Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

iOS 10/11: iPhone und iPad Grundkurs

AirPlay, AirDrop, AirPrint

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Nichts leichter als das: Wichtige Dokumente können Sie mit AirPrint zu einem Drucker schicken, den Bildschirminhalt mit AirPlay auf einen Beamer übertragen, und für den Austausch von Dateien nutzen Sie einfach die AirDrop-Funktion.

Transkript

Wenn Sie von einem iPhone zu einem iPad oder andersherum Daten austauschen wollen, dann ist auch dies sehr einfach zu bewerkstelligen. Übrigens, Sie können natürlich auch Daten zu einem Mac-Computer austauschen. Es gibt drei verschiedene Technologien namens "AirPlay", "AirDrop" und "AirPrint". Ich zeige Ihnen in diesem Video, wie Sie diese Funktionen für sich nutzen können. Ich habe also hier die Notizen-App im Vordergrund und hole mir durch Wischen von unten das Kontrollzentrum. Ich tippe auf AirPlay und sehe, dass sich in meinem WLAN-Netzwerk ein Gerät namens "Apple TV" befindet. Wenn ich dieses nun antippe, wird der Bildschirminhalt meines iPhones oder iPads eins zu eins an das Apple TV-Gerät übertrag. Am Apple TV-Gerät selbst ist ein hochauflösender Fernseher angeschlossen, so dass ich also nun meinen Bildschirminhalt über ein Apple TV-Gerät auf einen großen Monitor projizieren kann. Sie können natürlich an das Apple TV-Gerät auch einen Beamer anschließen und so Ihren iPhone- oder iPad-Bildschirm mehreren Personen zur Verfügung stellen. Direkt unterhalb finden Sie AirDrop. AirDrop ist die Möglichkeit, Daten zwischen einem iPhone und iPad bzw. einem Mac-Rechner auszutauschen. Ich zeige Ihnen, wie es sich darstellt, wenn ich Informationen per AirDrop versenden möchte. Ich wähle dazu einfach die Teilen-Funktion in Notizen und im oberen Bereich sehe ich alle Personen, die sich in der Nähe befinden und AirDrop aktiv haben. Ich wähle hier das iPhone aus und sogleich wird die Information auf das iPhone übertragen und natürlich dort in die Notizen-App eingebaut. Natürlich funktioniert es auch in die andere Richtung. Wenn ich auf einem anderen Gerät über die Teilen-Funktion AirDrop starte, ist in dem Fall das iPad der Empfänger und die Informationen werden hier direkt in der Notizen-App am iPad eingebaut. Sie sehen also, AirDrop ist eine sehr einfache und elegante Möglichkeit des Datenaustauschs zwischen iOS-, aber auch zwischen Mac-Geräten. Bisweilen kann es notwendig sein, dass Sie Informationen von Ihrem iPhone oder iPad auf einen Drucker übertragen möchten. Auch hierfür verwenden Sie wieder die Teilen-Funktion und nehmen in der untersten Zeile den Drucken-Button. Sobald Sie darauf tippen, wird Ihr iPad im Netzwerk nach sog. AirPrint-fähigen Druckern Ausschau halten. Eine Liste dieser Drucker finden Sie stets aktualisiert auf der Apple-Internetseite. Hier wurde also ein AirPrint-fähiger Drucker gefunden und ich kann mich nun entscheiden, welche Informationen auf dem Drucker ausgegeben werden sollen. Ich kann also entweder alle Seiten ausdrucken oder nur die erste oder nur die zweite Seite. Ich kann aber auch, sofern der Drucker das unterstützt, in Duplex drucken bzw. mehrere Kopien dieses Ausdrucks vornehmen. Sie sehen also, das iPhone oder iPad verhält sich per AirPrint wie ein ganz normaler Computer und übersendet seine Daten an einen sog. AirPrint-fähigen Drucker. Mit AirDrop, dem Datenaustausch, AirPlay, der Bildschirm-Synchronisation und AirPrint, der Ausgabe auf einem Drucker, haben Sie drei leistungsfähige Technologien, die Sie auf iOS 10 verwenden können.

iOS 10/11: iPhone und iPad Grundkurs

Arbeiten Sie effizient mit dem Apple-Betriebssystem für Mobilgeräte.

2 Std. 43 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.12.2016
Aktualisiert am:20.09.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!