Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Allgemeine Bemaßung

Testen Sie unsere 1984 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit dem Werkzeug Allgemeine Bemaßung können viele unterschiedliche Bemaßungstypen erstellt werden. Zusätzlich können Ausrichtung, Sonderzeichen sowie die Art der Darstellung von Toleranzen definiert werden.
03:48

Transkript

Aus dem Kapitel_8 der Rohdaten habe ich bereits die Zeichnungsdatei Grundplatte dwg geöffnet. Anhand dieser Zeichnung möchte ich Ihnen nun das Werkzeug Allgemeine Bemaßung näher zeigen. Wir finden dieses Werkzeug auf der Registerkarte mit Anmerkung Versehen. Starten wir hier ganz links in der Multifunktionsleiste den Befehl. Mit dem Befehl Allgemeine Bemaßung können wir viele unterschiedliche Bemaßungstypen erstellen. Beginnen wir mit der Bemaßung durch 2 Punkte. D. h. wir können bspw. mit einem Linksklick hier den Linienendpunkt auswählen, über einen nächsten Linksklick diesen Endpunkt und wenn wir nun unsere Maus nach oben bewegen, mit einem dritten Linksklick das Maß platzieren, kommen wir automatisch in das Editierungsfenster für unsere Bemaßung. In diesem Fenster könnten wir die Ausrichtung für unsere Bemaßung abändern. Und hier rechts finden wir bspw. Sonderzeichen wie das Durchmessersymbol, das Gradsymbol, oder auch das plus/minus Symbol. Auf der zweiten Registerkarte Genauigkeit und Toleranz, können wir hier unterschiedliche Darstellungen von Passungen oder Toleranzen zu unserer Bemaßung hinzufügen. Auf der dritten und letzten Registerkarte hätten wir die Möglichkeit Prüfbemaßungen optisch darzustellen. Wechseln wir aber wieder zurück auf die Registerkarte Text. Hier möchte ich nun dieses Häckchen Bemaßung nach Erstellung bearbeiten herausnehmen, damit dieses Fenster nicht bei jeder neuen Bemaßung aufgeht. Mit Ok bestätigen wir die Eingaben und unsere Bemaßung sitzt nun auf der Ansicht. Mit dieser Allgemeinen Bemaßung können wir auch über eine Körperkante bereits eine Bemaßung oder ein Maß platzieren. Klicken wir mit einem Linksklick bspw. diese Kante, danach bewegen wir unsere Maus nach oben und mit einem zweiten Linksklick platzieren wir bereits das Maß. Natürlich können wir auch zwischen 2 Körperkanten bemaßen. Also nehme ich bspw. hier meine erste Kante, hier unten klicke ich die nächste Kante und automatisch erhalten wir das vertikale Maß. Mit dieser Allgemeinen Bemaßug können wir aber auch gleichzeitig Radien bemaßen. Einfach mit einem Linksklick auf einen bestehenden Radius eines Bauteils und Inventor merkt sofort, dass es sich hier bei um einen Radius handelt und wechselt auf diese Option. Eine weitere Option wär das Bemaßen von Winkel. Dies funktioniert ganz einfach indem wir hintereinander 2 Körperkanten auswählen. Also bspw. diese Kante und diese Kante. Sie sehen der Modus wird automatisch auf die Winkelbemaßung umgestellt. Die letzte Option die ich Ihnen noch zeigen möchte ist eine schräge oder ausgerichtete Bemaßung. Wenn wir bspw. diese 2 Punkte für unsere Bemaßung. Sie sehen die Punkte liegen nicht in einer Ebene und nun kann ich bevor das Maß entgültig platziert wird über einen Rechtsklick auf Bemaßungstyp gehen und hier wählen wir nun die Option Ausgerichtet. Und Sie sehen wir können nun auch dieses schräge Maß über die Allgemeine Bemaßung erstellen. Mit einem Rechtsklick und Ok können wir den Befehl beenden. Sie sehen also, dass in diesem Werkzeug Allegemeine Bemaßung die wichtigsten Bemaßungsfunktionen in einem Befehl zusammengefasst sind.

Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor und lernen Sie, wie Sie aus den modellierten Einzelteilen und Baugruppen normgerechte 2D-Zeichnungen erzeugen.

5 Std. 8 min (85 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!