Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Apple Watch Series 1 und Series 2 Grundkurs

Aktivität – Übersicht

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Aktivitäts-App auf der Apple Watch zeigt den täglichen Fortschritt an.

Transkript

Apple möchte, dass wir uns ausreichend bewegen, denn Apple sagt, damit bleiben wir gesund. Deshalb sind die Fitnessfunktionen auf der Apple Watch eine sehr interessante Geschichte. Sie sehen auf diese und auch auf dieser Apple Watch Zifferblätter, auf denen die aktuellen Aktivitäten dargestellt werden. Ich habe vier Stehstunden von zwölf bisher erreicht, deswegen ist der hellblaue Ring auch schon zu etwa einem Drittel gefüllt. ich habe erst drei Trainingsminuten von dreißig erreicht und ich habe heute erst 34 kcal verbraucht. Auf der Watch sieht es noch deutlich schlechter aus, Sie sehen noch keine Stehstunden, keine Aktivität und nur ganz wenige Kilokalorien. Durch ein Training, durch ein Workout können wir diese Daten verbessern. Übrigens die 12 Stehstunden sind eine Standardeinstellung, können nicht geändert werden. Apple möchte, dass wir uns an 12 Stunden eines Tages mindestens eine Minute bewegen. die dreißig Minuten-Aktivität erreichen wir, wenn wir etwa einen hunderte Puls 30 Minuten lang im Laufe eines Tages absolvieren. Das kann im Rahmen einer Trainingsaktiviät, aber auch so geschehen. Und die Kalorien hängen davon ab, wie intensiv Ihr Workout ist, Ihre Pulsfrequenz ist, wie Ihre körperliche Verfassung ist, etc. Sobald ich darauf tippe, komme ich in den Bereich "Aktivität", in dem ich die Daten noch etwas feiner darstellen und einsehen kann. Sie sehen auf der Apple Watch nur die Informationen des aktuellen Tages, auf dem iPhone hingegen haben Sie einen großen Bereich von Trainingstagen in der Übersicht. Wenn Sie nun ein Training starten wollen, dann verwenden Sie die dazugehörige App auf der Apple Watch. Sie finden diese App an dieser Stelle. im oberen Bereich finden Sie Schnellstart-Eigenschaften, das sind Trainings, die Sie sehr häufig machen und deshalb sehr einfach durch Finger-Antippen beginnen können. Wenn Sie nach unten scrollen, sehen Sie weitere Trainingsmethoden. Achtung, die Series 2 ist wasserdicht. Weil die Series 2 wasserdicht ist, kann die Series 2 weitere Sportarten anbieten. Sie sehen es im unteren Bereich, nämlich das sogenannte Becken und das Freiwasser, Schwimmen. Die Series 1 hingegen, die nicht wasserdicht ist, kennt diese beiden Sportarten nicht. Sobald Sie eine Trainingsart anklicken, können Sie definieren, wie Ihr Training gestaltet werden soll. Möchten Sie eine bestimmte Distanz zurücklegen, eine bestimmte Zeit agieren oder möchten Sie schlicht und ergreifend ein offenes Training machen. Auf der Series 2, wenn Sie Beckenschwimmen aktivieren, sollten Sie noch angeben, wie lang das Becken ist. Übrigens kann Ihre Apple Watch auch Ihren Schwimmstil erkennen und zwischen Rückenschwimmen, Kraulschwimmen, Brustschwimmen, etc. unterscheiden. Sobald der Workout abgeschlossen ist, werden diese Daten natürlich an das iPhone weitergeleitet. Sie können definieren, wie viel Training, wie viel Kalorien Sie pro Tag verrichten möchten. Ich gehe dazu noch einmal in die Aktivitätsapp. Durch einen Force Touch bekomme ich zum einen die Wochenübersicht, in der ich sehe, wie oft ich das Trainingsziel in dieser Woche schon erreicht habe. Sie, sehen, in dieser Woche sieht es noch nicht sehr gut aus, am Montag hätte ich es fast geschafft, am heutigen Dienstag ist noch nicht allzuviel passiert. das Trainingsziel stellen Sie ein, wenn sie mit Force Touch wieder im Bereich "Aktivität" klicken und nun auf "Bewegungsziel ändern" tippen. Ich habe mir eingestellt, dass ich pro Tag 600 Kilokalorien-Training absolvieren möchte. Bitte stoßen Sie sich nicht daran, dass hier noch der Begriff "Kalorien" erscheint, die Apple Watch kommt ja bekanntlich von Apple, aus den USA und in den USA sagt man eben sehr gerne zu Kilokalorien fälschlicherweise Kalorien, es sind aber in der Tat Kilokalorien. Das ist also Ihr persönliches Tages-Trainingsziel. Sie sehen im Fortschritt Ihres Trainingsziels, zum Beispiel auf Ihrem Zifferblatt, sofern Sie dort die Aktivitätsringe eingestellt haben. Sie sehen also von meinen 600 Kilokalorien, die es heute zu erreichen gibt, sind erst 43 erreicht. Sie sehen also, ich muss heute noch etwas für meine Gesundheit tun.

Apple Watch Series 1 und Series 2 Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie die Apple-Uhr mit watchOS 3 ganz praktisch einsetzen können.

1 Std. 52 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
watchOS watchOS 3
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!