Fotografieren mit der Lochkamera

Analog vs. digital

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erfahren Sie, weshalb Uli Staiger in der kostspieligen Analogfotografie nicht nur Nachteile, sondern Potenzial erkennt. Hier geht es um Vor- und Nachteile analoger gegenüber digitaler Systeme.
02:55

Transkript

Was wir uns jetzt anschauen, das kann man sich eigentlich erst seit ungefähr grob gesagt, 20, 25 Jahren anschauen. Den Unterschied nämlich zwischen analoger und digitaler Fotografie. Also zwischen der, hauptsächlich spreche ich da von der Aufnahmeseite, von der Aufnahme über analoge Systeme, oder ein analoges System aus Holz, und ein digitales System hier. Da werden Sie sagen, natürlich das ist analog, da braucht man einen Film dazu, natürlich das ist auch richtig. Das hier ist das, was wir eigentlich kennen heutzutage. Wir brauchen dazu keine Chemie mehr, wir brauchen keine Negative, wir brauchen bloß noch die Kamera mit Objektiv oder hier sind wir beim Loch-Objektiv und einen Rechner natürlich mit Monitor, klar. Das ist aber nicht der einzige Unterschied, denn es gibt einen ganz fundamentalen Unterschied, wenn man analog im Gegensatz zu digital fotografiert. Ich kann das deswegen sagen, weil die ersten 15-20 Jahren meiner Ausbildung gab es keine digitale Fotografie oder sie hat zumindest keine entscheidende Rolle gespielt. Inzwischen hat sich das geändert, aber ich kenne beide Systeme ganz gut und hier ganz sicher gibt es den großen Vorteil, dass jedes einzelne Bild Geld kostet. Das ist erstmal natürlich ein Nachteil, es erscheint wie ein Nachteil, während ich hier schauen kann, wie sieht mein Bild aus, ich gucke erstmal drauf, gefällt es mir, oder mache ich es nochmal. Erscheint wie ein riesengroßer Vorteil, und die digitale Fotografie wurde immer auch mit diesem Argument natürlich promoted, verkauft, dass das kein Geld mehr kostet. Aber wenn es Geld kostet und das ist hier der Fall, nicht viel, aber jedes kleine Negativfitzelchen kostet halt Geld, die Chemie kostet Geld, das Fotopapier kostet Geld. Wenn ich mir das alles vorstelle, man kann es eben direkt auf die Aufnahme umrechnen, dann überlegt sich ein Analogfotograf einfach anders, wie er an sein Objekt herangeht. Das Ergebnis sehen Sie ja erst gegen Ende. Erst nachdem das Bild entwickelt wurde, sehe ich, was dabei eigentlich rausgekommen ist. Und das führt dazu, dass Analogfotografen, glaube ich von der Tendenz her, eher vorher überlegen, was wollen wir dann machen, aus welcher Perspektive werden wir fotografieren, bei welchem Licht. Das kann sich natürlich ein Digitalfotograf exakt gleich überlegen, und viele tun das auch, aber trotzdem ist hier die Versuchung natürlich da, dass man sagt, ich gucke erstmal, was da raus kommt, ich schieße einfach mal so, und gucke mal, ob mir das gefällt um es dann langsam dorthin zu verändern, wo ich mein Bild eigentlich haben möchte. Hier macht man sich die Gedanken vorher, da entwickelt man das Bild quasi während des Prozesses der Fotografie. Das ist ein Unterschied. Ich finde es ist eine gute Schule mal eine Zeit lang analog zu fotografieren. Ich kann es Sie nur empfehlen, probieren Sie es mal. Sie werden feststellen, dass Sie anders an Szenen rangehen, anders an Ihre Bilder rangehen. Wenn Sie das mal ein bisschen nur kennengelernt haben, falls Sie es noch nicht kennen, einfach mal kennengelernt haben, werden Sie, glaube ich sogar, die digitale Fotografie ein kleinen Stückchen besser verstehen.

Fotografieren mit der Lochkamera

Erfahren Sie, wie eine Lochkamera funktioniert. Von der Konstruktion über die Film-Entwicklung bis zur digitalen Nachbearbeitung erfahren Sie, wie Bilder "ohne Objektiv" entstehen.

2 Std. 17 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.07.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!