Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Erfolgreiche Kommunikation

Angriffe in Anliegen übersetzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Auf persönliche Angriffe kann man natürlich mit Gegenangriff reagieren oder man versucht, das hinter dem Angriff liegende Anliegen zu verstehen.
02:02

Transkript

Was tun, wenn der Gesprächspartner Sie angreift; wenn erste Nadelstiche gekonnt gesetzt werden und es langsam, aber sicher emotional wird? Ich schlage vor, übersetzen Sie sich die Angriffe des anderen in Anliegen. Welches Bedürfnis steckt hinter dem Vorwurf? Das Kommunikationsmodell von Schulz von Thun veranschaulicht auf einfache Weise, dass jede Nachricht bis zu vier Botschaften transportiert. Nämlich: die Sachinformation, eine Beziehungsbotschaft, einen Appell und schließlich eine Information über den Sender der Nachricht selbst, eine Selbstaussage. Ich empfehle Ihnen, hören Sie Angriffe, wann immer Ihnen möglich, nicht mit dem Beziehungs-Ohr. Versuchen Sie es lieber mit dem Appell-Ohr oder dem Selbstoffenbarungs-Ohr. Dazu zwei Beispiele. Da geht Sie jemand vielleicht unwirsch mit den Worten an: "Sie sind ja nie zu erreichen." Auf der Beziehungsebene ist das sicherlich ein persönlicher Angriff. Hören Sie aber mit dem Appell-Ohr, könnten Sie die Bitte hören: "Planen Sie Zeit für mich ein." Dann könnten Sie erwidern: "Heißt das, wir sollten uns mal zusammensetzen?" Und noch ein Beispiel. Da sagt jemand zu Ihnen: "Sind Sie etwa immer noch nicht fertig?" Auf der Beziehungsebene ganz klar ein Vorwurf und Angriff. Aber was der Sender einer solchen Nachricht über sich selber vielleicht sagt, ist: "Ich brauche das Ergebnis. Ich habe es eilig." Und mit dem Appell-Ohr könnten Sie hören: "Werden Sie bitte schnell fertig!" Jetzt könnten Sie fragen: "Bis wann brauchen Sie es denn spätestens?" Natürlich sind Angriffe manchmal auch tatsächlich als persönliche Angriffe gemeint. Nicht jeder Angriff lässt sich in ein Anliegen übersetzen. Aber wenn Sie in zwei von drei Fällen erfolgreiche Übersetzungsarbeit leisten, dann haben Sie schon zwei Auseinandersetzungen weniger.

Erfolgreiche Kommunikation

Machen Sie sich mit grundlegenden Gesprächstechniken vertraut und lassen Sie sich konkrete Hilfestellungen für den erfolgreichen Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern geben.

1 Std. 41 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:12.12.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!