Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Outlook für Android lernen

Anhänge per E-Mail verschicken

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sehen Sie hier, wie man Anhänge auf einem Android-Gerät mitschickt und welche Einschränkungen dabei gelten.

Transkript

Schauen Sie in den nächsten Minuten, wie man, wenn man eine E-Mail verschickt, dort an diese E-Mail etwas anhängen kann. Dazu will ich zuerst einmal hier eine neue E-Mail schreiben und ganz klar hier oben kommt jetzt der Empfänger rein, da kommt der Betreff rein. Hier oben rechts, dort haben wir jetzt dieses Symbol, nämlich diese Büroklammer. Wenn man da drauf klickt, dann sieht man, hat man jetzt hier unterschiedliche Möglichkeiten, um etwas an diese E-Mail anzuhängen. Ich werde diese Liste jetzt nicht von oben nach unten durchgehen, sondern ich fange eher etwas in der Mitte an. Da haben wir dann nämlich den Punkt im Gerätedateien auswählen. Gerätedateien hört sich vielleicht ein wenig komisch an, aber das ist nichts anderes als, dass wir hier in der Lage sind, auf das lokale Dateisystem zuzugreifen und dort über dieses lokale Dateisystem jetzt hier Dokumente, Dateien auszuwählen, um sie dann an die E-Mail anzufügen, so wie das hier oben dann auch steht. Darüber hinaus haben wir hier noch eine Möglichkeit, nämlich wir können direkt in die Fotos gehen. Wenn ich hier einmal drauf tippe, dann werde ich gefragt: Wo befinden sich denn die Fotos auf Ihrem Gerät? Da haben Sie möglicherweise, ähnlich wie ich, zwei Apps zur Auswahl, nämlich Galerie oder Fotos. Vielleicht wechseln Sie auch schon direkt in eines dieser beiden Programme, aber Sie wechseln, wenn man so will, in das Standardprogramm, welches auf Ihrem Gerät hinterlegt ist. Ich wähle jetzt hier einmal die Galerie aus, ich kann jetzt hier erst einmal sagen Nur einmal und jetzt kann ich hier auf die Fotos zugreifen, die hier auf meinem Gerät sind. Gehen wir wieder zurück. Schauen wir uns weitere Möglichkeiten an. Als untersten Punkt haben wir den Punkt Foto aufnehmen. Dabei passiert nichts anderes, als dass wir in dem Kameramodus unseres Gerätes wechseln, um dann ein Foto aufzunehmen, um dieses frisch geschossene Foto hier dieser E-Mail anzuhängen. Der oberste Punkt ist vielleicht ein bisschen am verwirrendsten, nämlich Aus Dateien auswählen. Was bedeutet das? Hierbei sind wir in der Lage, auf die Cloud-Dienste zuzugreifen, die hier auf dem System eingetragen sind. Bei mir ist das im Moment nur das OneDrive, aber es könnte auch die Dropbox oder das Google Drive sein. Hier habe ich jetzt Zugriff auf meine Dokumente, die in meinem Fall jetzt hier im OneDrive liegen. Ich wähle hier mal dieses Spargel.jpg-Dokument aus. Wenn ich das auswähle, bekomme ich unten zwei Möglichkeiten, dieses Dokument zu verschicken. Der Klassiker, das ist der ganz unten, nämlich Datei einfügen. Wenn ich da drauf tippe, dann wird das Dokument aus der Cloud auf mein lokales Gerät temporär heruntergeladen und wird wirklich dann in diese E-Mail hinein gepackt, wenn man so will, der Klassiker. Dabei wird also wirklich die Datei, in diesem Fall dieses Bild verschickt. Die andere Variante und dazu gehe ich noch einmal zurück, wähle noch einmal Aus Dateien auswählen, ist hier, dass ich hier ein Dokument auswähle und dann auf Link einfügen tippe. Bei großen Dokumenten und hier haben wir ein großes Dokument, nämlich ein 18 MB großes PowerPoint-Dokument, ist das nämlich gar nicht so problemlos, dieses Dokument per E-Mail zu verschicken. Deswegen haben wir hier die Möglichkeit auf Link einfügen zu tippen, dadurch wird dieses Dokument nicht lokal heruntergeladen, sondern die Person, die jetzt diese E-Mail bekommt, bekommt einen Link in mein OneDrive, in meinen Cloud-Dienst. Was hierbei im Hintergrund passiert, da müssen Sie sich selber nicht darum kümmern, es wird automatisch auf dieses Dokument eine Freigabe gesetzt, also Sie müssen dann im Ihren OneDrive nicht selber für diese Freigabe sorgen. Das hat in der Tat den einen Vorteil oder den ein oder anderen Nachteile. Der große Vorteil ist klar, dadurch ist es nicht notwendig ein großes Dokument, eine große Datei zu verschicken. Möglicherweise könnte es aber ein Nachteil sein, die andere Person hat jetzt Zugriff auf dieses Dokument. Wenn Sie, nachdem Sie jetzt hier diesen Link verschickt haben, das Dokument noch weiter bearbeiten, dann bekommt die andere Person dieses Dokument immer in der letzten, immer in der aktuellsten Version. Das kann natürlich eine riesen Vorteil sein, kann aber eben auch ein Ärgernis sein. Machen Sie sich dieses Prinzip einfach bewusst. Wenn Sie später irgendwann nicht mehr wollen, dass eine andere Person auf dieses Dokument zugreifen kann, dann müssen Sie in der Tat in das OneDrive gehen, da müssen Sie zu Ihrem Cloud-Anbieter gehen und müssen dort die Freigabe für dieses Dokument wieder entziehen. Ich will im Moment weder die Datei angehängt verschicken, noch möchte ich diesen Link verschicken, deswegen tippe ich jetzt hier auf Verwerfen. Wir haben hier unten im Übrigen auch die Möglichkeit, auf unsere Dokumente zuzugreifen. Dann haben wir jetzt hier ebenfalls die Möglichkeit, auf unsere Dokumente hier in unserer Cloud zuzugreifen. Sollte bei Ihnen übrigens noch keinen Cloud-Anbieter eingetragen sein, dann können Sie hier einfach auf das Zahnrädchen gehen, können dann hier auf Konto hinzufügen tippen und dann hier auf Speicherkonto hinzufügen und dann sehen Sie auch, welche Möglichkeiten Sie hier haben: OneDrive for Business, OneDrive, Dropbox und Box. Das sind die Dienste, die Ihnen hier an dieser Stelle zur Verfügung gestellt werden. Das Google eigene Google Drive das müssen Sie über Android selber aktivieren und dann haben Sie darüber dann Zugriff auf Ihre Dokumente, die im Google Drive liegen. In den letzten Minuten haben Sie gesehen, wie man hier unter Outlook Dokumente, Dateien per E-Mail verschicken kann. Sie haben gesehen, dass es da im Wesentlichen mehrere Zugriffsmöglichkeiten auf die Dokumente gibt. Und bei Dokumenten, welche in der Cloud liegen, gibt es eben die zwei Möglichkeiten, entweder die Datei ganz klassisch per E-Mail zu verschicken oder einen Link auf diese Datei zu verschicken.

Outlook für Android lernen

Nutzen Sie Outlook unterwegs auf Ihrem Android-Tablet oder -Smartphone.

1 Std. 0 min (12 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:24.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!