Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Digitale Transformation im Unternehmen

Analyse und Diagnose

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier geht es um die Planung von Change-Prozessen, sowie um eine sachgerechte Diagnose des Ist-Zustands.

Transkript

Anfänglich sollte man die Ausgangsbasis für das Change-Projekt bestimmen. Wo steht das Unternehmen? Wo stehen die Mitbewerber und wie lautet die Digitalstrategie? Dazu sollte man eine Analyse der externen Marktkräfte durchführen. Als Methoden kommen hier einige in Betracht: zum Beispiel die Branchenstrukturanalyse bzw. Five-Forces-Analyse von Porter, eine Stakeholder-Analyse, eine Umfeldanalyse, Marktwachstums- bzw. Marktanteils-Portfolioanalyse, um nur einige zu nennen. Schauen wir uns dazu die Five-Forces-Analyse etwas näher an. Der Grundgedanke ist, dass sich die Attraktivität des Marktes vor allem durch die Marktstruktur bestimmt. Die Marktstruktur wiederum beeinflusst das strategische Verhalten der Unternehmen, das heißt, ihre Wettbewerbsstrategie, welche wiederum ihren Markterfolg bestimmt. So ist der Erfolg einer Unternehmung, also zumindest indirekt von der Marktstruktur abhängig. Das Modell von Porter basiert auf der Idee, dass die Attraktivität einer Branche durch die Ausprägungen der fünf wesentlichen Wettbewerbskräfte bestimmt wird: der Rivalität unter den bestehenden Wettbewerbern oder brancheninterner Wettbewerb als zentrale Triebkraft, dann die Bedrohung durch neue Anbieter, die Verhandlungsstärken der Lieferanten, die Verhandlungsstärke der Abnehmer, und die Bedrohung durch Ersatzprodukte. Ebenso wichtig ist eine Analyse der internen Unternehmensressourcen wie zum Beispiel eine SWOT-Analyse, Kernkompetenzanalyse, Wertekettenanalyse, Marktwachstums- bzw. Marktanteils-Portfolioanalyse, Stakeholder-Analyse oder der Risikoanalyse. Die SWOT-Analyse beispielsweise ist ein Instrument der strategischen Planung. Sie dient der Positionsbestimmung und der Strategieentwicklung von Unternehmen und anderen Organisationen. "SWOT" steht dabei für Strength, also Stärken, Weaknesses, die Schwächen, Opportunities als Chancen und Threats als Bedrohungen. Anschließend diagnostiziert man die Digitalisierung im Unternehmen. Die Diagnose dient dazu, den Stand der Digitalisierung zu ermitteln. Die Bestandteile der Diagnose sind: die diagnostische Problemanalyse, also Findung von Ursachen für bestimmte Problemsituationen im Gesamt- und / oder Makrosystem, Bewertung und Dokumentation, also die Ermittlung des Status quo eines Veränderungsprojekts und die Einschätzung von Ergebnissen, also die Zielerreichung. Für die Diagnose selbst bietet sich das zuvor erwähnte Digital-Maturity-Level an. Die Themenfelder der Diagnose sind neben den reinen Dimensionen an sich die Folgenden: Kommunikation, Zielsetzung, Entscheidungen, Konflikte und Beziehungen. Als Tools dafür kommen in Frage zum Beispiel ein normaler Fragebogen, strukturierte und / oder unstrukturierte Interviews und die klassische Mitarbeiterbefragung.

Digitale Transformation im Unternehmen

Sehen Sie, was genau unter „digitaler Transformation“ zu verstehen ist und welche Auswirkungen sie für jedes Unternehmen mit sich bringt.

2 Std. 5 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!