Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel: Datum und Uhrzeit

Aktuelle Uhrzeit

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sie möchten ein Tätigkeitsprotokoll führen und dabei die jeweils aktuelle Uhrzeit berücksichtigen? Lassen Sie sich von René Martin erklären, wie Sie dazu am besten vorgehen.
01:57

Transkript

Die Uhrzeiten verhalten sich in Excel ganz ähnlich wie Datumsangaben, jedoch bezogen auf ein Datum muss man natürlich ein klein bisschen umrechnen, umdenken, wenn Sie mit Uhrzeiten arbeiten bzw. mit Uhrzeiten rechnen. Sie wissen, mit STRG-: erhalte ich die aktuelle Uhrzeit, hart fest in die Zelle reingeschrieben bzw. mit = jetzt () - vergessen Sie die Klammer bitte nicht - bekomme ich die aktuelle Uhrzeit, die immer dann aktualisiert wird, wenn Excel neu berechnet wird, oder wenn Sie irgendwo in Excel Daten eingeben. Angenommen, ich bräuchte jetzt zu dieser Uhrzeit eine Stunde weiter, ich bräuchte die nächste Stunde. Oder ich will immer von dem Datum, genauer von der Uhrzeit, die in der Zelle darüber ist, die nächste, die übernächste usw., Stunde ermitteln. Dann darf ich nicht einfach wie bei Datumsangaben ein plus 1, plus 1 Stunde, dazurechnen, denn sonst wird er ja einen Tag dazurechnen, und jetzt hätte ich eben den 26.11. statt den 25., aber immer noch die gleiche Uhrzeit, gut 1 Minute mehr, aber das ist nicht das Ergebnis von 1, sondern ich muss diese eine Stunde umrechnen im Verhältnis zum Tag. Der Tag hat 24 Stunden, d. h. 1 geteilt durch 24, ENTER. Und jetzt stimmt's, das Datum ist korrekt, 14 Uhr 57. Wenn ich zwei Stunden dazu haben will, mache ich eben 2 geteilt durch 24. Ok, und dann habe ich zwei Stunden weiter. Beachten Sie also: wenn Sie Stunden oder auch Minuten dazu zählen wollen - nicht einfach plus die Anzahl der MInuten plus Anzahl der Stunden, sondern müssen das im Verhältnis zum Tag setzen, also in dem Fall geteilt durch 24 berechnen. Und dann können Sie eben recht einfach mit Uhrzeiten rechnen.

Excel: Datum und Uhrzeit

Erfahren Sie, wie Sie in Excel mit Datum und Uhrzeit rechnen können und wie Sie die Werte nach Ihren Wünschen darstellen.

2 Std. 47 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Im Training wird Excel 2013 benutzt. Die Vorgehensweisen sind aber für alle Excel-Versionen identisch und leicht übertragbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!