Office 365 für Mac: Word Grundkurs

Aktionen rückgängig machen, wiederherstellen und wiederholen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Vorgestellt werden drei sehr wichtige Befehle beim Bearbeiten von Text: Damit widerrufen Sie die zuletzt durchgeführten Arbeitsschritte bzw. stellen rückgängig gemachte Änderungen wieder her. Oder Sie wiederholen die zuletzt durchgeführte Aktion.
05:42

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen drei wichtige Bearbeitungsbefehle vorstellen, mit denen Sie sich sehr viel Zeit, Arbeit udn Ärger ersparen können. Das sind die Befehle "Wiederherstellen", "Rückgängig machen" und "Wiederholen". Zunächst zu dem Befehl "Rückgängig machen". Wenn Ihnen beid er Überarbeitung im Dokument ein Fehler unterlaufen ist, dann können Sie den letzten Arbeitsschritt ganz schnell wieder rückgängig machen. Dafür gibt es hier oben im Menü "Bearbeiten" den Befehl. Er ist jetzt noch nicht anwählbar, weil ich noch keine Bearbeitung im Dokument vorgenommen habe. Oder Sie können die Tastenkombination "Command" + "Z" drücken, und als und als dritte Variante gibt es hier noch die Schaltfläche "Rückgängig" in der Symbolleiste für den Schnellzugriff. Jetzt markiere ich mal mein ganzes Dokument und drücke die "Entf"-Taste, dass passiert aus Versehen schon mal. Ich bekommen einen riesigen Schreck, mein Dokument ist verschwunden. Jetzt brauche ich aber nur entweder hier auf die Schaltfläche zu klicken, oder im Menü "Bearbeiten" den Befehl "Rückgängig" zu wählen, oder die Tastenkombination "Command" + "Z" zu drücken. Ich wähle hier einmal den Befehl "Rückgängig". Word zeigt mir auch an, das war eine Löschung. Und schon ist mein Dokument wieder da. Wenn Ihnen also ein Fehler passiert und Sie sofort den "Rückgängig"-Befehl wählen, dann können Sie den Fehler sofort wieder ausmerzen. Ich führe jetzt mal ein paar Überarbeitungen durch. Ich mache dieses Wort kursiv, hier ändere ich die Schriftfarbe. Und dieses heir, das markiere ich mit Textmarker. Word bietet nämlich nicht nur die Möglichkeit den allerletzten Schritt rückgängig zu machen, sondern Sie können die letzten drei, oder die letzten fünf Schritte, je nachdem wie viele Bearbeitungsschritte Sie durchgeführt haben, rückgängig zu machen. Dazu klicke ich hier in der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf den Pfeil der Schaltfläche "Rückgängig" und dann zeigt mir Word hier meine letzten drei Arbeitsschritte an. Ich habe den Textmarker benutzt, ich habe die Textfarbe verändert und ich habe ein Wort kursiv dargestellt. Jetzt kann ich, wenn ich hier auf kursiv klicke, werden die letzten drei Arbeitsschritte, nämlich hervorheben, Füllung und kursiv, rückgängig gemacht. Ich kann auch nur hier klicken, dann werden die letzten zwei Arbeitsschritte rückgängig gemacht, und wenn meine Liste sehr lang währe, könnte ich hier auf den zwanzigsten Schritt klicken und die letzten zwanzig Arbeitsschritte rückgängig machen. Jetzt klicke ich hier drauf, und dann habe ich wieder die ursprüngliche Darstellung in meinem Dokument hergestellt. Auch beim Rückgängig machen kann man Fehler machen. Deswegen stellt Word die Funktion "Wiederherstellen" zur Verfügung. Der letzte Schritt den wir jetzt gerade rückgängig gemacht haben war diese kursive Darstellung des Wortes Alpenüberquerung. Wenn ich hier oben in der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf diese Schaltfläche zeige, dann sehen Sie in der Quickinfo die Schaltfläche heisst "Wiederherstellen" und der letzte rückgängig gemachte Arbeitsschritt war die kursive Darstellung. Zusätzlich merken Sie sich vielleicht, dass der Pfeil hier im Uhrzeigersinn geht, das bedeutet, dass es sich hier um die Schaltfläche "Wiederherstellen" handelt. Genauso steht hier oben im Menü "Bearbeiten", "Wiederherstellen kursiv". Die Tastenkombination für das Wiederherstellen ist "Command" + "Y". Ich klicke jetzt hier auf "Wiederherstellen". Und schon wird mir der letzte rückgängig gemachte Arbeitsschritt wiederhergestellt. In dem Fall gibt es keine Liste das Sie mehrere Schritte wiederherstellen können, sondern Sie können nur den zuletzt rückgängig gemachten Arbeitsschritt wiederherstellen. Ich führe jetzt eine neue Bearbeitungsaktion durch, und zwar möchte ich diesen Absatz einfach zentrieren. Jetzt fällt auf, dass dieser Pfeil auf einmal gegen den Uhrzeiger dreht, und in der Quickinfo steht "Wiederholen Absatzausrichtung". Das heisst hier handelt es sich nicht mehr um die Schaltfläche "Wiederherstellen", sondern um die Schaltfläche "Wiederholen". Und auch im Menü "Bearbeiten" sehen SIe, wird jetzt nicht mehr"Wiederherstellen" angezeigt, sondern "Wiederholen Absatzausrichtung". Die Tastenkombination bleibt die gleiche. An was liegt das Das ist ganz einfach, ich habe hier eine Aktion durchgeführt und nichts rückgängig gemacht. Und weil ich jetzt den Absatz mittig dargestellt habe, bietet mir Word an, dass ich den Befehl noch einmal auf andere Bereiche übertragen kann und das Ganze wiederholen kann. Ich kann jetzt hier hinein klicken, dann auf "Wiederholen" klicken und schon wird diese Aktion auf diesen Absatz angewendet wieederholt. Sobald ich das Ganze rückgängig mache, ändert sich die Schaltfläche wieder und wird zur Schaltfläche "Wiederherstellen". Das mag am Anfang etwas komplex erscheinen aber mit der Zeit werden Sie sich an dieses System gewöhnen und es ist auch ganz einsichtig. Ich möchte, dass Sie zwei Dinge aus diesem Video mitnehmen. Zum Einen, wenn etwas wirklich schlimmes passiert, ein Fehler wo Sie denken "Das kostet mich wahnsinnig Arbeit das alles wiederherzustellen" drücken Sie sofort die Tastenkombination "Command" + "Z" beziehungsweise wählen Sie den "Rückgängig" Befehl in der Menüleiste, oder in der Symbolleiste für den Schnellzugriff. Sie gewöhnen sich am Besten "Command" + "Z" an, das geht in Fleisch und Blut über, wie die Tastenkombination "Command" + "S" für speichern auch. Zum Zweiten möchte ich, dass Sie verstehen, dass es die Schaltfläche "Wiederholen" und "Wiederherstellen" nur einmal gibt, und je nachdem welche Aktion Sie zuvor durchgeführt haben, wird die entsprechende Schaltfläche angezeigt. Wenn Sie etwas rückgängig machen, dann bekommen Sie die Schaltfläche "Wiederherstellen" angezeigt, und wenn Sie eine Aktion durchführen, sei es eine Texteingabe, oder Sie bearbeiten ein Element, dann wird aus dem befehl "Wiederherstellen" der Befehl "Wiederholen".

Office 365 für Mac: Word Grundkurs

Erstellen, bearbeiten und gestalten Sie Dokumente – vom Brief bis hin zum Buch. Sie lernen Word für Mac in Office 365 von Grund auf kennen und sehen alle wichtigen Funktionen im Einsatz.

6 Std. 22 min (78 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!