Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Alles ausgegraut?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Rien ne va plus – manchmal ist "alles ausgegraut" und nichts geht mehr. Das kann verschiedene Ursachen haben.
06:30

Transkript

"Es geht nichts mehr, ich darf nichts mehr machen, alles grau, alles grau da oben." Nein, hier nicht, hier dürfen Sie noch alles machen, aber den Spruch kennen Sie sicherlich. Anwender/Anwenderin beschwert sich, irgendwie geht da nichts. Nun, die erste Variante: vielleicht sitzt der Cursor in der Zelle. Wenn ich mich in einer Zelle befinde, sehen Sie hier oben, kann ich natürlich nichts mehr einstellen, nichts mehr sortieren, nichts mehr formatieren, nichts mehr filtern und so weiter. Das heißt, ich muss erstmal "Enter" drücken, bestätigen, um wieder zurück auf die Zelle zu gelangen, das heißt, mit einem Doppelklick in der Zelle ist alles gesperrt. Man sieht es, ob Sie in einer Zelle oder auf einer Zelle sind an diesem "X" und dem Haken. Die beiden Symbole erscheinen nur, wenn Sie in der Zelle sind, aber nicht, wenn Sie auf einer Zelle sind. Es gibt noch weitere Möglichkeiten. Angenommen, Sie haben zwei, drei Tabellenblätter erstellt und angenommen, Sie wechseln in ein anderes Blatt, drücken dabei eine Tastenkombination und haben nun aus Versehen drei Blätter markiert. Nun sind Sie im sogenannten Gruppenmodus. Und Sie sehen hier oben bereits in "Daten", alles ist ausgegraut. Klar, Sie arbeiten im Moment gleichzeitig auf drei Blättern und Sie können nicht auf drei Blättern sortieren, filtern. Sie können nicht über drei Blätter hinweg Diagramme erstellen, Pivot-Tabellen erstellen und so weiter. Allerdings, Sie können über die drei Blätter formatieren, die Seiten einrichten, das funktioniert noch. Also, einige Dinge gehen, einige nicht. Hier muss man genau hinschauen und des Rätsels Lösung finden Sie oben. Ich habe eine Gruppe, einen Gruppenmodus eingeschaltet. Den heben Sie auf über das "Kontext"-Menü, rechte Maustaste, "Gruppierung aufheben". Auch das wäre eine Möglichkeit, warum nichts mehr funktioniert. Nun, vielleicht ist einfach ein Blatt geschützt. Wenn Sie über "Überprüfen" das Blatt schützen, man kann vorher bestimmte Bereiche freigeben, "Blatt schützen" mit oder ohne Kennwort, was passiert nun? Na, nun ist auch alles wieder grau. Klar, der Anwender soll ja gerade nicht formatieren, soll nicht schreiben, keine bedingte Formatierung und so weiter machen. Das erkennt man nicht, dass das Blatt geschützt ist. Man vermutet, weil alles grau ist, vielleicht liegt ein Schutz drauf. Bei "Überprüfen" sehen Sie des Rätsels Lösung. Hier steht jetzt nicht mehr "Blatt schützen", sondern "Blattschutz aufheben". Und damit kann ich, wenn ich das Kennwort kenne, natürlich den Blattschutz wieder aufheben. Vielleicht ist die Datei auch freigegeben, das heißt, mehrere Anwender dürfen gleichzeitig in dieser Datei arbeiten. Das heißt, ich klicke hier mal entweder auf "Arbeitsmappe freigeben", ich erlaube die Bearbeitung für mehrere Anwender, "OK", Er fragt, ob er speichern darf, "OK". Und Sie sehen schon, einige Symbole werden ausgegraut. Einige Symbole, so wie hier "Zellen verbinden" werden ausgegraut, auch hier wieder, nicht alle Symbole, sondern nur einige. Ich wundere mich, seltsam, manche Dinge darf ich machen, warum nicht machen. Auch hier des Rätsels Lösung, "Überprüfen". Jetzt kann ich "Arbeitsmappe freigeben". Leider ändert sich nicht das Symbol, aber wenn ich es hier aktiviere, okay, mache mal, dann tauchen die anderen wieder auf. Also, man muss ein bisschen raten bei diesem "Schützen" und "Freigeben", hier gibt es noch weitere "Freigeben"-Optionen, welches könnte denn eingeschaltet sein. Vielleicht haben Sie aus Versehen auf das Dokument ein Bild eingefügt. Also, wenn ich hier mit "Einfügen" entweder Illustration, ein Bild einfüge oder auch eine Form einfüge, mache mal eine ganz einfache Form, die Form ist markiert, was passiert? Ich habe natürlich auch einige Excel-Optionen nicht mehr zur Verfügung. Klar, den Text von der Form kann ich formatieren, aber eben die Zellen nicht. Und sortieren, filtern ist natürlich auch nicht drin. Also, vielleicht befindet sich der Cursor auf einem Diagramm, auf einem Bild, auf einer Autoform oder Ähnlichem, dann geht natürlich auch vieles nicht. Vielleicht wollten Sie ein neues Tabellenblatt einfügen und haben aus Versehen eine Taste gedrückt, zum Beispiel "Strg+F11". Mit "Strg+F11" sieht es so aus, als würde er ein neues Blatt einfügen, aber ich wundere mich hier natürlich, komisch, auch hier wieder, ein paar Sachen werden grau. Sehen Sie das? Seltsam. Warum? Sie haben nämlich kein Blatt eingefügt, sondern Sie haben hier, rechte Maustaste, "Einfügen", ein sogenanntes Makroblatt eingefügt. Eine uralte Excel-Technik, die immer noch mitgeschleppt wird seit vielen Excel-Versionen, und dafür gibt es leider auch eine Tastenkombination, auf die kommen manchmal Leute, indem sie glauben, sie fügen ein neues Blatt ein, fügen sie ein solches Makroblatt ein. Auch noch eine Sache: In "Seitenlayout" darf ich im Moment alles. Angenommen, ich wechsle nun in "Datei" "Seite einrichten", also "Drucken", und wechsle hier von dem "Drucken"-Dialog, von dieser Seitenansicht wieder zurück in "Seite einrichten". Was passiert nun? Bei "Blatt" darf ich nicht alles machen. Das ist seltsam, okay, verstanden. Wieso nicht? Nun, einige Dinge sind ausgeblendet, die ich an anderer Stelle erreicht hätte. Also, wenn ich hier über "Seitenlayout" in "Seite einrichten" wechsle, hier darf ich alles machen. Wenn ich dagegen über den "Datei" "Drucken" "Seite einrichten"-Dialog reinkomme, sehen Sie, einiges ist ausgegraut. Auch das erstaunt, auch das verwirrt, verwundert ein bisschen, manche Sachen gehen nicht. Also, zusammenfassend, genau hinschauen. Wenn irgendwas ausgegraut ist, die erste Frage ist: alles ausgegraut? Dann liegt mit Sicherheit ein Schutz drauf oder Sie sind auf einem falschen Objekt. Wenn nur Teile ausgegraut sind, dann kann es verschiedene Ursachen haben. Entweder, wie gesagt, falsches Objekt, Sie sind im falschen Menü, Sie sind noch in irgendeinem Modus irgendwo draufgekommen und leider gibt es halt sehr viele Assistenten, sehr viele Optionen, in denen man sich vielleicht noch befinden kann. Versuchen Sie als erstes Mal die Taste "Esc". Versuchen Sie, wieder zurückzukommen zum Ursprungszustand, überlegen Sie kurz, was Sie grade eben gemacht haben. Und vielleicht finden Sie dann den Grund, die Ursache, warum manche der Funktionen nicht mehr klappen.

Excel 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Entdecken Sie ein Füllhorn an Möglichkeiten, Ihre Arbeit in Excel schneller, eleganter und besser zu erledigen.

3 Std. 47 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!