Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016: Pivot-Tabellen

Alle Monate anzeigen

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es fehlen auf einmal Monate! Sie stellen fest, es liegt daran, dass in diesem Monat wirklich kein Umsatz auf dem Produkt stattgefunden hat. Aber in Ihrem Report möchten Sie immer alle Monate anzeigen. So geht's!
02:50

Transkript

Es fehlen auf einmal Monate. Sie stellen fest, dass liegt daran, dass in einem Monat, wirklich kein Umsatz auf dem Produkt statt gefunden hat. Aber in Ihrem Report möchten Sie immer alle Monate anzeigen lassen. Ich zeige Ihnen nun wie das geht. Ich habe hier einen fertigen PivotTable Bericht. Habe den so eingestellt, dass im Moment, alle Daten über alle Verkäufer sichtbar sind und ich habe schön von Januar bis Dezember hier alle Monate. Ich wähle hier oben nun im "Filter" den Mitarbeiter "Buchwald" aus und auf einmal merke ich, jetzt fehlt mir der Oktober und es fehlen mir hier oben sogar Produkte. Ich möchte aber das dieser Report immer genau gleich ausschaut, auf dem Ausdruck oder auch am Bildschirm. Das heißt, egal welchen Mitarbeiter ich wähle, möchte ich dass Layout genau gleich halten. Jetzt bei diesem Fall ist es so, dass der Buchwald im Oktober einen großen Urlaub hatte und darum natürlich dann auch keine Bestellungen entgegen genommen hat und darum fehlen hier Daten. Ich möchte es aber sehen, dass da wirklich dann Null war. Wie mach ich dass? Hier vorne fehlt mir was, also mach ich jetzt auf den Monaten, auf irgendeinen Monat mach ich hier einen Rechtsklick. Gehe dann in die "Feldeinstellungen", auf "Layout und Drucken" und Sie sehen, hier ist dieses Häkchen versteckt, das heißt nämlich "Elemente ohne Daten anzeigen". Wenn ich hier jetzt das Häkchen setze, mit "OK" bestätige, dann haben wir schon mal den Oktober jetzt drin. Das Gleiche muss ich natürlich auch tun, bei den Produkten, wenn ich es da auch haben möchte. Mach also hier oben auf irgendeinem Produkt auch einen Rechtsklick, gehe wieder in diese "Feldeinstellungen" rein wieder auf das Register "Layout und Drucken" und setze auch hier "Elemente ohne Daten anzeigen". "OK". Jetzt sehen Sie, sieht der Report wieder so aus, dass alles angezeigt wird, ich kann jetzt also wechseln zwischen "Alle" und wieder "Buchwald" und der Report sieht immer genau gleich aus, klar die Zahlen ändern sich, dass soll ja auch so sein, aber das Layout ist immer gleich. Sie sehen, dass war gar nicht so schwer, einfach in den Feldeinstellungen über die rechte Maustaste, das Ganze richtig einstellen. Beachten Sie, dass Sie den Rechtsklick, auf den fehlenden Elementen ausführen.

Excel 2016: Pivot-Tabellen

Werten Sie Ihre Daten mithilfe von PivotTables und PivotCharts schnell und flexibel aus.

3 Std. 49 min (55 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.04.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!