Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 365 für Mac: PowerPoint Grundkurs

Aktionen rückgängig machen oder wiederholen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier lernen Sie zwei wichtige Befehle für das Arbeiten mit Folien kennen. Mit "Rückgängig" widerrufen Sie zuletzt durchgeführte Arbeitsschritte. Mit "Wiederholen" wird die zuletzt durchgeführte Aktion wiederholt.
03:44

Transkript

Im Folgenden möchte ich Ihnen zwei Befehle vorstellen, die beim Arbeiten mit Folien sehr hilfreich sind. Mit dem einen können Sie sich viel Ärger und mit dem anderen Arbeit sparen. Viel Ärger sparen Sie sich mit dem Befehl Rückgängig. Beim Arbeiten passieren Fehler und es kann sein, dass Sie vielleicht mal eine Folie versehentlich löschen, die sehr viel Inhalt hat, aber Sie brauchen dann keine Panik haben, denn Powerpoint lässt Sie die zuletzt durchgeführte Aktion rückgängig machen. Es darf dazwischen keine andere Aktion stattfinden, es wird also nur die allerletzte Aktion rückgängig gemacht. Wenn ich hier jetzt, zum Beispiel, mehrere Folie markiere, dann die Enf Taste drücke, und die Folien lösche und es war ein Versehen, dann kann ich das Löschen rückgängig machen und die Folien wieder anzeigen. Den Befehl finde ich zum Einen hier im Menü Bearbeiten. Hier ist der Befehl Rückgängig, es steht auch gleich dabei, was ich rückgängig machen kann, nämlich Folie löschen. Alternativ dazu, kann ich auf der Tastatur, die Tastenkombination Command plus Z drücken. Oder ich kann hier in der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf die Schaltfläche Rückgängig klicken. Auch hier sehen sie in der Quickinfo was rückgängig gemacht wird, nämlich das Löschen der Folie. Wenn ich jetzt hier darauf klicke, werden die Folien wieder angezeigt und das Löschen wurde rückgängig gemacht. Sie haben auch die Möglichkeit, mehrere Schritte hintereinander rückgängig zu machen. Das heißt wenn ich hier zum Beispiel auf den Pfeil klicke, dann sehen Sie meine letzten Bearbeitungsschritte und wenn ich hier auf Texttransformation klicke, kann ich die letzten vier durchgeführten Schritte rückgängig machen. Ich kann nicht den vierten Schritt rückgängig machen, sondern nur die letzten vier in dieser Reihenfolge. Das Gleiche erreiche ich, wenn ich mehrmals Command plus Z drücke, oder mehrmals im Menü Bearbeiten, den Befehl Rückgängig wähle. Sie müssen einfach immer daran denken, sobald ein Fehler passiert, sofort Command Z drücken und alles ist wieder in Ordnung. Auch beim rückgängig machen, kann man Fehler machen. Und sei es nur, dass Sie aus Versehen den Befehl Rückgängig gewählt haben. Für diesen Fall stellt Powerpoint den Befehl Wiederholen zur Verfügung, den finden Sie auch hier im Menü Bearbeiten, Wiederholen: Folie löschen, das heißt ich habe zuvor das Löschen rückgängig gemacht und ich könnte das Löschen nun wiederholen, falls es kein Fehler gewesen ist. Die Tastenkombination hierfür lautet Command plus Y und auch in der Symbolleiste für den Schnellzugriff, wird hier die Schaltfläche Wiederholen angezeigt. Das heißt, wenn ich jetzt hier auf Wiederholen klicke, dann werden die Folien, die ich zuvor gelöscht, dann wieder hergestellt habe, erneut gelöscht. Da ich das aber nicht möchte, mache ich das Ganze wieder rückgängig. Sie können auch ganz normale Arbeitsschritte wiederholen. Wenn ich jetzt zum Beispiel in der Folie 2 die Überschrift markiere, dann auf der Registerkarte Formformat, Texteffekte wähle, dann Transformieren wähle und hier unten eine Transformation wähle, ist es ein weiter Weg. Wenn ich das für die nächste Überschrift auch haben möchte, klicke ich hier hinein, markiere den Text, klicke auf Wiederholen und schon wird der letzte Arbeitsschritt wiederholt. Merken Sie sich also die beiden Befehle, Rückgängig und Wiederholen beziehungsweise die Tastenkombinationen Command plus Z und Command plus Y. Mit Command plus Z machen Sie den letzten Arbeitsschritt rückgängig und mit Command plus Y wiederholen Sie den letzten Arbeitsschritt. So sparen Sie viel Zeit, Arbeit und Ärger.

Office 365 für Mac: PowerPoint Grundkurs

Erstellen Sie überzeugende Präsentationen mit PowerPoint für Mac in Office 365. Sie lernen Schritt für Schritt die Funktionsvielfalt des Programms kennen und sehen deren Einsatzmöglichkeiten an praktischen Beispielen.

6 Std. 4 min (69 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!