Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Google Analytics Grundkurs

Alle Google-Konten auflisten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sämtliche Google-Konten lassen sich in einer Ansicht sowohl hierarchisch als auch in einer Liste anzeigen. Dabei können ebenfalls ausschließlich markierte Konten aufgelistet werden.
03:12

Transkript

In diesem Video schauen wir uns die Startseite "Alle Google Konten" an und ich zeige Ihnen die Möglichkeiten in der Bedienung auf. Dazu wechseln wir zu Google Analytics und rufen mit einem Klick auf das "Home"-Symbol, die Startseite "Alle Google Konten" auf. Analog zur bereits genannten Hierarchie, finden wir auch hier die Struktur "Konto", "Property", "Datenansicht". Alle Elemente klappen wir mit einem Klick auf die Schaltfläche "Alles einblenden" auf und mit einem Klick auf "Alles ausblenden" wieder zu "Alles einblenden", "Alles ausblenden". Durch einen Klick auf diese Schaltfläche wechseln wir von der hierarchischen Ansicht in die Listenansicht. Der Klick auf die Schaltfläche "Hierarchisch" bringt uns zurück zur Ausgangsansicht. Mit diesen beiden Schaltflächen kann zwischen der Ansicht "Alle Elemente" und der Ansicht von "Markierten Elementen" umgeschaltet werden. Wenn Sie sich beispielsweise in einem Projekt befinden, bei dem Sie aus einer Vielzahl von Konten, Properties und Datenansichten immer nur wenige Elemente für ihre tägliche Arbeit betrachten, markieren Sie die benötigten Elemente einfach durch einen Klick durch den Stern am Anfang der Zeile. Ein gelber Stern steht dafür, dass ein Element markiert wurde. Sie können dabei frei entscheiden, auf welcher Ebene der Hierarchie Sie die Markierung setzen wollen "Konto", "Property" oder "Datenansicht". Je weiter oben in der Hierarchie Sie die Markierung setzen, desto mehr Elemente werden dann in der Ansicht inkludiert, die sich unterhalb befinden. Wie Sie sehen sind unterhalb des Kontos "www.kaffemanufaktur-hirschhorn.de" alle Elemente inkludiert dadurch, dass auf der obersten Ebene die Markierung gesetzt wurde. In dem Konto "Video2brain Google Analytics Training" wurde lediglich die unterste Ebene, nämlich die Datenansicht markiert. Wir können jedoch jederzeit in der Ansicht von "Alle" problemlos eine weitere Ebene markieren, indem wir einfach auf den Stern am Anfang der Zeile klicken. Dieser wird dann gelb markiert. Aus einer großen Anzahl von Konten, Properties und Datenansichten ist es nicht immer leicht genau die Datenansicht zu finden, deren Berichte Sie sich betrachten wollen. Um hier nicht unnötig viel Zeit mit Scrollen und Klicken zu verbringen, hat Google eine recht intelligente Suchfunktion integriert. Sie geben einfach ein paar Buchstaben dessen ein, wonach Sie suchen und die Ansicht wird sofort aktualisiert. Ich zeige Ihnen das einmal am Beispiel von unserem Konto "Video2brain Google Analytics Training". Sobald ich die ersten beiden Buchstaben "v" und "i" im Suchfeld eingebe, wird die Anzeige auf drei Hierarchien reduziert. Gebe ich nun noch den dritten Buchstaben, das "d" ein, wird nur noch die gesuchte Hierarchie angezeigt. Wenn ich beispielsweise alle Datenansichten in einer Kontenstruktur suche, die den Begriff "blog" enthalten, funktioniert das analog. Sofern zu einer Property bereits Daten erfasst wurden, sehen Sie einen Auszug derer direkt in der Zeile des Elements für Datenansicht. Die dargestellten Metriken lauten: "Besuche", "Durchschnittliche Besuchsdauer", "Absprungrate" und "Ziel-Conversion-Rate". In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie die Startseite "Alle Google Konten" bedienen und welche Möglichkeiten Sie damit haben.

Google Analytics Grundkurs

Erfahren Sie, wie Sie Google Analytics dazu nutzen können, wie Sie genau diejenigen Informationen ermitteln können, welche Sie für die Verbesserung Ihres Website-Erfolgs benötigen.

3 Std. 1 min (57 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!