Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

PowerPoint 2016: Audio und Video

Animationen durch Sprungmarken steuern

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Statische Untertitel können ein Video gut ergänzen. Noch informativer sind sie aber, wenn sie an den passenden Stellen animiert eingeblendet werden. Dies können Sie mit Sprungmarken erreichen.
04:55

Transkript

Statische Untertitel können ein Video gut ergänzen. Noch informativer sind sie aber für den Zuschauer, wenn sie an den passenden Stellen animiert eingeblendet werden. Dies können Sie mit Sprungmarken erreichen. Dieses Video ist schon mit erläuternden Untertiteln versehen. Die drei Kästen, die Linie und der Kreis sollen nacheinander, während das Video abläuft, mit Animationen eingeblendet werden. Ich rufe zunächst die Registerkarte Animationen auf, und blende mir den Animationsbereich ein. Dort sehe ich schon die Abspielanimation des Videos. Ich füge dem Kreis und den drei Kästen eine Verblassen- Animation hinzu, die Linie bekommt eine Wischen-Animation, von unten nach oben, und da die Linie nach der Ellipse erscheinen soll, muss ich die Reihenfolge noch anpassen, und auch den Start. Die drei Kästen sollen Nach Vorherigen erscheinen. Nun muss ich noch das Video mit den Animationen verknüpfen. Ich spiele dazu das Video ab, und werde es an drei Stellen anhalten, nämlich dann, wenn der Kreis, die Linie und der erste Kasten erscheinen sollen, dann, wenn die Erläuterung zu den Kreuztasten erscheinen soll, und zum Dritten, wenn die Erläuterung zu der Set-Taste erscheinen soll. Hier, kurz nach Beginn des Videos, ist die richtige Stelle, um den Kreis einblenden zu lassen, ich wechsele auf und füge eine Sprungmarke hinzu. Mit den Sprungmarken markieren Sie wichtige Stellen im Video, und die Sprungmarken können anschließend benutzt werden, um den Start der Animationen auszulösen. Nun werden die Kreuztasten bedient, an dieser Stelle soll die zweite Sprungmarke eingefügt werden, die die Kreuztasten erläutert. Und zum Schluss sieht man, wie die Set-Taste gedrückt wird, Zeit für die dritte Sprungmarke. Ein Tipp: Setzen Sie die Sprungmarken möglichst in der Reihenfolge, in der sie hinterher verwendet werden sollen, denn wenn Sie mir der Maus über die Sprungmarke fahren, sehen Sie, dass Sie einen Namen bekommen, Textmarke 1, 2 und 3, sie werden also in der Reihenfolge, in der sie gesetzt werden, durchnummeriert. Leider können Sie die Sprungmarken nicht verschieben, sie können sie nur löschen, beziehungsweise entfernen und neu setzen. Ich wechsele wieder zum Register Animationen, und verknüpfe nun die Sprungmarken mit den Animationen. Zunächst klicke ich die erste Animation an, wähle dann die Trigger-Animationen, und klicke dann auf Die erste Animation soll durch die erste Textmarke oder Sprungmarke, diese Begriffe werden synonym benutzt, ausgelöst werden. Die Linie und der erste Kasten sollen gleichzeitig mit dem Kreis erscheinen, ich ziehe diese Animationen einfach mit unter die Überschrift Trigger Textmarke 1. Die zweite Animation wird durch die Sprungmarke 2 ausgelöst, und schließlich die dritte durch die Sprungmarke 3. Nachdem alle drei Trigger-Animationen gesetzt sind, kann ich in die Bildschirmpräsentations-Ansicht wechseln, und das Einblenden der Untertitel testen. Ich starte das Video mit einem Klick, und Sie sehen, dass alles Weitere automatisch abläuft.

PowerPoint 2016: Audio und Video

Lernen Sie Tools, Tipps und Techniken kennen, um Ihre Präsentationen multimedial zu gestalten.

2 Std. 16 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!