Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Google AdWords Grundkurs

Anruferweiterungen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine Telefonnummer kann über die Anruferweiterung einer AdWords-Anzeige hinzugefügt werden. Anschließend lässt sich die Click-to-Call-Funktion für Smartphone-Benutzer aktivieren.
04:06

Transkript

In diesem Schulungsvideo zeige ich Ihnen, wie Sie mit Hilfe der Anruferweiterungen eine Telefonnummer zu Ihren AdWords-Anzeigen hinzufügen. Danach zeige ich, wie Sie die Click-to-Call-Funktion aktivieren, so dass potentielle Kunden via Smartphone per Klick auf Ihre Anzeige direkt mit Ihnen über Telefon verbunden werden. Zur Aktivierung der Anzeigenerweiterung wählen Sie erst die gewünschte Kampagne. Klicken Sie danach auf das Unterregister Anzeigenerweiterungen. Auf der linken Seite wählen Sie in der Dropdown-Liste den Unterpunkt Anruferweiterungen. Eine neue Erweiterung geben Sie per Klick auf den roten Button + Erweiterung ein. Vorhandene Telefonnummern werden in dieser Liste aufgelistet. Eine neue Telefonnummer geben Sie per Klick auf den Button + Neue Telefonnummer ein. In dem neuen Fenster wählen Sie zunächst das Land aus, zu dem die Nummer gehört. In unserem Fall wäre dies Deutschland. Danach geben Sie Ihre Telefonnummer ein. Als Nächstes wählen Sie Eigene Telefonnummer aus. Die eingegebene Telefonnummer speichern Sie per Klick auf Speichern. Nun geben wir als zweites Beispiel eine neue Telefonnummer ein, bei der wir die so genannte Click-to-Call-Funktion aktivieren. Hierbei sollen Kunden, die via Smartphone Ihre Anzeige sehen, direkt mit Ihrem Vertrieb verbunden werden. Klicken Sie wieder auf + Neue Telefonnummer. Wählen Sie das Land aus. Geben Sie die Telefonnummer ein. Aktivieren Sie wieder Eigene Telefonnummer. Aktivieren Sie bei Folgende Links anzeigen Nur Telefonnummer. Zusätzlich aktivieren Sie noch die Checkbox vor Mobil bei Bevorzugtes Gerät. Da nun die Google-Nutzer bei Klick auf Ihre Anzeige direkt mit Ihrem Vertrieb verbunden werden, macht es Sinn, hier eine Zeitplanung einzurichten. Die Anzeige soll ja nur erscheinen, wenn Ihr Vertrieb auch besetzt ist. Klicken Sie dazu auf das Kreuz vor Start/ Enddatum, Planung. und wählen Sie nun + Benutzerdefinierten Zeitplan erstellen. Zur besseren Übersicht wählen Sie hier den 24-Stunden-Modus. Für unser Beispiel möchten wir die Click-to-Call-Funktion nur aktivieren, wenn unser Vertriebsbüro besetzt ist. Wählen Sie daher Montag bis Freitag und die Bürozeiten aus, z. B. 9-17 Uhr. Auch diese Anruferweiterung speichern Sie per Klick auf den Button Speichern ab. Wir haben nun zwei neue Telefonerweiterungen eingestellt und können sie per Klick auf den Button Speichern auch abspeichern. Sie haben in dieser Lektion gelernt, wie Sie Ihrer AdWords-Anzeige Telefonnummern hinzufügen und wie Sie die Click-to-Call-Funktion aktivieren.

Google AdWords Grundkurs

Erstellen Sie Ihre erste Werbekampagne mit Google AdWords, nutzen Sie das Tool optimal für Ihre Online-Werbung und erzielen Sie bestmögliche Ergebnisse bei geringem Budgeteinsatz.

4 Std. 26 min (59 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!