noch als Hilfsmittel eine Konstruktionslinie von der Mitte zur Mitte der zweiten Linie. Setze diese auf "Konstruktion", füge eine Bedingung hinzu, nämlich dass diese beiden Elemente senkrecht zueinanderstehen und dass diese Kurve und diese Kurve parallel laufen. Dann füge ich einige Maße hinzu, von der Mitte bis zu diesem Punkt, sollen es sein "41 - 64" Millimeter, von diesem Punkt bis zur Mitte sollen es sein "41+84,5". von der Linie zu dieser Linie sollen es sein 64,5 und der Abstand von diesem Punkt, dem Differenzpunkt zu dieser Linie soll sein "64,5 : 2". Diese Skizze ist noch unterdefiniert, prüfe noch einmal, was natürlich noch fehlt ist der Abstand von diesem Punkt zur Mittelachse und der soll sein "82" Millimeter. Damit ist meine Skizze vollständig definiert, ich kann die Skizze verlassen. Dann die Extrosion machen, das heißt, "Linie Ausgetragener Aufsatz", die Richtung gefällt mir, 10 Millimeter ist in Ordnung und das Ergebnis soll mit dem vorhandenen verschmolzen werden. Nun brauche ich noch einen "Linear ausgetragen Schnitt", mache den mit einer weiteren Skizze wiederum auf dieser Ebene, das ist ein Kreis, ich wähle Durchmesser von 50-4, das wären "46" Millimeter, und dieser Punkt soll konkruent auf diesem Punkt zu liegen kommen. Dazu übernehme ich diesen Punkt in meine Skizze und dann kann ich hier eine weitere Beziehung hinzufügen. Nämlich "Deckungsgleich". Kann die Skizze verlassen, kann nun einen "Linear ausgetragenen Schnitt" in der anderen Richtung, und zwar bis unter "Durch alles" oder "Bis nächste". Das ist in beiden Fällen dasselbe Resultat. So nun ein weiteres lineares Muster, und zwar möchte ich diesen Schnitt "Linear austragen", "Mustern", welche Richtung "Entlang dieser Achse", der Abstand soll sein "82" Millimeter, drei Exemplare und ich möchte den Schnitt "Linear austragen", "Mustern" und bestätigen. Mittels meiner zuvor definierten Achsen, konnte ich jetzt ganz einfach hier ein weiteres lineares Muster erstellen.

SOLIDWORKS Grundkurs

Lernen Sie effizient und strukturiert mit SOLIDWORKS zu konstruieren. Sie sehen anhand zahlreicher Beispiele, wie Sie das CAD-Programm richtig einsetzen.

5 Std. 21 min (116 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Das Training wurde mit SOLIDWORKS 2014 erstellt, ist aber auch für andere Versionen problemlos verwendbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!