Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Fusion 360 Grundkurs

Altversionen abrufen

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Über den A360-Browser können Sie verschiedene Versionen von Bauteilen sehr einfach vergleichen und im Bedarfsfall eine ältere Version wieder zur aktuellen Version machen.
02:49

Transkript

Da Fusion360 bei jedem Speichervorgang unseres 3D-Modells eine neue Version erstellt, haben wir natürlich auch die Möglichkeit, auf eine begrenzte Anzahl von Altversionen zuzugreifen. Damit wir uns das ansehen können, möchte ich nun auf diesen Bauteil, also auf der Grundplatte noch zusätzliche Phasen hinzufügen. Gehen wir zur Befehlsgruppe "Ändern" und starten den Phasenbefehl. Ich klicke hier nun auf diesen Kantenverlauf, und mit gedrückter Steuerungstaste kann ich auch die anderen drei Verläufe der Laschen anklicken. Der Phasenabstand von zwei Millimeter ist in Ordnung, somit können wir mit "OK" bestätigen, und nun das Bauteil erneut speichern. Als Versionsbeschreibung verwende ich hier "Phasen hinzugefügt". Und ich bestätige mit "OK". Und jetzt möchte ich diese Konstruktion bewusst schließen. Also klicke ich hier auf das kleine "X" beim Gelenklager. Nun können wir unser Projektfenster öffnen, sollten SIe nicht direkt im Projekt "Gelenklager" sein, können Sie mit einem Doppelklick das richtige Projekt aktivieren, und mit einem weiteren Doppelklick gelangen Sie in den Ordner "Modell", wo unser Gelenklager abgespeichert ist. Da ich dieses Bauteil bereits öfter abgespeichert habe, sind bei mir bereits 12 Versionen abgelegt. Wenn ich nun hier rechts auf dieses kleine Info-Symbol des Gelenklagers klicke, kann ich hier unten über diesen Link die drei letzten Versionen von diesem Gelenklager aufrufen. Wenn wir nun mit der Maus zu einer der Altversionen gehen, finden wir hier auf der rechten Seite zwei Optionen. "Version verschieben" und "Version öffnen". Mit der Option "Version verschieben" haben wir die Möglichkeit, dass wir eine Altversion zur aktuellen Version machen. Das heißt, Änderungen die wir dazwischen vorgenommen haben, sind natürlich dadurch weg. Genauso hätten wir die Möglichkeit, eine Altversion einfach zu öffnen, Und diese anzusehen. Diese Möglichkeiten sind speziell bei Designentwürfen sehr gut. Hier ist oft nicht von Anfang an klar, wie ein Bauteil, oder eine Baugruppe konkret aussehen soll. Man modelliert einfach mal in eine Richtung, und eventuell merkt man später, dass ein Altstand unseren Vorstellungen besser entspricht. Und über diese Versionierung ist es dann kein Problem, einen Altstand eben wieder zur aktuellen Version zu machen.

Fusion 360 Grundkurs

Konstruieren Sie mit dem cloudbasierten CAD/CAM-System.

3 Std. 28 min (65 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!