Dynamics 365: CRM 2016 – Anpassung

Anmelden und Benutzer anlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
So kommen Sie zu einer kostenlosen Testversion von Microsoft Dynamics CRM. Verfolgen Sie das Anlegen eines neuen Benutzers in Office 365 und das Zuweisen einer Lizenz, um danach im CRM eine Sicherheitsrolle zu erhalten.

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie selbständig ihre eigene Microsoft Dynamics CRM Online-Instanz lösen können, in dieser einen eigenen User anlegen und was Microsoft Dynamics CRM Online mit Office 365 zu tun hat. Ich bin dazu auf die Trial-Seite von Microsoft gegangen. Die Sie hier oben im Browser sehen. Dort kann ich mir hier jetzt eine Testversion lösen. Entweder eine, bei der mich ein Microsoft-Mitarbeiter unterstützt oder eine, bei der ich selbstständig drauf loslegen kann. Die werde ich hier auch nehmen. Beide gemein haben, sie sind 30 Tage für Sie zur Verfügung. Sie umfassen den vollen Funktionsumfang von Office 365 mit CRM-Online. Das heißt, Sie können damit genauso arbeiten, wie mit einer Produktivumgebung. Der große Vorteil, es ist wirklich kostenlos. Sie brauchen weder Kreditkarteninformationen eingeben oder sonstige Zahlungsinformationen hinterlegen. Ich habe also hier diesen Schritt gewählt, diese ersten Schritte, habe die Seite schon mal [inaudiable] ausgefüllt, damit ich das jetzt hier nicht eingeben muss. Gebe hier einfach meine Daten ein. Wichtig hier, ihre Sprache auszuwählen mit der die kommende Kommunikation stattfindet. Die wähle ich hier mal "Deutsch", klicke jetzt hier auf den nächsten Schritt. Ich bin nun hier um meine Benutzerdaten und Firmeninformationen einzugeben. Das heißt einerseits, was ist mein Login-Name und das wird die URL, also der Link für meine Organisation. Ich empfehle Ihnen hier einfach irgendwo "Demo" im Namen zu nennen und ein Datum. Damit wissen Sie anhand der URL gleich, wie lange diese Instanz hier noch gültig ist, nämlich diese 30 Tage. Gebe jetzt hier meinen Benutzer ein mit einem Passwort. Das Passwort hier nochmal bestätigen, eine übliche Seite und sage jetzt hier "Mein Konto erstellen". Damit wird jetzt hier meine Testversion erstellt und das einzige, was Microsoft nun von mir hier möchte, ist eine gültige Telefonnummer, damit ich eine SMS erhalten kann zu Bestätigung, dass ich eine Person bin. Das werde ich jetzt hier einmal tun und dann entsprechend weiterarbeiten. Ich habe nun hier meine SMS erhalten, habe auch mittlerweile den Kod eingegeben und kann nun hier weiterarbeiten. Und nun wird im Hintergrund für mich eine CRM Online-Instanz eingerichtet. Das dauert ein paar Sekunden. Ich bekomme nun den Hinweis, dass die Einrichtung so weit vollständig ist. Ich kann nun hier wieder weitergehen. Gut, und bin nun hier auf der Einrichtungsseite, wo ich definieren kann, einerseits welche Sprache soll mein System haben. Das ist dann auch die Entwicklungs- und Anpassungssprache. Das heißt, nicht nur rein die Sprache für das Kunden- oder Userinterface. Das kann ich ja beliebig einstellen. Das ist die Sprache mit der ich hier anpassen werde. Hier wähle ich "Deutsch". Falls Sie in internationalen Projekten arbeiten, empfehle ich hier entsprechend "Englisch" zu wählen, denn dann sind alle Anpassungen, alle Fehlermeldungen, alles was das System mit Ihnen an Kommunikation im Anpassungsbereich vornimmt, in dieser Sprache. Was kann ich mir aber hier noch auswählen? Ich kann sagen welches Szenario möchte ich denn hier einmal austesten oder welches Szenario möchte ich eigentlich in meinem System am Betrieb haben. Das kann jetzt einerseits sein "Vertriebsaktivitäten" oder der "Kundenservice" [inaudiable], "Servicearbeiten", beziehungsweise zwei Szenarien, die hier schon angekündet werden. Ein Außendienstservice, eine sogenannte Field-Service-Plattform mit Routenplanung und Dashboard zum Planen meiner Mitarbeiter oder ein Project-Service, dass ähnlich ist, wie Sie vielleicht von Microsoft Project kennen. Ich kann aber auch sagen, zeig mir zum Beispiel alles an oder ich nehme hier generell die Option "Keine davon" und ich passe meine Organisation selber an. Diese Option hier hat den großen Vorteil, hier würde mein CRM Online annähernd einen "CRM On Premise" entsprechen vom Funktionsumfang her. Die Währung würde ich hier jetzt "Euro" lassen. Ich sage einfach hier "Setup abschließen" und er richtet nun für mich mein CRM fertig ein. Das dauert wieder einige wenige Sekunden. Und mittlerweile lädt auch schon mein Dynamics CRM Online. Wir befinden uns hier jetzt in einer leeren Instanz, in der noch keine Daten enthalten sind. Und was sehen wir hier schon einmal? Wir haben hier unsere Hauptnavigation, die hier oben ist. Ich sehe hier wie lange meine Testversion noch gilt. Das können wir hier wegnehmen. Diese grünen Meldungen bekommen Sie als Administrator. Das sind nicht unbedingt Meldungen die für den Endanwender kommen. Aber ich habe jetzt hier meine leere Instanz, die ist jetzt hier so vor mir, ich habe hier die Hauptnavigation mit dem Menüpunkt hier, um hier auf "Office 365" zu kommen, hier auf die CRM-Startseite. Das wäre jetzt hier mein Dashboard hier, beziehungsweise hier bei diesen drei Strichen oder Hamburger-Symbol. Ich sehe hier die Bereiche "Vertrieb", "Service", "Marketing" in der Standardausprägung. So, wie sie von Microsoft rausgeholt werden. Hier noch der Einstellungsbereich auf den wir dann später noch intensiver eingehen werden oder das Hilfecenter, in dem Sie umfangreiche Dokumentationen und Informationen bekommen. Schauen wir aber zuerst einmal, wie bekommen wir hier einen weiteren User ins System rein. Beziehungsweise was hat auch Microsoft Dynamics CRM mit Office 365 zu tun. Ich habe nämlich hier vorne den Menüpunkt "Zu anderen Anwendungen navigieren" und dabei macht man nichts anderes, wie hier jetzt auf "Office 365" zu gehen. Das heißt, wir haben hier eigentlich den Link "https://www.office.com", der eigentlich unserer Startseite entspricht und ich sehe hier mit meiner Testinstanz, bekomme ich neben dem CRM auch ein ganzes Set an anderen Dingen, die hier von Microsoft gerade für mich eingerichtet werden. Da wird ein "Exchange" eingerichtet, da wird ein "Share Point" eingerichtet. Ich kann auf Office-Produkte zugreifen und in der ersten Phase gehe ich mal hier auf den Administrationsbereich, denn die Benutzerverwaltung findet in Office 365 statt. Das ist hier wichtig. Der Unterschied zwischen "CRM Online" und "On Premise" ist folgender, in "CRM Online" habe ich die Benutzerverwaltung in Office 365, während bei "On Premise" habe ich die Benutzerverwaltung in meinem "Active Directory". Und ich sage jetzt hier mal, ich möchte einen Benutzer hinzufügen. Nenne den mal hier den "Johann Test", der bekommt einen Anzeigenamen. Das wird der "Johann", der ist hier in Österreich. Damit bekommt er auch seinen Login, entsprechend der Domäne, die ich bei meinem Trial hier hinterlegt habe. Wichtig ist nur hier ihm auch zu sagen, welche Lizenz bekommt er. Der soll eine "Office 365"-Lizenz bekommen und er soll auch eine "CRM Online Professional"-Lizenz bekommen. Damit hat er nämlich auch die Möglichkeit mit CRM dann zu arbeiten. Ich sage mal hier "Hinzufügen". Damit wird jetzt hier dieser Benutzer hinzugefügt. Ich sage jetzt hier "E-Mail senden und schließen". Das heißt, er bekommt auch ein schönes Passwort. Und sobald er jetzt hier als Benutzer im Office 365 ist, kann er sich genauso über das Portal ".office.com" über diese Webseite anmelden. Damit er auch mit CRM arbeiten kann, muss er auch im CRM angelegt werden. Dazu gehe ich mal gleich in den Bereich der Einstellungen, habe hier den Bereich "Sicherheit" und unter anderem hier einen Bereich, der heißt hier "Benutzer", auf dem ich hier alle angelegten Benutzer im System habe und ich sehe jetzt schon hier, ich habe den "Johann Test" schon in meinem System, der genauso wie ich schon angelegt ist. Ich wurde vom System angelegt, quasi weil ich ja die Trial gelöst habe. Den "Johann Test" habe ich jetzt neu angelegt und damit er sich hier anmelden kann, ist nur eines notwendig, ich muss dem auch eine Rolle zuweisen. Hier mit "Rollen verwalten" kann ich ihm nämlich eine der vordefinierten Rollen zuweisen. Hier hat Microsoft schon ein Set an fertigen Rollen hinterlegt und ich nehme jetzt zum Beispiel nur hier eine für "Kundenservicemanager". Sobald nun diese Rolle zugewiesen ist, kann sich auch der Benutzer Johann Test mit seinen Logindaten anmelden. In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie eine kostenlose Testversion lösen können, wie Sie hier ihren ersten User einrichten können und warum Sie für CRM Online auch Offiice 365 brauchen, beziehungsweise dass diese beiden Produkte eigentlich nahtlos ineinander greifen.

Dynamics 365: CRM 2016 – Anpassung

Passen Sie Ihre Customer-Relationship-Management-Lösung in Dynamics 365 an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an.

5 Std. 26 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Dynamics CRM Dynamics CRM 2016
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:01.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!