Photoshop Elements 13 Grundkurs

Alben anlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Verwendung von Alben bietet eine weitere Option, um Fotos im Organizer zu verwalten und zu sortieren. Alben können zu speziellen Themen angelegt und später weiterbearbeitet werden.

Transkript

Ich möchte Ihnen nun zeigen, wie man im Organizer mit Alben arbeitet, und wozu man diese verwenden kann. Man kann zum Beispiel Fotos in einem Album sammeln, um dann das gesamte Album auszudrucken oder zum Beispiel bei Facebook zu teilen. Um ein neues Album anzulegen, klicken wir hier unten links, um die Leiste einzublenden. Wir haben jetzt hier die Kategorie "Ordner" und "Alben". Ich wechsle zu "Alben" und kann jetzt hier ein lokales Album anlegen. Indem ich hier auf das Plus (+) klicke, kann ich jetzt sagen, ich möchte ein Album haben. Oder, wenn ich viele Alben nutze, kann ich auch sagen, ich möchte Kategorien erstellen. Und als Kategorie sage ich hier zum Beispiel: "Reisen". Das ist jetzt meine Kategorie "Reisen". Die ist leer. Ich klicke jetzt hier auf "Reisen", erneut auf das Plus (+), sage "Neues Album", und nenne jetzt hier auf der rechten Seite das Album: "Favoriten Sri Lanka". In dieses Album kann ich jetzt meine Favoriten hineinziehen. Ich kann also gucken, welche Fotos möchte ich in dem Album haben, damit ich diese dann später zum Beispiel ausdrucke. Oder, indem ich diese bei Facebook poste, oder diese Fotos präsentiere, oder ähnliches. Ich wähle also einfach die Fotos aus, ich kann natürlich auch mehrere Fotos nehmen. Indem ich einfach die Shift-Taste gedrückt halte, kann ich jetzt zum Beispiel diese drei Fotos nehmen und die ebenfalls hier hinzufügen. Wir können die Reihenfolge der Fotos ändern. Ich kann also sagen, das Panorama möchte ich ganz vorne haben, dann wähle ich das aus, und ziehe das hier einfach nach vorne. Wie man sieht, rastet das hier an der Stelle ein. Wir können so ganz einfach das Ganze hier umsortieren. Wir können auch Bilder wieder entfernen. Wenn ich ein Bild nicht so gut finde, dann selektiere ich das, und klicke hier auf den Mülleimer. Wenn ich jetzt auf "OK" klicke, dann habe ich das Album erzeugt. Wir sehen jetzt hier die Kategorie "Reisen", darunter "Favoriten Sri Lanka". Da klicke ich drauf und habe jetzt hier meine Favoriten. Ich gehe nun zurück zu "Alle Medien", und kann jetzt noch weitere Bilder hinzufügen, indem ich einfach klicke, und ziehe. Ich muss natürlich erst einmal klicken, um das Bild zu aktivieren, und dann nochmal klicken, und dann kann ich das Bild auch so zu den Favoriten ziehen oder natürlich auch umgekehrt. Ich kann auch umgekehrt hingehen und das Album selber nehmen und auf ein Bild ziehen, damit dieses dann zu den Favoriten hinzu kommt. So können wir jetzt ganz einfach mehrere Alben anlegen. Und wenn wir dann vorhaben, ein Album zum Beispiel zu drucken, oder zu teilen, ja dann müssen wir lediglich das Album selektieren, und können dann hier auf "Erstellen" gehen, und Fotoabzüge, oder Fotocollagen, oder was auch immer, aus den Bildern hier erstellen. Oder wir können diese in einem Rutsch auf den sozialen Medien teilen. Wir können eine Diashow starten, und außerdem können wir sämtliche Bilder, die wir hier in dem Album gesammelt haben, auch in dem Editor öffnen, um diese zum Beispiel noch nachzubearbeiten. Alles in allem also eine sehr praktische Option, seine Medien in Alben abzulegen.

Photoshop Elements 13 Grundkurs

Lernen Sie, Ihre Bilder mit Photoshop Elements 13 einfach und schnell zu organisieren und zu bearbeiten.

4 Std. 59 min (70 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Photoshop Elements Photoshop Elements 13
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.11.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!